23.06.08 22:02 Uhr
 347
 

Heilbronn: Schnapsmuseum zeigt die Geschichte der Schwarzbrenner

In Bönnigheim bei Heilbronn bekommen Besucher des dortigen Schnapsmuseums einen Einblick in die Arbeit und die Gerätschaften eines Schwarzbrenners.

Laut der deutschen Zentrale für Tourismus in Frankfurt, befindet sich das Museum in Besitz einer erstaunlichen Anzahl von beschlagnahmten Destilliergeräten.

Neben Kreativität mussten die Brenner auch Einfallsreichtum an den Tag legen, um zum Beispiel aus einem Plastikkanister mit Tauchsieder Schnaps zu brennen. Nach der Besichtigung des Museums wird den Besuchern eine Schnapsverkostung angeboten, umrahmt von Anekdoten des Museumsgründers Kurt Sartorius.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: abcde85
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schwarz, Geschichte, Heilbronn, Schnaps
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2008 21:57 Uhr von abcde85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man sehen wie schlau die Leute waren und aus Alltagsgegenständen sich so ein Destilliergerät zusammen gebastelt haben.
Kommentar ansehen
23.06.2008 22:12 Uhr von abcde85
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
an die Leser :): Mir sind die beiden Fehler bereits aufgefallen und ich habe einen Newschecker darum gebeten, diese zu berichtigen.
Kommentar ansehen
23.06.2008 22:30 Uhr von jsbach
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, das geht erst: morgen @Autor. Aber es sind ja nur Kleigkeiten, wo man merkt das sind Flüchtigtkeitsfehler und der Check hat sie dir auch noch so knapp vor Schluss "Durchgewunken". :)

Haben da auch Alkoholiker Zutritt. Möglichkeit, den Spiegel auf Vordermann zu bringen :)
Kommentar ansehen
23.06.2008 22:45 Uhr von abcde85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mag sein Aber wie man ja weiß, sind einige User hier sehr kritisch und deswegen beuge ich dem vor :)

Das entzieht sich meiner Kenntnis. Hmm...
Kommentar ansehen
24.06.2008 15:37 Uhr von abcde85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nessel Danke das hört man gerne.
Auch wenn solche News hier nicht immer so den Anklang finden wie manch andere Sorte von News :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?