22.06.08 22:12 Uhr
 1.906
 

Blumen pflanzen und Unkrautzupfen - "Guerilla-Gärtner" suchen Großstädte heim

Die Künstlerin Liz Christy hat im Jahre 1973 eine Gruppe von "Grünen Guerillas" gegründet. Damals sollte die Stadt New York verschönert werden. Nun haben sich die "Guerilla-Gärtner" in immer mehr Großstädten, wie z.B. Berlin und London, gefunden.

Die Hobby-Gärtner wollen das Stadtbild verschönern, indem sie beispielsweise Unkraut zupfen oder Blumen pflanzen.

Gegenüber CNN berichtete der Londoner Richard Reynolds, dass die Polizei ihm bereits gedroht habe, ihn festzunehmen, als er das Stadtbild verschönern wollte. Später habe er die Arbeiten dennoch fortgesetzt. Am liebsten arbeitet der Mann an einem Lavendelfeld in London.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Blume, Gärtner
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2008 22:31 Uhr von Swaneefaye
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
warum wollen die: den festnehmen? ich meine der pflanzt doch blumen und rupft sie nicht raus, wie so manches spielende kind oder?
Kommentar ansehen
22.06.2008 23:36 Uhr von Miem
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und wer entscheidet: was Unkraut ist und was nicht? In einem unserer Nachbarorte gibt es eine Straße, da hat man bewußt Wildkräuter und sogenannte Unkräuter angepflanzt, für die Schmetterlinge. Sieht für Parkliebhaber nicht schön aus, ist aber reine, echte Natur. Wenn dort ein Grüner Guerilla Unkraut zupfen würde, wäre ich die erste, die ihn anzeigt.
Kommentar ansehen
23.06.2008 09:51 Uhr von dana-kirstin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wieso denn nur großstädte??? könnten die nicht mal in meinem vorgarten aktiv werden?
würd sie auch mit kaffee und kuchen entlohnen - grins
Kommentar ansehen
23.06.2008 11:31 Uhr von CRK277
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist das denn für ne News??? Oh man....
Kommentar ansehen
23.06.2008 13:09 Uhr von Hans_Solo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn kein Gaertner das gerne hoert: aber es gibt kein ´Unkraut´!
Jede Pflanze, egal wo und welche, hat ihre Daseinsberechtigung.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?