23.06.08 16:48 Uhr
 7.688
 

Bayern: Studentin war drei Tage in den Bergen vermisst - ein BH rettete ihr Leben (Update)

Jessica B. hatte sich bei einem Spaziergang auf dem Untersberg in Bayern verirrt. Eigentlich hatte sie in einer örtlichen Berghütte einen Job angenommen, um ihr Deutsch zu verbessern und sich Geld dazuzuverdienen. Sie irrte über die zerklüftete Landschaft, ohne Versorgung mit Nahrungsmitteln.

Dann geschah das Unglück: Jessica B. stürzte, kugelte sich dabei die Schulter aus und brach sich das Sprunggelenk. Um die Retter auf ihre Spur zu bringen, griff sie zu einem ungewöhnlichen Mittel. An einem Seil einer den nahen Holzhof versorgenden Seilbahn ließ sie ihren BH hinab gleiten.

Die Männer des Holzhofs fanden schließlich den BH am unteren Ende des Seils. Zunächst waren sie verwundert, veranlassten dann aber die Rettung. Es gibt nur eine Stelle, an der das Seil erreichbar knapp über dem Boden verläuft, dem Fundort der Amerikanerin. Drei Tage robbte sie dort hin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetZero
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bayern, Leben, Bayer, Update, Student, Berg, BH
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2008 16:13 Uhr von NetZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Reaktion der "Holzhöfler", da sollte die Gerettete doch mal einen schönen Abend am Holzkohlegrill spendieren ;-) Ich hätte ehrlich gesagt zunächst ziemlich dumm geschaut, wenn da so ein einsamer BH am Seil baumelt. :-)
Kommentar ansehen
23.06.2008 16:51 Uhr von tomeck
 
+53 | -3
 
ANZEIGEN
wie sich die BILD-geschichte wohl in wirklichkeit zugetragen hat???

wir wissen es nicht.
Kommentar ansehen
23.06.2008 17:02 Uhr von kommentarabgeb
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
tomeck: Ja, das ist schade.
Kommentar ansehen
23.06.2008 17:15 Uhr von gofisch
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
lol: bei dem titel hatte ich schon ein bild vor augen - wie ein kamel wenn die hocker leer werden... ähmm... lassen wir das. oO
Kommentar ansehen
23.06.2008 17:16 Uhr von stanlay
 
+30 | -7
 
ANZEIGEN
Bayern + Deutsch verbessern: ja is klar*wegrenn*
Kommentar ansehen
23.06.2008 18:06 Uhr von skullx
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Moral der Geschichte: "Nie ohne BH ins Freie gehen"
Kommentar ansehen
23.06.2008 20:07 Uhr von RupertBieber
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Bild verschweigt uns die Details....!! an dem Seil hing auch ihr Hösschen so wie ein gebrauchter Tampon...

aber das hätte man Bild eh nicht geglaubt...

;D
Kommentar ansehen
23.06.2008 23:54 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ist halt noch von dem Blatt B*** etwas "aufgepeppt" worden, den die habe ich bereits am 20.6. geschrieben News-ID: 714757
Kommentar ansehen
24.06.2008 15:21 Uhr von p-H-i-L
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Springt ja für sich Die News hier von der Bild wurde fast 6000 mal gelesen. DIe gleiche News von jsbach keine 200 mal ...

Das Problem ist nicht die Bild, sondern die Leute, die sie lesen!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?