24.06.08 09:40 Uhr
 447
 

Der PC - seit 1981 eine Milliarde Geräte weltweit in Gebrauch

Das Marktforschungsinstitut Gartner hat geschätzt, dass es auf der Welt etwa eine Milliarde Computer in Gebrauch sind. In Japan, Westeuropa und in Nordamerika sind 58 Prozent dieser Computer in Gebrauch.

1981 war es so weit und IBM hat einen ersten PC entwickelt: Den "Personal Computer 5150". Für die Verbreitung des zu Anfang tot gesagten PCs sorgte sicherlich auch das Betriebssystem Windows von Microsoft.

Vor allem in den Schwellenländern ist das Wachstum zurzeit sehr hoch. Die Zahl der dort verwendeten Rechner soll sich bis zum Jahr 2013 verdoppeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, PC, Milliarde, Gerät, Gebrauch
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2008 10:14 Uhr von aedi
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
apple eher steve jobbs von apple hatte das erste ordentliche betriebssystem mit grafischer benutzer oberfläche. microsoft hat natürlich dazumal schon die idee geklaut.
Kommentar ansehen
24.06.2008 10:27 Uhr von miezi
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
das stimmt so nicht ganz: "1981 war es so weit und IBM hat einen ersten PC entwickelt"
die ersten PC kamen schon Anfang der 70er Jahre.

*1973 der Xerox Alto für Firmen, schon mit grafischer Oberfläche
*1974 Altair 8800 für Privatanwender, beide von der Firma XEROX PARC
*1977 der Apple II erstmals mit Farbdarstellung und Tonwiedergabe
*1977 Commodore und Tandy ohne Farbe und ohne Ton

DANN ERST
*1981 der IBM

wer mehr wissen will: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
24.06.2008 17:07 Uhr von stephanB1978
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlecht recherchiert: ich gehoere eigentlich nicht zu denen die ueber fehler einer news meckern. aber diese news und die dazugehoerige quelle ist ein einziger fehler.

der durchbruch im pc-bereich kam fuer ibm nicht durch windows, sondern durch ms-dos. windows war schon damals bei kennern nicht sehr beliebt ;-)

der eigentliche durchbruch im pc heimbereich war auch erst, als die heimpc welle mit commodore und amiga an der spitze abflaute.
Kommentar ansehen
25.06.2008 07:37 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@miezi: PC war eine namenserfindung von IBM, nicht von anderen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?