24.06.08 10:55 Uhr
 110
 

Simbabwe: UN-Sicherheitsrat missbilligt Mugabe

Nach stundenlanger Diskussion hat der UN-Sicherheitsrat das gewaltsame Vorgehen der simbabwischen Regierung einstimmig verurteilt. Eine darüber hinausgehende Anerkennung von Tsvangirai als Präsident scheiterte an China und Südamerika, den wichtigsten Handelspartnern Simbabwes.

So soll der regierende Mugabe dazu aufgefordert werden, "die Gewalt zu stoppen, politische Einschüchterung beizulegen, die Einschränkungen des Versammlungsrechts zu beenden und inhaftierte Politiker freizulassen". Außerdem solle die anstehende Stichwahl verschoben werden.

Mugabes Wahlgegner Tsvangirai hat sich wegen der Bürgerkriegsdrohungen von Mugabe mittlerweile aus der Wahl zurückgezogen und ist unter ausländische Obhut gegangen.


WebReporter: aaargh
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sicherheit, UN, Simbabwe, Robert Mugabe
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2008 07:59 Uhr von aaargh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine echte Luftnummer mal wieder. Mugabe lacht sich doch ins Fäustchen, bleibt weiter an der Macht und den Simbabwern wird es immer schlechter ergehen.
Kommentar ansehen
24.06.2008 11:11 Uhr von Szayel_Aporro_Granz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich missbillige Mugabe schon viel länger.
Kommentar ansehen
24.06.2008 13:11 Uhr von Bokaj
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mugabe = Verbrecher, kein Politier!!!! Missbilligung reicht hier eigentlich nicht mehr. Für mich ist das ein Verbrecher, der hinter Gitter gehört. Ihm gehören alle Diplomatenrechte aberkannt und er sollte sofort festgenommen werden, wenn er "sein" Land verlässt. Ne, besser, eigentlich dann, wenn es irgendwie möglich ist.
Kommentar ansehen
24.06.2008 14:08 Uhr von Paddex-k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bokaj: Nicht nur Mugabe! Endlich können die anderen tausend Polit-Verbrecher etwas aufatmen. Man hat wieder jemanden gefunden auf den politisch geschossen wird. Ist schon sehr verdächtig, wenn der UN Sicherheitsrat sich immernur auf die Kleinen einschießt. Aber was will man von einem Verein von Massenmördern ( Embargo gegen den Irak mit hunderttausendfachen Kindermord) auch erwarten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?