21.06.08 14:33 Uhr
 675
 

Bayern: Mit Trick wurde 23-Jährige von vier Männern in ihrer "Model-Wohnung" beraubt

Wie Polizei in Amberg (Oberpfalz) mitteilte, wurde diese am gestrigen Freitag gegen 4.45 verständigt, dass eine 23-jährige Frau in ihrer Model-Wohnung Opfer eines Raubüberfalls geworden ist. Es wurde ermittelt, dass der Überfall gegen 2.30 Uhr stattfand.

Zwei Männer waren als "Gäste" zu ihr gekommen und verließen dann trickreich die Wohnung, um kurz danach mit zwei weiteren männlichen Personen zu ihr zurückzukommen. Ein Mann versetzte ihr plötzlich einen Faustschlag ins Gesicht, ihre Augen wurden verbunden und sie dann gefesselt.

Dann raubten ihr die Männer ein Laptop, drei Handys, zirka 500 Euro Bargeld und flüchteten. Die nicht Deutsch sprechende Frau gab über einen Dolmetscher eine gute Täterbeschreibung ab. Nach Angaben der 23-Jährigen soll es sich um vier Türken gehandelt haben, so der Polizeibericht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Bayern, Bayer, Model, Wohnung, Trick, 23-Jährige
Quelle: www.polizei.bayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2008 09:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schreibe deshalb von Trick, da im Polizeibericht steht, scheinbar verließen die Täter die Wohnung und kamen dann mit den zwei weiteren Männern wieder. Wahrscheinlich haben sie nur die Tür betätigt, um ein Verlassen der Wohnung vorzutäuschen und dann die "Verstärkung" rein gelassen. Vielleicht hielt sie sich auch im Bad auf. Einzelheiten in der Quelle.
Kommentar ansehen
21.06.2008 14:58 Uhr von s8R
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Frag ich mich auch, ich hab da aber so ne Ahnung.
Ich bin mal gespannt wie sich das hier so rumspricht.
Kommentar ansehen
21.06.2008 14:59 Uhr von Tenebrae
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@TheDuffman: Ich tippe mal auf eine Wohnung, die die Frau angemietet hat um darin ihrer Arbeit als "Model" nachzugehen.

Man könnte es alternativ auch "Prostituierte" nennen.
Kommentar ansehen
21.06.2008 16:35 Uhr von alexbey
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@TheDuffman: Model != Modell
Kommentar ansehen
21.06.2008 19:00 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alexbey: http://de.wikipedia.org/...


Bezeichnet hier wohl eher eine Prostituierte die super aussieht und sich das entsprechend bezahlen lässt.
Kommentar ansehen
21.06.2008 22:43 Uhr von IT-Moskau
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zuhälter: mus haben zuhälter zu aufpassen auf mädel. nix wären passiert. sehr selbst schuld.

aber warum auch türken in wohnung lassen? nix geld und nur probleme.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?