22.06.08 10:19 Uhr
 387
 

Bautzen: Tote bei schwerem Busunfall auf A4

In der Nähe von Bautzen hat sich auf der Autobahn 4 ein schweres Busunglück ereignet. Dabei stürzte ein Reisebus zehn Meter einen Abhang hinab.

Eine Frau starb bei dem Unfall. 13 Menschen wurden schwer verletzt und einige davon schwebten auch am Samstag Abend noch in Lebensgefahr.

Der Bus hat sich mehrfach überschlagen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht geklärt. Es wird über einen technischen Defekt oder einen Bremsfehler des Fahrers gemutmaßt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?