22.06.08 19:40 Uhr
 735
 

Japan: Albernes Hundespielzeug zu kaufen

In Japan gibt es neuerdings kurioses und albernes Spielzeug für und über Hunde. So gibt es einen Kunststoff-Welpen, dem der Schleim in verschiedenen Aromen die Schnauze runter läuft. Ein grinsenden Hunde-Kauknochen und einen Hunde IQ-Test gibt es auch.

Der schleimige Plastik-Welpe kommt bald in Japan auf den Markt und heißt dort: "Biri Biri Kaze Hiki Wanko". Das spielende Kind muss mit einer Pinzette Plastikteile aus dem Schleim raus ziehen, diese Teilchen sollen Bakterien darstellen. Den Schleim gibt es auch in den Duftvarianten: "Hot", "Elegance" und "Relax".

In England wird der "Doggy Smile"-Knochen verkauft, der dem Vierbeiner ein doofes Grinsen verleiht, wenn dieser ihn im Maul hat. Der Hundetrainer Stanley Coren verkauft für acht Euro einen IQ-Test für Hunde. Dieser Test beinhaltet zwölf Aufgaben, anhand derer man die Intelligenz des Vierbeiners messen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Japan, Hund, Kauf
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2008 20:31 Uhr von stufstuf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sachen die keiner braucht, die aber genug Menschen kaufen werden.

Den Plastik-Welpen find ich ein wenig bedenklich...was wenn das Kind sich selbst die Pinzette in die Nase steckt um lustige Bakterien rauszuholen und sich dann dabei verletzt? Oder das arme Kind ganz verwirrt ist, weil sein Nasenschleim nicht nach "Elegance" riecht...
Kommentar ansehen
22.06.2008 20:32 Uhr von DirkKa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*grins* also den "Grinseknochen" finde ich irgendwie lustig ;)
Kommentar ansehen
23.06.2008 13:04 Uhr von Seelenkrank
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gestörte welt: der grinseknochen ist gut, schließlich brauchen hunde was zum kauen .... außerdem siehts lustig aus und ist auch bestimmt nicht schädlich für unsere vierbeiner...

der iq-test...naja find ich sinnlos, wieso sollte ein hund intelligent sein ? mit nötiger geduld kann man ihm bestimmt kunststücke beibringen, und wenn er eben keine lernt ists doch egal, solang er auf komm her, sitz, platz etc hört.

ich hab 2 hunde, der eine isn zwergpudel. man behauptet, dass pudel einer der intelligensten hunderassen wären, der hört auch nicht immer auf mich und kann keine kunststücke, und wenn, was hab ich davon ? ich liebe meine hunde trotzdem.
also: iq-test ist wahrscheinlich nur für angeber da, oder?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?