23.06.08 21:21 Uhr
 1.308
 

Frankreich: Toter 75-Jähriger wurde von seinem Hund teilweise verspeist

In Balgau (Elsass/Frankreich) wurde jetzt ein toter Mann (75 Jahre) entdeckt. Der Tote war von seinem Hund teilweise verspeist worden.

Der Bruder des Toten hatte die Leiche gefunden, sie lag in einer Blutlache. Wie es heißt, lag der Todeszeitpunkt schon mehrere Stunden zurück.

An den Extremitäten des Toten fanden sich größere Bissstellen. Die Leiche wird jetzt obduziert, so soll festgestellt werden, ob der Mann eines natürlichen Todes gestorben ist oder ob sein Hund ihn getötet hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Frankreich, Hund
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2008 21:26 Uhr von SpeblHst
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
was: war denn das für´n Hund? Muss ja ein grosser gewesen sein. Nicht mal in der Quelle steht´s drin.
Kommentar ansehen
23.06.2008 21:44 Uhr von TheSquealer
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.06.2008 02:54 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
extremitäten: sind füße und hände, davon stirbt man nicht, sieht eher nach herzinfakt aus
Kommentar ansehen
24.06.2008 06:07 Uhr von ottmar01
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@pittbullowner: In der Anatomie des Menschen werden die Extremitäten auch Gliedmaßen genannt, bestehend aus den Armen (obere Extremitäten) und Beinen (untere Extremitäten).

Alles klar Herr Doktor?
Kommentar ansehen
24.06.2008 07:55 Uhr von miezi
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@pitbullowner: *schlaumeier-miene aufsetz*
wie kommst du auf herzinfarkt? warum kein schlaganfall? lungenembolie? alles tödlich und alles auf grund von gerinnseln ;)

und 75 jahre.... vllt is er auch einfach nur an altersschwäche gestorben? du ferndiagnostiker ;)
Kommentar ansehen
24.06.2008 10:03 Uhr von Seelenkrank
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
doof? TheSquealer du bist doch blöd ! Na klar frisst der Hund sein Herrchen auf... Hunde wollen nun halt immer überleben. Und wenn der Mann lange in der Wohnung liegt und der Hund nicht an sein Fressen kann, weil er logischerweiße keinen Dosenöffner und die Hundefutterdose vom obersten Regal nehmen kann, verspeißt er eben sein Herrchen, weil er nicht verhungern will.
Nehmen wir an: Dein Hass-Essen liegt auf dem Tisch, und du hast Hunger wie Sau und dein Magen knurrt, würdest du das nicht essen oder wenigstens ein paar Bissen davon nehmen ?

Mein Gott ey, manchmal frage ich mich, wofür diverse Leute ein Gehirn haben -.- *genervt ist*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?