23.06.08 14:26 Uhr
 11.386
 

Dortmund: Filmreife Diebesbande festgenommen - LKWs wurden in voller Fahrt beklaut

Die Staatsanwaltschaft in Dortmund ermittelt zurzeit zusammen mit der Polizei gegen eine sechsköpfige Diebesbande aus Rumänen. Diese hat auf der Autobahn LKWs während der Fahrt beklaut.

Dabei gingen sie äußerst actionreich vor. Ein PKW mit vier Personen fuhr ohne Licht nachts hinter einem Lastwagen. Als sie nah genug waren stieg einer aus und kletterte über die Motorhaube zum LKW. Dort öffnete er die Ladetür und begann mit dem Verladen.

Ein zweites Fahrzeug "sicherte" den Coup. Es fuhr weit dahinter und versperrte anderen Autofahrer den Weg. Dafür wurde mittig auf der Autobahn gefahren. Bisher vermutet die Staatsanwaltschaft, dass fünf der Täter extra eingereist sind, um die Diebstähle durchzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maaxim112
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Dieb, Fahrt
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2008 14:30 Uhr von ALDI-informiert-
 
+18 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2008 14:39 Uhr von DasBauM
 
+21 | -26
 
ANZEIGEN
wie in the transporter oder?
Kommentar ansehen
23.06.2008 14:41 Uhr von kommentarabgeb
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
Irgendwie kurios das ganze.
Woher wussten die überhaupt was in dem LKW war ?

Auch lebensmittel werden schließlich mit LKW´s transportiert.
Kommentar ansehen
23.06.2008 14:46 Uhr von Flyingarts
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
krass: Das war the fast and the furious...
Denen ist es doch egal was auf dem LKW war, schließlich lässt sich alles verkaufen/gebrauchen...
Zudem erkennt man ja von aussen am Logo ob dort Lebensmittel oder vielleicht Autoteile drin sind...
Kommentar ansehen
23.06.2008 14:57 Uhr von MetalTribal
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Also das müssen ja absolute Vollprofis gewesen sein, bei so einer sau gefärlichen Aktion, die sollten sich mal überlegen nicht lieber einen zirkus oder so etwas zu eröffnen, mit deren Talent und das wäre so gar legal. ^^
Kommentar ansehen
23.06.2008 14:59 Uhr von halloei
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
In der Stadt schrubben sie den Autobesitzern, die vor roten Ampeln stehen, auch ohne Einwilligung die Windschutzscheibe, auf Autobahnen klauen sie von fahrenden LKW die Fracht..
Diese Leute fangen an mir Angst zu machen
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:17 Uhr von proPhiL
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:21 Uhr von Philipp-k
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
ihr meint 2 fast 2 furious bzw. fast and the furious.
ka. mehr genau in welchem .. aber jedenfalls NICHT in Transporter xD
An die Bande: Top Idee, Top Umsetzung aber irgendwann geht alles schief und man fliegt auf.
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:22 Uhr von vmaxxer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
auhauerha: Nicht schlecht !
Aber mal abgesehen davon das man normalerweise nicht weiss ob der lkw grad teuere Elektronik oder m³-Fässer mit irgendwelchen Flüssigkeiten oder irgendsowas durch die gegend kutschiert...
Hut ab vor dem Stunt!
Aber wie haben die das genau gemacht ?vom lkw heruntergeworfen ? Einem Komplizen auf dem pkw (oder so) zugeworfen ??

