21.06.08 12:25 Uhr
 998
 

NRW: Zwei Täter überfallen vier junge Männer

In Grevenbroich haben zwei junge Männer eine Gruppe von vier Männern angegriffen. Die Täter forderten von ihren Opfern Zigaretten. Die Täter näherten sich ihren Opfern von hinten und sagten plötzlich "Kippen".

Einer der vieren meinte darauf, dass es keine Zigaretten vorhanden seien. Danach bekam dieser einen Schlag ins Gesicht. Einer der Täter zückte einen Teleskopschlagstock. Die Täter erbeuteten Zigaretten und Handys.

Die Täter seien beide zwischen 20 und 25 Jahre alt gewesen. Beide waren etwa 1,70 Meter groß und von südländischer Erscheinung. Die Kriminalpolizei wartet nun auf Zeugen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Nordrhein-Westfalen, Täter
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2008 13:41 Uhr von ChristopherXY
 
+19 | -9
 
ANZEIGEN
Zum Glück kamen keine "Nazis": Zum Glück kamen keine "Nazis" vorbei, sonst hätten die womöglich den Opfern geholfen und wir würden hier von einer Hetzjagd gegen Ausländer sprechen.

Dann müssten sich auch einige Schreiber dafür aussprechen das Nazis auch in solchen Fällen nicht zu rechtfertigen sind!

"Gut" das hier nur Deutsche aufs Maul bekamen!
Kommentar ansehen
21.06.2008 14:43 Uhr von HerrGabriel
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Wird eingeordnet in der Rundablage "P": Wären die Täter Deutsche gewesen hätte, die Bundesawaltschaft würde sofort ermitteln.
Kommentar ansehen
21.06.2008 15:21 Uhr von Powerline86
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
2 Kommentare oben Bin da auch derselben Meinung wie ihr....

So langsam merken wir alle, dass das kein Tabuthema mehr ist.
Kommentar ansehen
21.06.2008 17:34 Uhr von a.maier
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Hört sich zwar blöd an: und ich komme gar nicht aus dieser Richtung.
Aber langsam Erwacht Deutschland!
Gleiches Recht für alle auch für Deutsche!
Kommentar ansehen
21.06.2008 18:34 Uhr von emgi
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland: Das Ausländerproblem wird doch von unseren dummen Politikern gefördert. Warum werden Straftaten von Ausländern, dazu zähle ich auch die (deutsch)-Russen, immer wieder als Bagatelle abgetan? Wir dumme Deutsche müssen erst den Buckel für die o.g. Krimminellen hinhalten und anschließend auch noch den berechtigten Frust der Polizei, die einen schon leid tun können.
Kommentar ansehen
22.06.2008 06:42 Uhr von mueppl
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ emgi: >>Warum werden Straftaten von Ausländern, dazu zähle ich auch die (deutsch)-Russen, immer wieder als Bagatelle abgetan?<<

Ganz einfach, weil die Richter sonst als Rassisten dastehen würden.
Kommentar ansehen
23.06.2008 10:24 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jalapeno: So läuft das hier in Deutschland.
Wissen ist Macht,nix wissen macht auch nix.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?