22.06.08 15:40 Uhr
 932
 

Fußball/EM: 1.000 freie Plätze beim Spiel zwischen Russland und Niederlande

Das Viertelfinale der Europameisterschaft in Österreich/Schweiz zwischen Russland und der Niederlande war das erste Spiel, das nicht ausverkauft war.

Insgesamt waren 1.000 Plätze nicht belegt, obwohl der russische Verband die Karten gegen Bezahlung bei der UEFA angenommen hatte. Allerdings konnten diese Eintrittskarten nicht mehr verkauft werden, da keine Abnehmer mehr gefunden wurden.

Trotz der vielen freien Plätzen galt das Spiel mit 38.374 Zuschauern als ausverkauft.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Russland, EM, Platz, Niederlande
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell
Fußball/Borussia Dortmund: Trainerwechsel - Peter Stöger löst Peter Bosz ab
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2008 15:52 Uhr von Thomas66
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Na klar: Das Spiel war deshalb ausverkauft da es offizell keine Karten mehr gab

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?