(Früher gabs sowas aber auch.. nur meist direkt auf nem parkplatz.... plane aufschneiden, sachen raus und weg.)
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:31 Uhr von derSchmu
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Naja, ich weiss net so recht, aber sind die LKW-Fahrer da net auch selber Schuld, dasse die Tueren net abgeschlossen haben?
Ich mein, die Moeglichkeit besteht doch oder net?!
Wenn der nu in nem Stau oder so geriete, koennte da ja auch jeder Laie den LKW ´entlasten´...und wenns nur n Vorhaengeschloss is, das waehrend der Fahrt zu knacken is wohl auch net gerade ungefaehrlich...
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:38 Uhr von Inspiron
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: hätte als LKW Fahrer mal richtig geil gebremst
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:39 Uhr von Novalee
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Autobahnraser: in dem Film läufts genauso
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:50 Uhr von Prototype08
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Geil^^: Ist nur doof das man nie so genau weiß was in den LKWs ist. Stehst du da nachher mit 600Kg Mozarella^^
Kommentar ansehen
23.06.2008 15:58 Uhr von marcometer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Novalee: entweder verwechsel ich grad was oder bei autobahnraser gibts keine sollche szene...
hilf mir mal grad :)
weil hab den film eigentlich ohne sollche aktivitaeten in erinnerung.
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:11 Uhr von maaxim112
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Prototype08: hehehe

aber mozarella is teuer wenn er von ner marke ist . und jeder "ristorante" besitzer kauft den dann gern ab
aber egal , heutzutage kann alles umgesetzt werden

und wenn die sowas machen werden die sich vorher sicherlich informiert haben und gezielt auf die lkw gehen.

schließlich weiß der zoll auch immer wo die unverzollten zigaretten drin sind....... ;);););)
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:21 Uhr von netZwerg81
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@all: In einer Spedition arbeiten genug Leute im Lager, im Büro, als Fahrer, oder sonstwo, die alle mitbekommen können, was auf welchen LKW kommt.
Und die Jobs sind häufig Aushilfsjobs, die man recht flott bekommen kann, ohne sich Monate lang zu bewerben. Also jobbt einer der Band als Lagerarbeiter, schaut wann ein LKW mit lukrativem Kram beladen wird, schaut auf die Papier wo der Kahn hinfahren soll und gibt seinen Kollegen Bescheid.
Wenn er ein ganz toller ist, sorgt er noch dafür, dass das Schloss nicht richtig zu ist ....
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:22 Uhr von Gandalf_1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso: meint ihr, dass die nicht wussten was in den LKW´s drin ist? Für mich hört sich die Aktion nach Profis bzw. gut geplant an. Ich denke die hatten da auch ihre Möglichkeiten/Kontakte an die Infos zu den Objekten zu geraten. Ich vermute jetzt einfach mal, dass die auch über die Fahrrouten bescheid wussten.
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:53 Uhr von alicologne
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@n0n0: Denk daran, DEUTSCHLAND wollte unbedingt Rumänien in der EU. Nur zur Info falls vergessen.. Sag einfach: Danke Schröder!
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:58 Uhr von MonxXx
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Thanks Ist ja mal eine geile idee Wie die immer darauf kommen das ist schon nicht mehr normal!!!
Kommentar ansehen
23.06.2008 17:47 Uhr von DukeII
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Zuviel fernsehen: oder zuviel Alarm für Kebab 11 geguckt. Da machen die das doch auch immer so. Einer krabbelt aus dem Schiebedach über die Motorhaube und rettet die - meißt gutaussehende - Frau vom LKW oder sonstwo runter.
Nur meißtens macht dann der LKW BUMM!!! und wird nicht berraubt.
Kommentar ansehen
23.06.2008 18:48 Uhr von honso
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
diese schmierigen parasieten!
wo sind wir hier ?
in hollywood oder in einem selbstbedienungsladen?

hoffentlich werden diese brüder bald gefasst.
Kommentar ansehen
23.06.2008 22:55 Uhr von ElCommandante
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ honso: Die wurden bereits geschnappt! Siehe Titel der News^^

@Rumänen: GEILE AKTION!!!
Kommentar ansehen
23.06.2008 23:27 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
lol: erinnert mich an the fast and the furoius XD..
Kommentar ansehen
24.06.2008 00:06 Uhr von Teufelsuppe
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
ohne Worte ! Da fehlen einem wirklich die Worte! Ist denn mittlerweile jeder Ausländer hier ein Straftäter?
Kommentar ansehen
24.06.2008 07:08 Uhr von Hinkelstein2000
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Alarm? wo wäre bitte das Problem, die Türen mit einem Alarm zu versehen? Kostet keine 5 Euronen... Oder einfach unter Strom setzen :-)

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?