24.06.08 11:54 Uhr
 4.939
 

Ob .liebe oder .timbuktu - Domainendungen zukünftig nach Belieben wählbar

Ab 2009 sind für die Internetadresse Wunschkürzel als Endung für alle frei wählbar. Als Domainendungen sind die meisten Eigennamen oder Begriffe zugelassen. Das erklärte der Vorsitzende der Internetaufsicht ICANN. Es gibt nur einige wenige Einschränkungen.

Wunschkürzel dürfen das Markenrecht nicht verletzten. Nicht zulässig sind Endungen, wenn sie "nicht zu nahe an bestehende Ausdrücke" heranreichen. Ebenso darf die Wunschendung nicht "zu Problemen mit der öffentlichen Ordnung oder Moral" führen.

Die ICANN, die Namen der Internetdomains seit den 80er Jahren verwaltet, will auch Endungen zulassen, die nicht in lateinischer Schrift geschrieben werden. Hier wurden bereits Test in 15 unterschiedlichen Sprachen durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Domain
Quelle: www.heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2008 12:08 Uhr von fiver0904
 
+19 | -10
 
ANZEIGEN
Völliger Unfug! "Llanfairpwll gwyngyllgoger ychwyrndrobwllll antysiliogogogoch" (willkürlich getrennt nur da ShortNews Wörter bis max. 50 Zeichen zulässt!) ist eine wirklich existierende Stadt in Wales (GB). Macht sich nun irgendein Vollpfosten den Jux und nimmt das als Domainendung, gute Nacht! Diesen Namen kann doch kein Nicht-Walisier aussprechen bzw. schreiben?! Man muss es wenigstens auf ein paar WENIGE Buchstaben begrenzen.

Wir sollten das auteilen, wie die Engländer und Japaner. http://www.X.gov.uk for Regierungsseiten, ...co.uk für anderes usw.. Man könnte das auch nach Bundesländern aufteilen: http://www.bremen.be.de - http://www.bayern.by.de - http://www.hessen.he.de - http://www.minnesota.mi.us - http://www.vlaanderen.vl.be - http://www.uri.ur.ch - ewig so weiter....

Das Internet kann in zwei Sektionen aufgeteilt werden, Sexseiten und Nicht-Sexseiten. Ersteren würde ich schon gleich mal ".xxx" zuteilen, zu was brauchen die ".com" ".de" etc. Domains??
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:20 Uhr von Midas_W.
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
.xxx: Gar keine schlechte Idee, und diese Domains dann am besten gleich mit Abos oder sowas belegen, dann wäre auch gleich ein Meilenstein zum Jugendschutz gesetzt.
Ich kann mir nicht vorstellen zukünftig http://www.blah.timbuktu zu tippen, lieber http://www.blah.tu.af (Af? Was hat Afrika eigentlich als Endung????).
Weiter aufteilen, sodass TV Sender (und nur TV Sender) die Endungen TV Erhalten, Radiosender z.B. ".radio"
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:27 Uhr von Mistbratze
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ Midas_W: Alle aktuellen Domainendungen der Top Level Domains findest hier:
http://www.cmeier.de/...

Im übrigen stelle ich mir das mit den DNS Servern etwas komisch vor, wenn dann TLDs mit x dutzend Buchstaben vergeben werden, oder dann noch die Geschichte mit den Regionalen Umlauten. Da kann es zu massiv Problemen kommen wenn man schon eine französiche Seite aufrufen will. Die haben ja teilweise Häkchen über den Buchstaben.
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:33 Uhr von iq315
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
reichen: die TLDs (Top Level Domains), die wir bisher haben etwa nicht?

Hier mal eine kleine Übersicht, was es eigentlich alles gibt:
http://de.wikipedia.org/...

@midas:

timbuktu hat keine eigene Domainendung, und .af schon mal gar nicht, da Afrika ein Kontinent ist.Kontinente haben in der Regel keine eigenen TLDs (außer die EU mit ".eu" und Asien mit ".asia", aber die kamen erst spät dazu).
du tippst ja auch nicht http://www.shortnews.de.eu
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:35 Uhr von Bettine
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Es geht doch letztendlich darum, dass die Domains im jetzigen Sinne knapp werden, ja? Das heißt, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, ich könnte mir für meine Seite die Domain "http://www.meinseseite.bettine" zulegen, die Endung dürfte also nur nicht z.B. "...bettine.cocacola" lauten?

