22.06.08 17:32 Uhr
 9.669
 

Fußball-EM: Zurückgezogener Platzverweis gegen Russen war Fehlentscheidung

Im Viertelfinalspiel Niederlande gegen Russland, bei der Fußball-Europameisterschaft, sah am gestrigen Samstagabend der russische Spieler Denis Kolodin in der 90. Minute die Gelb-Rote Karte.

Daraufhin machte der Linienrichter auf sich aufmerksam und der Schiedsrichter lief zu seinem Assistenten. Die Beiden unterhielten sich kurz und der Unparteiische nahm den Platzverweis wieder zurück. Begründung war, dass der Ball vor dem Foul im Aus gewesen war.

Laut Experten war dies die größte Fehlentscheidung, die bei dieser Veranstaltung getroffen worden ist. "Regeltechnisch war das falsch", so Eugen Strigel, seines Zeichens DFB-Schiedsrichter-Lehrwart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Platz, Russe, Platzverweis
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2008 17:37 Uhr von kleofas
 
+33 | -9
 
ANZEIGEN
Aber es war kein Foul!!! Deshalb im Endeffekt doch die richtige Entscheidung! Das ist in diesem Zusammenhang ganz wichtig zu erwähnen!!!!
Kommentar ansehen
22.06.2008 17:44 Uhr von JCR
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Blödsinn! Wahrscheinlich wurde die Karte nicht zurückgezogen, weil der Ball im aus war, sondern weil der Linienrichter bestätigte, dass Kolodin Sneijder nicht berührt hat. (Was aus einer andern Perspektive ja durchaus nach so aussah). Der einzige Körperkontakt war Sneijders Hand, insofern war´s keineswegs eine Notbremse.


Insofern Respekt an Referee Michel, der seinen Irrtum eingestanden hat.
Kommentar ansehen
22.06.2008 17:46 Uhr von Sir.Locke
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
@kleofas: Naja, ob es nun ein Foul war oder nicht, hat aber im Endeffekt nichts mit der Fehleentscheidung - die Karte zurückzunehmen - zu tun. Denn der Schiedsrichter hat ein Foul gepfiffen, und dafür zu Recht oder auch nicht, die rote Karte gezeigt. Das Foul ansich, wird aber durch die spätere Entscheidung, dass der Ball zuvor im Aus war, eigentlich nicht beeinflusst.

MfG
Kommentar ansehen
22.06.2008 17:59 Uhr von BUSH-stinkt
 
+25 | -13
 
ANZEIGEN
egal hauptsache niederlande is raus! :D
Kommentar ansehen
22.06.2008 18:18 Uhr von anonym10
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2008 18:21 Uhr von danny1987de
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das Foul: war auch nicht rotwürdig, und wurde auch nicht so geahndet.
Sondern gelbwürdig, wie es ursprünglich auch geahndet wurde.
Habe so eine Zurücknahme schonmal in der BL gesehen, und da hat auch keiner was gesagt.... ^^ naja egal ... ich habs aber auch eher den russen als den Holländern nach so nem spiel gegönnt.
Der bessere in dieser Partie, hat nun mal gewonnen.
Kommentar ansehen
22.06.2008 18:35 Uhr von meep
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Darf: der Schiedsrichter denn nicht eine Karte zurücknehmen, nachdem sein Schiedsrichtergespann in darauf aufmerksam gemacht hat, dass eigentlich garkein Foul geschehen ist? (So wie gestern, als der Russe den Niederländer nicht einmal berührte). Ob der Ball davor im Aus war oder nicht, ist jetzt mal egal, aber ein Schiri darf doch seine Karten zurückziehen, oder etwa nicht?!
Kommentar ansehen
22.06.2008 18:38 Uhr von Bierlie
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ meep: Kannst dir ja den Regel(k)urs oder so anschauen ... vllt kam das da ...... :D
Kommentar ansehen
22.06.2008 18:44 Uhr von Sir.Locke
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
sorry, aber wenn ich das richtig verfolgt habe, hat der linienrichter den schiedsrichter nicht darüber informiert, dass es kein foul war, sondern das der ball vor dem foul im aus war. und in dem augenblick ist das zurückziehen der karte nicht regelkonform.
Kommentar ansehen
22.06.2008 18:45 Uhr von Yes-Well
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ich habe es nicht gesehen, aber die Schiris sind: absolute $&%%§? bei dieser EM.

Mal Pfeifen die Pfeifen Freistöße wo nix is und wenn was ist passiert nichts.

Dann werden Trainer weggeschickt obwohl nichts passiert ist.

