23.06.08 14:54 Uhr
 1.311
 

Berlins Fanmeile am Brandenburger Tor wird zur größten der Welt ausgebaut

Da die Veranstalter der Fanmeile in Berlin beim Spiel gegen die türkische Nationalmannschaft mit 500.000 Fans rechnet, wird diese bis dahin um 700 Meter verlängert.

Die Anzahl der Stände entlang der Meile werden nahezu verdoppelt und private Sicherheitsleute kontrollieren den eingezäunten Bereich, der Eintritt ist frei.

Die Hauptbühne steht am Brandenburger Tor und von dort aus wird in den Halbzeitpausen Unterhaltung geboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EminenzLTM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Welt, Brand, Brandenburg, Tor, Brandenburger Tor
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Anschlag in St. Petersburg wird das Brandenburger Tor nicht angestrahlt
"Identitäre Bewegung" besetzt das Brandenburger Tor
Attentate in Brüssel: Brandenburger Tor wird in belgischen Farben angeleuchtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2008 15:15 Uhr von Hier kommt die M...
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
die sind ja mutig in ganz Deutschland werden aus Sicherheitsgründen reihenweise PVs abgesagt und die vergrößern.

Naja, die privaten Sicherheitskräfte werdens schon richten, wenn da mittendrin dann irgendwo Panik ausbricht^^

Mich würde da jedenfalls niemand hinkriegen.
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:39 Uhr von minelli
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
finde viel besser: dass in wien auf der fanmeile nichts los is und in berlin wird se vergrößert...
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:42 Uhr von accce
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
@"Hier kommt die M...": Was für ne Einstellung... Die Leute wollen einfach nur feiern und ihre Mannschaft gemeinsam Unterstützen und du machst dir Gedanken um Sicherheit ?!
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:12 Uhr von lossplasheros
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und wir in München haben garnix :-( öffentliches: nur private Sachen :-(

oohhh das Oly-stadion wird jetzt zu einem viertel besetzt - da kommt ja sicher stimmung auf :-(
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:24 Uhr von Wurster
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
John 5: Um 700 auf Gott wer weiß wieviel

Aber danke fuers klugscheissen
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:39 Uhr von Hier kommt die M...
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wurster: Von 500 um 700 auf 1200 Meter..

Und das zum Thema Klugscheissen.. ;)

Nein, ich bin nicht Gott, aber ein kleiner klick auf die Quelle hilft da ungemein..lol

@ accce:

Ja, tue ich, denn leider gibt ers erstens nicht nur friedliche Fans
zweitens besonders bei diesem Spiel haben die Behörden sicher nicht umsonst größere Bedenken als bei anderen Spielen
drittens gibt es auch diverse anderen Gründe für eine Massenpanik oder ähnliches und dann möchte ich sicher nicht in einer Horde von 500.000 Menschen stehen, die in einem schlauchartigen Gebiet mehr oder weniger zusammengepfercht ist.

Aber wenn du das tun willst, es hindert dich ja keiner.
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:42 Uhr von kommentarabgeb
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Gedanken um Sicherheit sind doch selbstverständlich oder ?!
Ich meine es gibt eben permanent aggressive hooligans, mit alkohol gar nicht verträglich!
Und Deutschland gegen die Türkei, so idioten die an die haus wände in irgendwelchen vierteln schreiben "Raus aus Deutschland" wird es zu 100% auch da geben.

Also ich werde sicher nicht das spiel "public viewing" schauen sondern eher gemütlich auf der couch oder geschlossene gesellschaft.
Kommentar ansehen
23.06.2008 17:00 Uhr von OldWurzelsepp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@minelli : Nichts los in Wien auf der Fanzone?? Vielleicht mal informieren, bevor man Kommentare ablässt. Tatsächlich waren in den letzten Wochen in der Wiener Fanzone bisweilen schon mehr Leute als jemals während der WM in Berlin. Vermutlich wird Berlin deswegen vergrössert.

