21.06.08 13:04 Uhr
 11.162
 

Wales: UFO soll angeblich Hubschrauber attackiert haben

Wie die "Sun" am gestrigen Freitag berichtete, soll es am 8. Juni beim Landeanflug eines Hubschrauber auf die walisische Militärbasis St. Athan zu einem Zwischenfall mit einer "ungewöhnlichen Flugmaschine" gekommen sein.

Die Polizei, die die Begegnung mit der "ungewöhnlichen Flugmaschine" einräumt, lässt den Vorfall nun untersuchen.

Wie die Zeitung weiter berichtet, soll der Hubschrauber der Polizei von der "fliegende Untertasse mit blinkenden Lichtern" verfolgt worden sein. Diese Behauptung wies die Polizei allerdings zurück.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: UFO, Hubschrauber, Wales
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2008 13:10 Uhr von artefaktum
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
"Wie die Sun (...) berichtete, (...)": *löl*.
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:13 Uhr von memo81
 
+23 | -8
 
ANZEIGEN
HAHA: Krone berichtet über die Aussagen von Sun, glaubwürdiger geht´s nicht. :o))
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:18 Uhr von califahrer
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
Könnte was dran sein Ein Tv-Sender, ich meine BBC hat schon vor der Sun davon berichtet! Könnte also doch "seriös" sein.

Ab dem 20. Juli 2008 werden wir wahrscheinlich mehr über die Existenz von Ufo´s und Ausserirdischen wissen. Da dort Sixto Paz mit Weltweit eingeladen Jornalisten von seiner Expedition zurück kommt. Für mehr Infos googeln!

Ich weiß das es Sie gibt. Eigene Erfahrung, aber möchte mich hier nicht als Spinner darstellen!
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:20 Uhr von alphanova
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
völlig seriös: hab dieselbe story auch in der times gelesen.. ne halt.. in der frankfurter allgemeinen.. *grübel* ach quatsch.. in der BILD wars.. da muss was dran sein
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:33 Uhr von unterderbruecke
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
war: wahrscheinlich der papierflieger aus dem all!
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:43 Uhr von Compolero
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wer langeweile hat kann sich ja ma die Geschichte von Sixto Paz durchlesen...
Also Glaubwürdig nenn ich anders...

Aber ich frag mich warum es immer eine Untertasse ist? Kann es nicht mal eine Kugel oder soetwas sein? Gibt doch viel Aerodynamischere Formen als ne Untertasse^^
Kommentar ansehen
21.06.2008 14:02 Uhr von uhrknall
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Vielleicht waren es auch die Laternen. Wenn es windig ist, und die schaukeln, kann die Kerze auch flackern.

Vielleicht waren es auch ausserirdische Fussball-Fans, die das Spiel Deutschland - Polen gefeiert haben. Dann hätten sie auch gehupt und eine Flagge am UFO.

Naja, solange es kei Borg-Würfel ist... :o)
Kommentar ansehen
21.06.2008 14:06 Uhr von nobody4589
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
muss an den zwerg denken: mein das video wo welche nen grunt in ne aufnahme geschnitten hatten
wahrscheinlich is morgen ne aufnahme drin, won heli von enm abnshee verfolgt wird, und das wird dann als pinkes licht erklärt

es gibt eindeutig leute auf der welt, die zuviel halo spieln...
Kommentar ansehen
21.06.2008 14:11 Uhr von tomeck
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
ICH WAR´S ! ich komme aus dem sternbild "corsa", lebe dort auf einem planeten namens "sunsa" und bin für die erkundung fremden lebens zuständig.

an der erde kam ich eher zufällig vorbei, wollte aber kurz halt machen, um mir ein milkey way zu gönnen.

und dann war da dieser hubschrauber! der flog, als wäre der pilot besoffen, also hab ich meine warnlichter angemacht. nützte aber auch nix.

ich habe mit käptain kirk über die sache gesprochen, und wir waren einer meinung, dass dieser pilot seine tätigkeit nicht weiter ausüben darf.

insgesamt bin ich froh, dass es auf der erde nun doch intelligentes und fröhliches leben gibt.
ich habe lange mit einem "sun"-reporter gesprochen, und der hat echt lustige sachen erzählt...
Kommentar ansehen
21.06.2008 14:47 Uhr von gatita
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
man sollter der "sun": (und manch anderen medien) das recht entziehen sich zeitung zu nennen *LOL*
Kommentar ansehen
21.06.2008 17:04 Uhr von Weltenwandler
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
war sicher: ein UFO (Unbekanntes fliegendes Objekt), wobei sich die Frage stellt was genau es war. Doch wie Fox Mulder immer zu sagen pfelgte... die Wahrheit ist da draußen!
Kommentar ansehen
21.06.2008 18:30 Uhr von honso
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
jetzt aber mal im ernst heute morgen kam der hulk bei meiner nachbarin aus der haustür!
;-)
Kommentar ansehen
21.06.2008 19:34 Uhr von Bibi66
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich dachte immer, Piloten dürfen 24 Std vor Flugbeginn nichts alkoholisches mehr trinken (bzw. da bereits nüchtern sein und nicht 3.8 im Tower haben)...

