24.06.08 12:37 Uhr
 974
 

Make-Up und Highheels in Malaysia verboten - Stöckelschuhe mit Gummisohlen erlaubt

Im Norden Malaysias sind Make-Up und hochhackigen Schuhe von der muslimischen Partei PAS verboten worden. Bei Stöckelschuhen macht die Hardliner-Partei eine Ausnahme. Haben die Schuhe Sohlen aus Gummi und klappern demzufolge nicht, dann sind sie zugelassen.

Das teilte die Nachrichtenagentur "Bernama" in Malaysia in. Ein Rundschreiben der regionalen Regierung informierte alle Unternehmen über die Verbote, die muslimische Frauen befolgen müssen. Stark aufgetragenes Make-Up und auffallender Lippenstift sind verboten, Stöckelschuhe mit Gummisohlen erlaubt.

Bei einem Verstoß gegen das Gesetz sind 500 Ringgit (rund 100 Euro) Strafe fällig. in Kelantan ist die PAS Partei seit 17 Jahren in der Regierungsverantwortung, im Rest des Landes ist sie nur als Opposition anzutreffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Malaysia, Gummi, Make-up
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2008 12:55 Uhr von Bokaj
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die sonst keine Probleme im Land haben, dann geht es ihnen ja gut.
Kommentar ansehen
24.06.2008 13:16 Uhr von Snickerman
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Schleichende Ausbreitung: des Islamismus in den als liberal geltenden südostaiatischen Ländern.
Überall gewinnen Fanatiker an Macht und Einfluss.
Heute sind es "nur" hohe Absätze, morgen werden dann Schleier vorgeschrieben...
Kommentar ansehen
24.06.2008 13:28 Uhr von Xeraon
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sehe derartige Gesetze und die zunehmende fanatisch-islamische Machtgewinnung ebenfalls mit großer Sorge
Kommentar ansehen
24.06.2008 13:29 Uhr von Xeraon
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Hawtin: Der Grund für die "Idee" ist kontrolle der Gesellschaft, vorallem der Frauen...das ist erst der Anfang (siehe Türkei)
Kommentar ansehen
24.06.2008 13:30 Uhr von Swaneefaye
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
oookay: wenn ich in nordmalysia leben würde... dann wäre ich andauernd pleite...
Kommentar ansehen
25.06.2008 10:30 Uhr von Phoen-X
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fällt das Klappern der Schuhe unter Lärmbelästigung oder was?
Die spinnen doch.
Kommentar ansehen
25.06.2008 10:42 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm In einem anderen Thread bverteide ich die ganze Zeit den Laizismus und bekomme deswegen einen auf den Deckel.

Schön das hier auch andere so denken wie ich..

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?