23.06.08 16:25 Uhr
 502
 

Chef-Macken kosten Wirtschaft 157 Milliarden Euro

Jeder Arbeiter hat einen, kaum einer hat ihn wirklich gern. Es gibt einige verschiedene Chef-Typen.

Oft ist es so, dass die verschiedenen Macken des jeweiligen Chefs das Unternehmen durchaus Geld kosten können. Proudfoot Consulting hat den wirtschaftlichen Schaden, der durch Chef-Macken verursacht wurde, auf 157 Milliarden Euro beziffert.

"SZ Wissen" hat eine Liste der schlimmsten Chef-Macken zusammengestellt und veröffentlicht.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Wirtschaft, Chef, Milliarde
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2008 15:49 Uhr von borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Liste gibt es bei der Quelle. Eine unfassbare Zahl....157 Milliarden Euro....Kosten nur durch irgendwelche Chef-Tiraden verursacht. Würde man die unterbinden, bräuchte man so schnell nicht wieder jemanden zu entlassen weil die Kohle knapp wird.
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:50 Uhr von logictechnique
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Angestellten Macken: Dem gegenüber hätte ich dann doch auch gerne die Summe, die durch Macken der angestellten verursacht wird, zB durch Mobbingg, mangelndem Respekt vor Mitarbeitern und Vorgesetzten oder andersweitige Verwendung der Arbeitszeit.
Was da alles an unnötigen Kosten eingespart werden und somit Arbeitsplätze gerettet werden könnten. Es gibt immer zwei Seiten und die Schuld (in dem Fall Kostenstellen durch unproduktiv handelnde Mitarbeiter und Chefs die zu unnötigen Entlassungen führen können.) ist bei beiden zu Suchen.

Also beim nächsten Kommentar einfach weiter denken als 5m Feldweg.
Kommentar ansehen
23.06.2008 17:01 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@logictechnique: mobbing oder mangelnden respekt kann man sicher nicht zu macken zählen...und welche kosten kann man denn durch mobbing senken? personalkosten, weil der gemobbte oder der mobber gehen....super
Kommentar ansehen
23.06.2008 23:29 Uhr von logictechnique
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgir: Wie gutmensch meinte geschieht dies während der Arbeitszeit.

Zudem wird ein Mitarbeiter in einem ihm feindlichen und unbequemen Arbeitsklima kaum zu Höchstleistungen aufstreben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?