23.06.08 09:57 Uhr
 13.871
 

Schweiz: Gefährliche und giftige Spinnenart beißt immer öfter Menschen

In der Ostschweiz kommt es immer häufiger vor, dass die so genannte Dornfingerspinne Menschen beißt. Die nur 15 Millimeter große Spinne ist in der Lage, mit ihren großen Klauen die Haut des Menschen zu durchdringen. Dabei sondert die Spinne mit dem roten Kopf und dem gelblich-grünen Körper Nervengift ab.

Yvette Endriss ist biomedizinische Analytikerin im Baseler Tropeninstitut. Endriss bestätigt, dass die Dornfingerspinne in der Schweiz vermehrt auftritt.

Die Dornfingerspinne lebt normalerweise in hoch gewachsenen Wiesen. Im Sommer wird von ihr ein Eikokon dort gebaut, der dann von der Spinne verteidigt wird. Das Nervengift dieser Spinne führt zu Schwellungen oder im schlimmsten Fall zum Absterben des gebissenen Gewebes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schweiz, Mensch, Spinne
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2008 10:37 Uhr von Chriz82
 
+35 | -18
 
ANZEIGEN
Vernichten: wir sollten unsere Wiesen und Felder einfach mit noch effektiverem, giftigerem und tötlicherem Gift gegen Zecken und Spinnen besprühen ... die haben dort nichts verloren !

/off
Kommentar ansehen
23.06.2008 10:54 Uhr von vostei
 
+18 | -12
 
ANZEIGEN
@chriz: du möchtest mit den Dornfingern also eine ganze Gattung von Gespinnstspinnen vernichten, deren Beutespektrum vorwiegend in dem Bereich anzusiedeln ist, der auch für uns Menschen nutzbringend ist?

Der Biss dieser Tiere ist im Gegensatz zu dem der Zecke nicht sonderlich folgenreich - unangenehm, mehr aber auch nicht.

Egal. Der Planet ist eh bloß noch ein großer Zoo.
Kommentar ansehen
23.06.2008 11:19 Uhr von vostei
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
yes - womit ich mich entschuldige *g*: ´is aber auch gut getarnt

;) sry
Kommentar ansehen
23.06.2008 11:39 Uhr von Jaecko
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
15mm mit oder ohne Füsse?
Kommentar ansehen
23.06.2008 11:47 Uhr von cbt101
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Waah, ich mag keine Spinnen. Volle Phobie!! Igitt!!
Kommentar ansehen
23.06.2008 12:02 Uhr von vostei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@jaecko: Körpergröße
Kommentar ansehen
23.06.2008 12:45 Uhr von Birkensaft
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe es schon kommen: durch diese Panikmache entsteht eine regelrechte Hetzjagd auf die Spinnen allgemein, genauso wie es immer noch Vollpfosten gibt die jede Blindschleiche mit dem Knüppel Totschlagen weil sie diese für eine Schlange halten.

Die Dornfingerspinne kann mit einem Biss bei Allergiekern und Leuten mit einem schwachen Immunsystem von leichten Komplikationen bis hin zum Kreislaufkollaps führen, es gibt aber auch Menschen die an einem Wespenstich Sterben können, gesunde Menschen brauchen keine Panik vor diesen Tierchen zu haben.
Kommentar ansehen
23.06.2008 12:53 Uhr von Onkeld
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
egal was für: spinnen es sind, sie sind eklig.
da lob ich mir die (noch kleinen) schlangen von nem guten freund.

aber ausrotten brauch man sie trotzdem nicht, für alle die, die chriz sein post nicht auf anhieb verstanden haben. ausgenommen vostei ;)
Kommentar ansehen
23.06.2008 12:53 Uhr von Hans_Solo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Was fuer ein Schwachsinn...
Diese Panikmache gabs doch vor 2 Jahren schon, damals haben sie von einer Invasion der gefaehrlichen Killerspinnen in Deutschland und Oesterreich gefaselt....

Aber is halt Sommerloch xD
Kommentar ansehen
23.06.2008 13:16 Uhr von Commander_J
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Knüppeltag in Springfield fällt mir da nur ein!
Kommentar ansehen
23.06.2008 22:00 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich schreib gleich ne mail an Monsanto die wissen garantiert, was man da versprühen müsste...
ob ich dann allerdings die ganzen Patentrechte bezahlen könnte auf die hiesige Flora....hm.....??

da müsst ich einen Kredit bei der Federal aufbnehmen...
Kommentar ansehen
23.06.2008 23:34 Uhr von rolanddc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleiben die auch schön auf der Wiese oder kommen die auch ins Haus? Ich glaub der Spinne ist es egal, die krabbeln doch überall hin.
Kommentar ansehen
24.06.2008 08:08 Uhr von seto
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@vostei: und wir sind garantiert nicht dafür da wärter zu spielen..

hmm..wenn die spinnen beißen heißts ja nicht, dass sie aggressiv seien: wenn man in ihr territorium eindringt dann wehrt sie sich und verteidigt ihren nachwuchs. is doch logisch. der dornfinger ist schon ewig bekannt und auch das er giftig ist.

@chris: direkt alles auslöschen wat?^^
Kommentar ansehen
24.06.2008 08:53 Uhr von domrep08
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja vernichtet die Natur! Laut den VN sterben jeden Tag 150 Arten aus! Die Natur braucht uns nicht, aber wir brauchen sie. Klar gibt es viele nervende Insekten aber oft ist einfach der Mensch Schuld weil er in ihren Lebensraum eindringt. Also bevor wir anfangen die Welt noch mehr zu vergiften, einfach lange Socken und feste Schuhe anziehen wenn man durch hohe Wiesen lauft. Ich meine die Spinne ist nicht mal zum toedlich, wie viele tausend Menschen sterben taeglich am Rauchen, Fettleibigkeit, Drogenkonsum etc...
Kommentar ansehen
24.06.2008 12:40 Uhr von seto
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@der mir minus geber: also ich da war eindeutig ^^ ironie hinter ...


aber is ja egal...


mtg
Kommentar ansehen
26.06.2008 02:56 Uhr von JackHack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uhhhhh ist diese Meldung alt!?! ... Mindestens zwei Jahre gibt´s diese Infos schon...
Wahnsinn was hier so auf shortnews verbereitet wird...

Grüsse

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?