23.06.08 10:58 Uhr
 267
 

Mexiko: Schlag gegen Drogenbande - 61 Festnahmen

Während einer Familienfeier im mexikanischen Tijuana an der US-Grenze hat das mexikanische Militär 61 teilweise hochrangige Mitglieder einer Drogenbande festgenommen. Auch sechs Polizeibeamte waren unter den Verhafteten.

Die Drogenbande stand schon unter längerer Beobachtung; bisher hatte sich allerdings kein geeigneter Zeitpunkt für den Zugriff ergeben.

Unter den Verhafteten ist auch José Filiberto Parra Ramos, genannt "The Bitch" - ein hochrangiges Mitglied des sogenannten "Tijuana-Kartells".


WebReporter: aaargh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Festnahme, Mexiko, Schlag, Bande
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2008 10:54 Uhr von aaargh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt zu hoffen, dass nicht wieder die Korruption zuschlägt und die Festgesetzten auf wundersame Weise flüchten können oder ihnen nichts nachgewiesen werden kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?