22.06.08 15:40 Uhr
 934
 

Fußball/EM: 1.000 freie Plätze beim Spiel zwischen Russland und Niederlande

Das Viertelfinale der Europameisterschaft in Österreich/Schweiz zwischen Russland und der Niederlande war das erste Spiel, das nicht ausverkauft war.

Insgesamt waren 1.000 Plätze nicht belegt, obwohl der russische Verband die Karten gegen Bezahlung bei der UEFA angenommen hatte. Allerdings konnten diese Eintrittskarten nicht mehr verkauft werden, da keine Abnehmer mehr gefunden wurden.

Trotz der vielen freien Plätzen galt das Spiel mit 38.374 Zuschauern als ausverkauft.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Russland, EM, Platz, Niederlande
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2008 15:52 Uhr von Thomas66
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Na klar: Das Spiel war deshalb ausverkauft da es offizell keine Karten mehr gab

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?