Was für ein Blödsinn!


@iq315:
Lies die News und den zweiten Beitrag!
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:41 Uhr von Midas_W.
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@iq315: Spielt ja keine Rolle, da in der Liste von Mistbratze kein Timbuktu verzeichnet ist nehme ich mal TU, somit eben http://www.blah.xy.tu
Ausserdem tippe ich ShortNews nicht, ich habe es gebookmarkt :P Trotzdem finde ich ".de.eu" eine gute Idee, besser als "http://www.shortnews.newscommunity".
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:43 Uhr von iq315
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@bettine: ?? die news muss ich ja gelesen haben, sonst würd ich hier nich posten, und der zweite beitrag (meinst wohl zweiter kommentar) und den bezieht sich mein halber kommentar ab "@midas"...

weiß nich, was du hast... aber schön, dass du verstanden hast, dass du dir laut dieser regelung eine seite mit .bettine einrichten dürfest, mit .cocacola aber nicht. zeugt davon, dass du die news ja auch gelesen hast!

zu problematik des "knappwerdens" von TLDs: Anstatt einfach freie Endungen anzubieten, finde ich, es würde reichen, wenn man ein paar mehr einführt (für firmen, vielleicht nach branchen sortiert, wie .bank, .auto etc...), oder auch stärker nach regionen geht.
http://www.cityhall.mi.wi.us z.b. für das rathaus von milwaukee in wisconsin in den usa
irgendwie so
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:50 Uhr von Mr.Brot
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@midas_w: tv ist an das land tuvalu schon vergeben ;)

die ideee mit dem xxx is aber echt genial =)

zum artikel:
http://www.ich-glaubs-ja.net
http://www.verschwinde-und.com/...
mer muss nur einfallsreich sein dann hat man auch schöne endungen ;)
aber des is ja völliger quatsch, des dient nurnoch zur weiteren verschleiherung wo dubiose seiten herkommen könnten
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:52 Uhr von Carry-
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: ich sehe da keine probleme. wenn die endung zu lang, zu komisch oder zu doof ist, besucht eben keiner diese seite. firmen, offizielle einrichtungen und andere die leicht erreichbar sein müssen, werden sich da schon zurückhalten.
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:57 Uhr von iq315
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.06.2008 13:01 Uhr von fiver0904
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@iq315: Reg Dich nicht auf.
Auch wenn ich Dir jetzt nicht unbedingt zustimmen kann, ist mir ist hier schon oft aufgefallen, dass jemand mit "-1" weiter nach unten rutscht bis -10. Ruft man die Seite später oder am Folgetag auf hat derjenige mit selbem Beitrag plötzlich 33+.
Ich vermute mal, dass wer Minus gemacht wurde weiter beminust wird ohne, dass die Bewerter den Beitrag wirklich lesen. Wie der/die damals dann aber auf +33 kam ist mir unklar O.ó
Kommentar ansehen
24.06.2008 13:08 Uhr von iq315
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@fiver0904: hehe, danke für die netten worte, ich reg mich ja auch sonst nicht so auf.... naja, um auf +33 zu kommen, müsst ich mir noch viele weitere accounts anmelden, aber das wär mir zu viel arbeit. wofür auch?!

ich finds eigentlich sogar amüsant, musste auch feststellen, dass ich mich wiedererkannt hab, weil ich auch denjenigen die rot haben, selber leichter rot gebe, als sagen wir mal +/- 0ern... da hast du schon recht
Kommentar ansehen
24.06.2008 13:25 Uhr von Mr.Brot
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@iq315: hm naja dein komment war ja etwas gaschtig ;)

was des knappwerden von tlds angeht so wirklich können se ja net knapp werden nur der wortschatz is halt beschränkt :D