Bei diesen Typen kann man als Reporter echt nach dem Spiel sagen: Haben Sie mal ne Minute Zeit um mir alles über Fußball zu sagen was Sie wissen?
Kommentar ansehen
22.06.2008 18:52 Uhr von Guddy83
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ sir.locke: das zurücknehmen der karte kann schon regelkonform gewesen sein. Es kommt nun mal drauf an als was der Schiedsrichter dieses Foul wertete. Wenn er es als taktisches foul gesehen hat, kann er die Karte zurück nehmen. Da es ja kein taktischen foul war, da das spiel ja schon unterbrochen hätte sein müssen. Erkennt er es aber als gelb würdiges foul an. So darf er die Karte nicht zurücknehmen.
Offiziell gab er übrigens an, der Schiedsrichter hätte ihn darauf aufmerksam gemacht dass es kein gelbwürdiges foul war.
Kommentar ansehen
22.06.2008 18:54 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Guddy83: danke für die info :)
Kommentar ansehen
22.06.2008 19:03 Uhr von tomeck
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
na ja das regelwerk.

selbst die deutschen steuergesetze sind wohl einfacher zu verstehen.

ich deute es so: das spiel war vorher unterbrochen worden, daher war das foul (wenn es denn eins gewesen sein sollte...) nicht während des spieles passiert. also wurde die gelbe karte gegeben, obwohl das spiel unterbrochen war. so gesehen kann sie zurück genommen werden.

anders wäre es bei einer groben unsportlichkeit oder einer tätlichkeit gewesen.

aber wie gesagt: das regelwerk des fußballs.....
Kommentar ansehen
22.06.2008 19:09 Uhr von eimma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
experten: son quark
es wurde gesagt das wenn die karten wegen taktischen fouls gegeben wurde die regel richtig ausgelegt wurde

es wurde gesagt das wenn die karten wegen groben fouls gegeben wurde die regel falsch ausgelegt wurde
Kommentar ansehen
22.06.2008 19:16 Uhr von richy7
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Video: Gibt es davon irgendwo ein Video????
Kommentar ansehen
22.06.2008 19:45 Uhr von marc01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Fehlentscheidung: Der Schiedrichter mit seinem "Gespann" muß blitzschnell
entscheiden.
Der Video- Beweis im Fußball bleibt weiter im Gespräch.
Kommentar ansehen
22.06.2008 19:48 Uhr von ZeldaWisdom
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
rote karte: Ich habe mir jetzt nicht alle Kommentare durchgelesen (darauf hab ich jetzt kein Bock gehabt).

Jedenfalls reden hier einige davon, dass eine rote Karte unberechtigt und falsch gewesen wäre... Es war GELB-ROT was ein großer Unterschied ist. Wenn es ein Foul war (meiner Meinung nach war es eins), wie es Lubos Michel gepfiffen hat, und es seiner Meinung nach gelbwürdig war, hat er perfekt gehandelt. Aber es war keine glattrote Karte, wie einige hier nicht wissen!
Kommentar ansehen
22.06.2008 19:50 Uhr von tobe2006
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
labber: der hat den holländer KEIN BISSCHEN berührt
Kommentar ansehen
22.06.2008 20:02 Uhr von thelinner
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Genau der gleichen Meinung bin ich auch, es war kein Foul. Dem Schiedsrichter muss man Respekt zollen, das er eine solche Entscheidung in einem so wichtigen Spiel trifft.
Kommentar ansehen
22.06.2008 23:05 Uhr von maflodder
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut kein Foul !!! Korrekte Entscheidung des Unparteiischen.
Kommentar ansehen
22.06.2008 23:08 Uhr von DerMaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mag ja alles stimmen aber für eine Gelbe (bzw. Gelb-Rote) Karte müsste erst mal ein Foul vorliegen.
Das was da als Foul gewertet wurde war ein regulärer Zusammenstoß, für den keiner der involvierten Spieler die Schuld trug.
Kommentar ansehen
22.06.2008 23:11 Uhr von Rainer080762
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hallo: Das war ein Foul die Rot Gelbe hätte er nicht zurück ziehen dürfen auch wenn der Ball aus war.
Kommentar ansehen
22.06.2008 23:42 Uhr von maflodder
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Rainer Foul is bei mir Körperkontakt, es bestand kein Körperkontakt !

Diese Rumstürzerei beim Kick nervt.

Foul nur wenn Blut fliesst(C;
Kommentar ansehen
22.06.2008 23:59 Uhr von eimma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
doch darf er: auch wenns foul war darf er zurückziehen
und zwar bei taktischen foul
Kommentar ansehen
23.06.2008 02:57 Uhr von Cloverfield
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag mal so wayne??? holland ist raus haha

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?