23.06.08 15:00 Uhr
 1.462
 

Promis in der Drogenklinik auf MTV

"Celebrity Rehab" ist die neue Doku-Soap die auf MTV ausgestrahlt wird und Prominente während ihres Aufenthaltes in der Entzugsklinik zeigt.

Die Promis sind z.B. der ehemalige Sänger der Band Crazytown, die ehemalige Wrestlerin Chyna, die ehemalige "American Idol"-Kandidatin Jessica Sierra und Ex-Model Brigitte Nielsen.

Die erste Staffel der Sendung läuft ab dem ersten August, immer am Freitag um 23.00 Uhr und besteht aus zwölf Folgen. An der zweiten Staffel wird bereits gearbeitet.


WebReporter: EminenzLTM
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Prominent, MTV
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2008 15:02 Uhr von geeduz
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wieder: eine sendung die niemand braucht
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:34 Uhr von kommentarabgeb
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
MTV Gehört verboten! Music Television.... das ich nicht lache!
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:52 Uhr von Al_falfa
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Tja die Frustrationsschwelle sinkt weiter und die Menschheit verblödet mehr und mehr.
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:04 Uhr von carlo93
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das sind wieder einmal (wie bei rock of love) nur C-Promis (ehemalig, ehemalig, ex-, wareinmal,...), Leute, die hierzulande kein Mensch kennt.
Voyeurismus oder einfach nur Fake?
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:36 Uhr von cayo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
glaubt ihr wirklich? das die Geselschaft immer mehr verblödet,weil der Zufal so wünscht.So kann man die leute am Zaun halten,damit die sich mit richtigen Problemen oder Wahrheiten garnicht erst beschäftigen.
Kommentar ansehen
23.06.2008 17:47 Uhr von WillyOrwonthee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Schund Die Sendung will doch kein Schwein sehen; typisch Generation Doof mit seinem VerblödungsTV. Aber für Geld machen die sicher alles, früher mal "Stars" und One-Hit-Wonders gewesen, dann Drogensumpf und jetzt in die Show, um Kohle zu machen, die sie ironischerweise wahrscheinlich wieder direkt 1:1 in Drogen umsetzen :D ...
Kommentar ansehen
23.06.2008 20:12 Uhr von JCR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ekelhaft, wie mit dem Elend der Menschen Schindluder getrieben wird.

Wenn ich mir seelisch verwahrloste labile Prominente ansehen will, kann ich auch in den Bundestag gehen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?