24.06.08 09:30 Uhr
 644
 

"The Police" spielen am 28.06.2008 ihr letzte Konzert in Deutschland

Die wieder vereinte Rockband "The Police" wird am 28.06. dieses Jahres in Leipzig wohl ihr letzte Konzert in Deutschland geben. Die Band rund um Frontmann Sting wird sich dann fünf Wochen später in New York endgültig auflösen.

Die Band wurde 1977 von Bassist und Sänger Sting und Schlagzeuger Stewart Copeland gegründet. Später kam dann noch Gitarrist Andy Summers hinzu. Die Band war von 1978 bis 1984 sehr erfolgreich und veröffentlichte fünf Alben.

Die Band zerbrach dann daran, dass Sänger Sting keine Kompromisse mehr eingehen wollte. Nach der Veröffentlichung von "Every Breath you take" schied Sting aus der Band aus. 1986 gaben sie noch einige Wohltätigkeitskonzerte. Zur Wiedervereinigung für eine Welttournee kam es dann 2007.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Konzert
Quelle: www.sftlive.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2008 10:15 Uhr von KillA SharK
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
da fehlt ein S: "ihr letzte(S) Konzert": und auch im Text müsste das "dieses Jahres in Leipzig wohl ihr letzte(S) Konzert" heissen.

eine der besten Bands aus den 80ern, vor allen in den frühen Jahren wo die Msuik noch sehr punkig war.
Kommentar ansehen
24.06.2008 10:43 Uhr von tomeck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da werde ich wohl hin müssen!

ich hab schon das letzte konzert von frank zappa verpasst. kurz darauf starb er.
darunter leidet mein musiker-herz noch heute!
Kommentar ansehen
24.06.2008 10:49 Uhr von FredII
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
The Police war eine Pop-Musikgruppe der frühen 1980er, und nicht mehr oder weniger punkig wie Madonna.
Kommentar ansehen
24.06.2008 11:08 Uhr von KillA SharK
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Fred: du kennst dich ja bestens aus.
Hast du Musik studiert? XD

"The Police ist eine englische New-Wave-Band, welche in den späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren die Pop-Rock-Musik entscheidend beeinflusste. Zusammen mit den „Talking Heads“ ist „The Police“ die erfolgreichste Rockformation der Post-Punk- bzw. New Wave-Bewegung. Anfangs vom Reggae und Ska inspiriert, experimentierte das Trio später auch mit Elementen von Weltmusik und Jazz.

Im Gegensatz zu den meisten Bands der Punk-Welle waren „The Police“ handwerklich hervorragende Musiker, weit über dem Niveau einer ´durchschnittlichen´ Punk-Rock- oder New-Wave-Band jener Zeit: Das herausragende Kompositionstalent Stings, seine charakteristische Stimme, die mit der Kopfstimme drei Oktaven umfasst, eine hervorragende Instrumentenbeherrschung – insbesondere die von Stewart Copeland gespielte Hi Hat und Andy Summers’ virtuoses Gitarrenspiel – sowie wegweisende Arrangements zeichnen bis heute die zeitlose Anziehungskraft der Musik von „The Police“ aus."

das weiss selbst Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
24.06.2008 11:18 Uhr von tomeck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ KillA Shark: besser kann man es kaum auf den punkt bringen.

und Fredll: deine meinung in allen ehren. aber die musikalische bedeutung einer band wie "police" so zu attackieren, ist nun wirklich schwach.
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:08 Uhr von FredII
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tomeck / killa shark: Es ist nicht meine Absicht "The Police" zu diskreditieren, sondern sie ins richtige Licht zu stellen.
Im Übrigen hatte ich damals jede LP von denen gehabt und mir extra einen "Walkman" angeschafft, damit ich "The Police" auch unterwegs dabei hatte.
Nur, deren Musik als Punk darzustellen, halte ich für nicht richtig. Die Texte allein waren bürgerlich, zahm und für jedermann melodisch...anders als Zappa (schon immer Fan gewesen), aber das ist eine ganz andere Story.
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:17 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Post-Punk: ist auch Punk :o)
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:22 Uhr von FredII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar, Post-Punk in einer weichen, abgespeckten Form, der damaligen Zeit angepasst.
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:28 Uhr von tomeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öffnet von mir aus noch ein paar weitere schubladen, in die ihr die musik von "police" dann stecken könnt.

für mich ist es einfach nur ein geniale band (gewesen)...
Kommentar ansehen
24.06.2008 17:28 Uhr von Millionphoenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"The Police" spielen am 28.06.2008 ihr letzte Konzert in Deutschland
...
und ich werde nicht dabei sein. Gibt bestimmt keine Karten mehr... :(

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?