des mit dem xxx wurde leider abgelehnt wie ich gerade erfahren hab =/
schade eine gute möglichkeit des internets von sex abzugrenzen weniger
naja wie gesagt wenn man das internet brennen will braucht man 500dvds ohne pornoseiten nur 5 :P
Kommentar ansehen
24.06.2008 13:27 Uhr von fleischkind
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Na endlich: Wurde Zeit.
Kommentar ansehen
24.06.2008 14:23 Uhr von Szayel_Aporro_Granz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Super. Oh Super. Öffnen wir Tür und Tor des Internets für sämtliche Kiddys und Möchtegerns.
Freuen wir uns schon auf Seiten wie "http://www.hit.ler" und "http://www.jesus.stinkt".
(sry für die mangelnde Kreativität)
Kommentar ansehen
24.06.2008 14:42 Uhr von Simbyte
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Frage: Ab wann kann man da was reservieren?
Kommentar ansehen
24.06.2008 14:50 Uhr von kommentarabgeb
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Boykott: Ich werde grundsätzlich solche Chaos domain´s in zukunft boykottieren.
Schlimm genug das domain namen jetzt schon für "lustige" sprüche missbraucht worden sind.

In der zukunft wird das alles noch viel schlimmer.
Also ich bin strikt dagegen aber naja.. man hat ja sowieso keine rechte =)
Kommentar ansehen
24.06.2008 15:16 Uhr von darkslide89
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was beschwert ihr euch alle??
müsst ihr euch halt vllt ne andere endung dazu merken, aber was machts? n rest müsst ihr auch wissen und grad bei privaten seiten sind domainnamen sehr lange, durch verschiedene endungen könnten einige vereinfacht werden
keine gewerbliche internetseite wird umsteigen solange sie bei .de/.net/.... bleiben können, komplizierte endungen strebt da keiner an
namen wie "hit.ler" kann man rausfiltern und "jesus.stinkt" ist eine persönliche einstellung, muss ja keiner draufklicken und wenn es nicht so kommt heißt demnächst vllt ne seite "jesus-stinkt.x2.to"
also ich seh da keine probleme, gerade für private seiten eine erleichterung, sonst wird alles beim alten bleiben
Kommentar ansehen
24.06.2008 15:42 Uhr von Zipstah
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Endungen abschaffen!? Dann können wir die Endungen gleich abschaffen, aber nach Belieben finde ich persönlich etwas chaotisch.
Kommentar ansehen
24.06.2008 16:33 Uhr von Peacem4ker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Macht doch alels kein unterschied. Und zu dem der da schrieb, das er diese "Chaos-Dpmains" meiden würde... wieso chaos? is doch viel einfacher sich zu merken:
http://www.short.news
als http://www.shortnews.de
oder Hamburg.sv
als hsv.de

is dann ja im grunde als würde es keine endungen mehr geben. Das schlug zipstah ja vor... is aber im grunde das gleiche... hab ich Fussball-mafia-dfb oder mit endung fusball-mafia.dfb
Kommentar ansehen
24.06.2008 18:34 Uhr von RENAURUS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mann Da werden ja die Domainpreise fallen wenn alle Endungen zugelassen sind :(
Kommentar ansehen
24.06.2008 19:29 Uhr von fleischkind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eben, und net nur das, der Spielraum wird viel größer :)

Das ganze Gerede von wegen http://www.hit.ler; Wo ist denn das ein Argument, dann schaffen wir doch bitte auch .de ab, weil (Entschuldigung!) man kann sich ja auch dummerju.de reggen, nicht wahr? Hinzu kommt, dass die meisten Anbieter sowas garnicht reggen würden, weils n schlechtes Licht auf eben diesen wirft.

Ist eigentlich nur positiv :)
Kommentar ansehen
25.06.2008 12:21 Uhr von AveralDalton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: mich würde mal interessieren, ob man die ganze endung "besitzen" würde oder ob es bei einer domain bleiben würde...

wenn ich zb sage ich will .gurkensalat
sind dann lecker.gurkensalat und toller.gurkensalat sone art subdomains die auf meine domain laufen oder darf sich jeder die endung gurkensalat holen, solange es die domain nicht gibt...
Kommentar ansehen
25.06.2008 12:23 Uhr von AveralDalton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm mich würde mal interessieren, ob man die ganze endung "besitzen" würde oder ob es bei einer domain bleiben würde...

wenn ich zb sage ich will .gurkensalat
sind dann lecker.gurkensalat und toller.gurkensalat sone art subdomains die auf meine domain laufen oder darf sich jeder die endung gurkensalat holen, solange es die domain nicht gibt...
Kommentar ansehen
26.06.2008 23:15 Uhr von Sachsenwolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja, was stört es die Eiche, wenn sich ein Wildschwein an ihr kratzt. Ich bleibe bei meinem Namen und der de Endung.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?