21.06.08 15:31 Uhr
 488
 

Citrusbockkäfer wurde nach Deutschland eingeschleppt - Laubbäume in Gefahr

Aus Asien wurde der Citrusbockkäfer eingeschleppt. Eine Ladung Fächerahorne war von dem gefürchteten Insekt befallen. Nach Angaben des Julius-Kühn-Forschungsinstituts wurde der Käfer sowohl in Bayern als auch in Nordrhein-Westfalen gesichtet.

Da die von dem Schädling befallenen Pflanzen in ganz Deutschland verkauft worden sind, wird er vermutlich im gesamten Bundesgebiet anzutreffen sein. Die befallenen Fächerahorne, von denen ein Discounter über 100.000 verkauft hat, kamen im Dezember aus China und wurden in die Niederlande importiert.

Der Citrusbockkäfer bedroht auch gesundes heimisches Gehölz. Ahorn und Birke, Platane und Haselnuss, Rosskastanie aber auch Apfelbäume sind gefährdet und können eingehen. Käufer eines Fächerahorns sollten die Pflanze überprüfen und bei Befall den Pflanzenschutzdienst benachrichtigen.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Gefahr
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2008 15:47 Uhr von 08_15
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Er befällt auch unsere lieben Zierpflanzen: In meinem Wohnort eben wachsen So Geäst und ich habe ihn auch auf meinem Bananebaum gefunden. Eine Anfrage bei der Apotheke (ja, dafür taugen die wirklich und sind ihr Geld wert) sagte mir das das so ein Vieh sei.

Ich habe nur einen gesehen und kannte diese Spezies nicht, drum gefangen und gefragt.

Danke an den Autor!
Kommentar ansehen
21.06.2008 16:19 Uhr von Superhecht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Globalisierung als Chance nutzen: jetzt hab ich begriffen, wass unsere Sonntagsredner damit immer meinen.
Kommentar ansehen
21.06.2008 16:34 Uhr von halloei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selber schuld: Tja, sowas passiert, wenn man eben alles "Made in China" kauft *roll*
Kommentar ansehen
21.06.2008 17:44 Uhr von MetalTribal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@08_15: Ist das jetzt ein Scherz? Das wusste ich auch noch nicht, das die Apotheke Käferspezialisten hat, aber ich kann mir jetzt schon denken, warum die das wissen bzw. lernen müssen.

Danke für die Info.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?