Von nichts los kann hier keine Rede sein, nur weil es keine Randale und Hooligans gibt.
MfG
OldWurzelsepp
Kommentar ansehen
23.06.2008 17:24 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Hier kommt die M Da bin ich mit dir völlig einer Meinung..auch ich hab mich für Mittwoch gegen ein PV entschieden....aus Sicherheitsgründen....


@accce

Seine Mannschaft kann man auch vor dem Fernseher zu hause unterstützen ohne sich bei so einem brisanten Spiel einer unnötigen Gefahr auszusetzten..
Kommentar ansehen
23.06.2008 17:53 Uhr von Bas1c
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@losplasheros: Also da wäre, Schwabing, das Olympiastadion bzw. Olympiapark oder wie bei mir in 62 Metern Höhe übern München aufm Dach der Telekom ^^ Vor allem in Schwabing ist ein total geiles Public Viewing weiß garnet was du hast.
Kommentar ansehen
23.06.2008 18:19 Uhr von maexchen21
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
durchaus: verständlich, dass berlin die fanmeile ausbaut, schließlich leben in berlin nicht nur die meisten deutschen, sonder auch nach istambul die meisten türken!
Egal wie das spiel ausgeht, ich trau mich erstmal nicht auf die straße! :)
Wenn die deutschen gewinnen gibts riesen ärger mit den türken,
wenn die türken gewinnen gibts riesen ärger mit den deutschen und was da alles passiert möcht ich nicht wissen!
Kommentar ansehen
23.06.2008 18:54 Uhr von netrunner82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
richtig so denn nur in Berlin ist die einzig wahre Fanmeile. Es wird auch allerhöchste Zeit das man dort wieder hinströmen kann.

Das war zu WM-Zeiten sowas von genial und für das EM-Siel Deutschland-Türkei wird es auch friedlich bleiben. Hier und da mal was ist immer aber die große Masse ist und bleibt ruhig und friedlich.

Bei dem Spiel geht es doch mehr um Döner gegen Currywurst und zwar im lustigen Sinne.

Wünsche allen viel Spaß auf der Fanmeile -Berlin!
Kommentar ansehen
23.06.2008 22:13 Uhr von divadrebew
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"in ganz Deutschland werden aus Sicherheitsgründen reihenweise PVs abgesagt..."

Weisst du mal wieder mehr als der Rest?
Bisher wurde meines Wissens nur das "Public Viewing" vor dem Oberhausener CentrO abgesagt. Sicherheitsbedenken gab es hier jedoch weil man damit rechnet, dem Ansturm an Fans nicht Herr zu werden, weil es einfach nicht genügend Platz für die mehr als 10.000 erwarteten Fußballfans gibt. Schade für jene Oberhausener, die sich das Spiel gerne unter freiem Himmel anschauen wollten.

Ich jedenfalls werde mir das Spiel mit Freunden und Kollegen (vielen Deutschen, ´ner Menge Türken, einigen Ägyptern und Arabern, und sogar einigen Kroaten, zwei Amis und einer Kanadierin, und mindestens einem Israeli - falls er seine Frau noch überreden kann, werden es sogar zwei) vor dem Brandenburger Tor anschauen.

In dem Sinne: Viel Spaß am Mittwoch.
Ein tolles Spiel wird es allemal - und die dazugehörende Party wird umso besser!

Ich werde mir von euch Pessimisten doch nicht die gute Laune verderben lassen.
Kommentar ansehen
23.06.2008 22:40 Uhr von divadrebew
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@maexchen: "...schließlich leben in berlin nicht nur die meisten deutschen, sonder auch nach istambul die meisten türken!"

Mir ist schleierhaft, wieso sich diese vollkommen falsche Aussage noch immer in den Köpfen so mancher Deutscher hält. Berlin hat fast 300.000 Einwohner mit türkischen Wurzeln. Wenn du dir nun folgende Liste anschaust, wirst du hoffentlich erkennen, wie lächerlich falsch deine Aussage ist.

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Anschlag in St. Petersburg wird das Brandenburger Tor nicht angestrahlt
"Identitäre Bewegung" besetzt das Brandenburger Tor
Attentate in Brüssel: Brandenburger Tor wird in belgischen Farben angeleuchtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?