*OOPS* vergass... England... Bingedrinking und so...

Btw. jedes fliegende (oder sonstige) Objekt ist so lange unidentifiziert, bis es identifiziert ist.....

Bei der Bunderwehr waren die unidentifizierten "Flieger grün", die feindlichen "Flieger rot", die eigenen "Flieger blau".

Warum die unidentifizierten "grün" genannt wurden...
Hmmm... vielleicht wegen der grünen Männchen, die da drinnen sitzen... äh, sitzen sollen.......
Kommentar ansehen
21.06.2008 20:11 Uhr von stephanB1978
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@bibi: viel interesanter ist die frage, warum waren die eigenen flieger blau :-D
Kommentar ansehen
21.06.2008 20:39 Uhr von jsbach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zur Stellungsnahme wegen: der Quellen. Es kam heute Nacht schon über die n-tv Nachrichtenbänder und war auch dort auf der INet Seite.
Ich persönlich glaube an keine "grünen Männchen" und Ufos.
Für mich Verschwörungstheoretiker, die die Existenz von tatsächlichen "UFOs" mit 1000 Eiden beschwören würden.
Kommentar ansehen
21.06.2008 20:45 Uhr von Bibi66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ stephanB1978: Warscheinlich wegen der tüdelü blauen Uniformen...

Btw.:

nach welcher Art Wasser riecht wer?
Der Infanterist: Grundwasser.
Der Matrose: Seewasser.
Der Flieger: Rasierwasser.
Kommentar ansehen
21.06.2008 22:52 Uhr von d3v
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es wäre dumm zu glauben, dass wir die einzigen Lebensform im Universum wären.
Es wäre aber genaus dumm zu glauben, dass wir mit den selben in berührung kommen würden in allzu naher Zukunft.

Und UFO hat lange nichts mit Außerirdischen zu tun. Es können genauso einfach militärische Testflüge von neuen Projekten sein, über die keine Info´s vorhanden sind.
Kommentar ansehen
21.06.2008 23:55 Uhr von Pirat999
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja klar: Die Außerirdischen fliegen tausende von Lichtjahren hierher, um einen popeligen Hubschrauber zu verfolgen. Vielleicht war es ja sogar eine Verkehrskontrolle.

Es gibt Aliens, aber nicht hier auf der Erde, sondern irgendwo da draußen, sonst wäre das Universum nur eine gigantische Verschwendung von Raum.
Kommentar ansehen
22.06.2008 00:38 Uhr von Streetball566
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
LOOOL: Ma wieder ein UFO?^^

Dolle Sache!

Das die sowas überhaupt noch untersuchen!

Und auserdem ich glaub ein UFO wär nich Seelenruhig hinter nem Hubschrauber hinterher geflogen aber naja jeder wie er meint das sind ma wieder welche die unbedingt im Mittelpunkt stehen wollen!
Kommentar ansehen
22.06.2008 00:55 Uhr von FAC223
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich weiß es, es war Iron Man
Kommentar ansehen
22.06.2008 09:34 Uhr von JanVortex
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ufo -> Unbekanntes FlugObjekt... soll nicht gleich heißen, dass es sich da um aliens handelt... "fliegende Untertasse mit blinkenden Lichtern" ...der technogloische vortschritt von den aliens ist ja bald eine blamage^^ wie kamen die bitteschön auf die erde?
Kommentar ansehen
22.06.2008 11:57 Uhr von i.kant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
apropos earodynamik: kann mir mal jemand erklären waum sich hier jemand auf die aerodynamik beruft ?? sorry, aber mal angenommen es gibt wirklich so intelligents elebn in unserem universum, das sie fähig sind längere strecken im all zurück zu legen, dann ist ihnen aerodynamik völlig wurst da ein fehlender luftwiederstand keine aerodynamischen interstelaren fluggeräte erfordert ... sonst würd ja der millenium falcen auch nich weit kommen ^^
Kommentar ansehen
22.06.2008 17:45 Uhr von cayo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Universum ist sehr gross: nur dumme Menschen denken,das wir alleine existieren
Kommentar ansehen
22.06.2008 20:50 Uhr von DerBibliothekar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Pilot will nur: Davon ablenken, dass er hacke wie sonstwer war und beinahe seinen Hubschrauber in den Boden gerammt hätte.
Kommentar ansehen
23.06.2008 13:05 Uhr von Phoen-X
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie kommen in letzter Zeit immer mehr kuriose Meldungen aus dem verregneten Norden.
Bei denen scheint doch eindeutig irgendwas nicht zu stimmen... :-)

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?