24.06.08 10:28 Uhr
 11.804
 

Münster: Mann rief die Feuerwehr um ins Internet zu kommen

In Münster hatte ein 50-Jähriger den Notruf der Feuerwehr gewählt. Er gab an, sein Mitbewohner sei in einer medizinischen Notlage.

Sofort rückten Beamte der Feuerwehr und Polizei aus. Als sie eintrafen, forderte der Mann die sofortige Öffnung der Wohnungstür. Dies wurde auch erledigt, aber anstatt einen Notfall, erwartete dort den Beamten ein Mann, der lediglich nur laute Musik hörte. Ansonsten war er kerngesund.

Die Beamten der Polizei fragten natürlich, wie er auf eine Notlage kam. Die Antwort ließ die Retter fast vom glauben abfallen: Er müsste dringend ins Internet. Die Strafanzeige wegen Missbrauch des Notrufs bekam der Mann gleich mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maaxim112
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Internet, Feuer, Feuerwehr, Münster
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2008 10:36 Uhr von efer
 
+17 | -13
 
ANZEIGEN
Besser mal ´nen WLAN-fähiges Notebook kaufen und ein offenens Netz suchen. Gibt ja in jeder Wohngegend genug davon.
Kommentar ansehen
24.06.2008 10:43 Uhr von Phoen-X
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Strafanzeige ordentlich auf den Deckel wär ganz gut. Als Merkzettel.

Wär er mal einfach rübergegangen und hätte ganz freundlich gefragt, ob er eben ins Internet kann, hätte der Nachbar das bestimmt erlaubt. Oder halt I-Net-Cafe. Wär auch günstiger gewesen, als das, was jetzt evtl. auf ihn zukommt ^^
Kommentar ansehen
24.06.2008 10:45 Uhr von Phoen-X
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
edit: wie wollte er das überhaupt anstellen?
Während die Feuerwehr evtl. einen Verletzten sucht (die wussten ja von vornherein nicht, was da los war), am Rechner sitzen und im Internet surfen?
Hätte bestimmt lustig ausgesehn xD
Kommentar ansehen
24.06.2008 10:48 Uhr von alicologne
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
hehe Der sollte mir seinen Dealer nennen..
Kommentar ansehen
24.06.2008 10:48 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wenn: doofheit weh täte....*autsch*

Aber so einen Nachbarn hatte ich auch mal... deppert bis zum geht nicht mehr.
Der wär auch eventuell auf so einem klops gekommen....
Kommentar ansehen
24.06.2008 11:14 Uhr von Phoen-X
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
dann hätte er auch zu nem anderen nachbarn gehen und da mal nachfragen können, ob er eben ins Netz kann? ^^
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:25 Uhr von tomeck
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
alle achtung das sind ja massive angriffe hier.

kommt mal wieder runter ("fresse halten", "hirn regnen"...)....

ist doch nur ne kleine news.
Kommentar ansehen
24.06.2008 14:41 Uhr von Shizzl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
so ein depp :D aber erschreckend, wie dringend viele leute heutzutage ins internet müssen, bzw wie viel von einer derart instabilen plattform abhängt.
Kommentar ansehen
24.06.2008 15:34 Uhr von sportgate
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Scheint so als sei der gute Mann schwer online-süchtig.
Man glaubt es nicht...
Kommentar ansehen
24.06.2008 17:07 Uhr von ruesseltier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Leute gibts, die gibts garnich Also es fällt einem wirklich sehr schwer die Gedankengänge manche Mitbürger nachzuvollziehen....
Zwischen Internet und Feuerwehr gibt es einfach garkeine Verbindung.
*amkopfkratz*
Kommentar ansehen
24.06.2008 17:18 Uhr von alicologne
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Cizzar: ROFL.. Der geilste Kommentar.. Firewall löschen..loooool
Kommentar ansehen
24.06.2008 18:35 Uhr von xlibellexx
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
was Feuerwehr ...und Polizei für Idioten ertragen: müssen ........
als würde es nicht ausreichen , das die genug Idioten um sich haben , dann noch so ein Idiot , Hoffe das die Strafe , so Hoch ist , das Ihm Schwarz vor den Augen wird , ach noch was fällt mir da ein , wenn wirklich ein Notfall ist , und den haben Sie sich jetzt gemerkt , und es ist wirklich etwas , lol** und die Rücken dann nicht aus , haaaaa dann wird es für Ihn wirklich doof ausgehen ....Riiiing Rinnggg , Notruf Feuerwehr Bitte Schön .... Schneeeeeell es brennt bei mir ,:) Feuerwehr ...Adresse Bitte ... Internef-Fuzzi Strasse: so und so , ....Feuerwehr .... Lacht laut , Falsch verbunden ,Internet Störungsdienst anrufen 0800 - ... *** tja da hat er dann wirklich die A karte gezogen :) da müssten schon die Nachbarn Anrufen , damit die Feuerwehr Ihm Glaubt .... hahahaha ***** :)
Kommentar ansehen
24.06.2008 18:59 Uhr von honso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat er jetzt die strafanzeige wenigstens per e-mail bekommen?
Kommentar ansehen
24.06.2008 19:45 Uhr von Zwiebeljack
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Cizzar: und wenn er sich nen Virus eingefangen hat ruft er den Notarzt?
Kommentar ansehen
24.06.2008 23:10 Uhr von Katü
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@rapide67: Ich würde gerne sagen das...nein...niemans so dumm sein kann. Aber ich habe mit so Idioten Tagtäglich zu tun. Und es gibt sie leider nur viel zu oft.
Kommentar ansehen
25.06.2008 13:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was: war das denn für ein vollidiot.....hoffentlich wird´s teuer.
Kommentar ansehen
29.06.2008 14:16 Uhr von Homechecker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also manchmal frag ih mich wirklich: ob leute nicht fähig sind zu lesen

es geht nicht um irgend nen nachbarn bei dem er klingelte
sondern bei sich selbst (geht daraus hervor das es sich um SEINEN mitbewohner handelt)
ich tendiere einfach dazu das er seinen schlüssel vergessen hat oder evtl auch keinen hat. was auch immer er vor hatte es schien für ihn so wichtig zu sein das er den notruf wählte

mir ist sowas in der richtung auch schon passiert
schlüssel vergessen ,wg kollege schlief und alle türen zu

bin ich runter zum friseur und hab ihn auf sein handy angerufen was eigentlich immer neben seinem kopf liegt
und siehe da, schon öffnete sich meine haustür^^
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:31 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie blöd kann man eigentlich sein? die feuerwehr als schlüsselnotdienst zu missbrauchen ist eine sache - aber dann nicht mal die handvoll gehirnzellen für eine halbe sekunde anstrengen können um sich eine story auszudenken mit der er zumindest halbwegs davonkommen könnte... soviel dummheit ist faszinierend!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?