22.06.08 10:44 Uhr
 9.412
 

Unabhängigkeit der Insel Forvik durch den einzigen Bewohner erklärt

Der 65-Jährige Stuart Hill, der seit 2001 alleine auf der Shetlandinsel Forvik lebt, erklärte am Samstag die Unabhängigkeit des Eilands. Weder die britische Regierung und die Europäische Union akzeptiere er zukünftig, daher auch nicht die entsprechenden Gesetze und Richtlinien (SN berichtete).

Für die Insel, die 2,5 Hektar groß ist, soll der Status eines Kronbesitzes, vergleichsweise dem der Kanalinseln gelten. Hill war beim Versuch, Großbritannien zu umschiffen, auf Forvik, nachdem sein Boot gekentert war, geblieben.

Der einzige Bewohner Norviks sagte: "Ich lade alle Menschen auf dieser Welt, die sich von Lügnern, Dieben und Tyrannen in der Regierung befreien wollen, ein, Bürger von Norvik zu werden." Steuern und Abgaben wie in Großbritannien wird es auf der Insel nicht geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Insel, Abhängigkeit, Bewohner
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen
Frankreich: Präsidenten-Hund pinkelt vor laufenden Kameras an Élysée-Kamin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2008 10:46 Uhr von darkfantasy74
 
+2 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2008 10:52 Uhr von Haecceitas
 
+59 | -4
 
ANZEIGEN
aua! "Hill war beim Versuch, Großbritannien zu umschiffen, auf Forvik nachdem sein Boot gekentert war geblieben."

das tut beim lesen ja richtig weh!
Kommentar ansehen
22.06.2008 11:48 Uhr von Commander_J
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: zieh da sofort hin...! *gg*
Kommentar ansehen
22.06.2008 11:49 Uhr von sokar1
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Forvik oder Norvik: Was denn nu?
Kommentar ansehen
22.06.2008 11:50 Uhr von jsbach
 
+9 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2008 11:56 Uhr von gmaster
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
hee: da sind irgendwie zwei Inseln aufgezählt, um welchen geht es den nun, Forvik oder Norvik?
Kommentar ansehen
22.06.2008 11:57 Uhr von A_I_R_O_W
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
lol: die Briten sind schon ein lustiges Völkchen ^^ sowies aussieht nehmens auch die Behörden mit Humor, ich will ja nicht wissen was in andern Ländern so abgehen würde. :P
Kommentar ansehen
22.06.2008 12:14 Uhr von GeraldAl
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
hiemit erkläre ich die regierung von forvik: für abgesetzt und widerrufe alles! Und der "hügel!-Stewart wird des landes verwiesen! Der hatte ja gar keine einreisegenehmigung! (zumindest nicht nach einem von mir noch auszuarbeitenden gesetz, das selbstverständlich rückwirkend in geltung zu setzen sein wird...)

weitere nachrichten in kürze; ich muß mich erst mal um die finanzen kümmern...(nicht lachen, mit marken kann man ein glänzendes geschäft machen! vorbestellungen werden gerne entgegen genommen...)
Kommentar ansehen
22.06.2008 12:26 Uhr von jumpin
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich mag den typen xD
Kommentar ansehen
22.06.2008 13:36 Uhr von FirstBorg
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Einladung Er lädt viele Menschen auf ein 2.5 hektar großes Land ein? Das ist nicht viel.... da wirds doch recht schnell eng... oder lädt er nur Frauen ein? :)
Kommentar ansehen
22.06.2008 14:41 Uhr von iq315
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Die Insel: Die Insel heißt Forvik.
Ein Blick in die Quelle hätte das jedem verraten
Kommentar ansehen
22.06.2008 15:13 Uhr von Prototype08
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ehm Die Insel ist wo genau??
Kommentar ansehen
22.06.2008 15:15 Uhr von FirstBorg
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Prototype08: Nordöstlich von Schottland.
Kommentar ansehen
22.06.2008 16:16 Uhr von AnkeStrohmeyer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schweinebucht: hauptsache der manmn hat eine schweinebucht, da ist kuba auch schon mal die amis losgeworden, in jedem fall vorsicht, wegen grenada und er hat ja hoffentlich kein chemieklo oder eine anreicherungsanlage für irgendwas und zum glück ist ion amiland ja wahlkampf und mister bush macht gerade abschiedsweltreise
Kommentar ansehen
22.06.2008 16:38 Uhr von Nordwin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Anke: nene darf nur kein Erdöl vorkommen dann passt alles ;)
Kommentar ansehen
22.06.2008 17:33 Uhr von Powerline86
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zugegeben die Idee ist irgendwie romantisch. Keine Steuern und Abgaben,keine Leute,die dir ständig ans Geld wollen.

Aber das gibt es eigentlich nur im Märchen. Die Insel hat außer Fisch keine Rohstoffe. Im Zelt bei den rauhen Temperaturen will ich nicht leben.
Ich frage mich nur, wie der Mann seine eigene Webseite aufrecht erhalten kann. Offensichtlich fährt er mit seinem Boot ab und zu aufs Festland.
Kommentar ansehen
22.06.2008 18:19 Uhr von CallToPower
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich: find das geil, keine korrupten politiker etc. mehr, vor allem GAR KEINE dummen politiker mehr, was viel besser ist. keine lästigen diäten, die sie selbst erhöhen können etc.
Kommentar ansehen
22.06.2008 21:43 Uhr von Baptistar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also: könnte man dort theoretisch hanf legalisieren *sabber*??:D
Kommentar ansehen
22.06.2008 22:18 Uhr von Prototype08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Firstborg: Danke, habe ich aber auch schon rausgefunden. Mehr oder weniger. Google Earth findet die Insel auch nicht und die zu suchen war mir dann doch etwas zu aufwendig^^
hat jemand die Koordinaten?
Kommentar ansehen
23.06.2008 00:03 Uhr von AnkeStrohmeyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inselkönig: seine majästät der viertevorzwölfte hat aiuch eine insel, liebes google earth vo liegt das bitte? ICH BIN REIF
Kommentar ansehen
23.06.2008 07:50 Uhr von Hawk74
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt einen ähnlichen Fall in der Nähe des Ärmelkanals.
SEALAND

Sehr interessante Geschichte.

http://de.wikipedia.org/...

Müßt ihr euch mal ansehen !

Bis dann..
HAWK
Kommentar ansehen
23.06.2008 11:10 Uhr von Phoen-X
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Steuern, keine Abgaben mich würd mal interessieren, wovon der Mann lebt. Bzw. noch auf Dauer leben will.
Wenn er es sich da einsam und allein von Landwirtschaft gut gehn lässt, dann Respekt, gl & hf ;-)

Aber wenn er auf irgendeine Weise Kohle von einem Staat oder Land bezieht (à la kleiner Schmarotzer), würde mir dazu irgendwie nicht viel Lobenswertes einfallen..
Kommentar ansehen
23.06.2008 12:08 Uhr von Shizzl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage mich wie er IRGENDETWAS in seinem land vernünftig produzieren will.

wobei er mir an sich doch äußerst sympathisch ist :)
Kommentar ansehen
26.06.2008 07:15 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "...Hill war beim Versuch, Großbritannien zu umschiffen, auf Forvik, nachdem sein Boot gekentert war, geblieben...."

Was für ein mieserabler Satzbau, 6, setzen.

Zur "News": völliger Bullshit!!!

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?