21.06.08 12:18 Uhr
 7.108
 

Fußball-EM: Türkei im Halbfinale gegen Deutschland

In einer erst am Ende hochdramatischen Partie hat die Türkei bei der Fußball-Europameisterschaft gegen Kroatien im Elfmeterschießen das Halbfinale gegen Deutschland erreicht. Höhepunkt der 90 Minuten war ein Lattentreffer der Kroaten von Kranjcar.

Erst gegen Ende der Verlängerung überschlugen sich die Ereignisse. Der eingewechselte Klasnic brachte in der vorletzten Minute Kroatien nach einem Torwartfehler von Rüstü in Führung, die in der Nachspielzeit von Semih ausgeglichen wurde.

Im Elfmeterschießen schoss Modric gleich den ersten Elfmeter für Kroatien neben das Tor. Auch Rakitic konnte nicht verwandeln, während bei der Türkei Arda, Semih und Hamit Altintop verwandelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Türkei, EM, Türke, Halbfinale
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

216 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 23:40 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich bleibt der Fliegenfänger gegen das deutsche Team im Tor, dann müssen die Türken für das Endspiel mindestens drei Treffer erzielen.
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:20 Uhr von alicologne
 
+42 | -29
 
ANZEIGEN
mist Mein Herz schlägt für beide.. Jetzt wird es doof Daumen zu drücken :((
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:23 Uhr von seschelboot
 
+64 | -19
 
ANZEIGEN
könnte richtig: spannend werden, das spiel!

ich hoffe nur, dass es danach, egal wie es ausgeht, nicht zu auseinandersetzungen kommt. ich jedenfalls, geh´ nach dem spiel definitiv nicht auf die hauptstraße.
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:27 Uhr von vostei
 
+22 | -19
 
ANZEIGEN
Rüstü Recber: muss nochmal ran, da Volkan Demirel für zwei Spiele gesperrt ist.

Der Nikespot mit Volkan:
http://www.youtube.com/...

er wird ihnen hoffentlich fehlen :o)
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:31 Uhr von urxl
 
+58 | -18
 
ANZEIGEN
@Rex_Regum: Gerächt? Was hat das mit Rache zu tun? Die Türken waren richtig schwach, hatten in den 90 Minuten fast keine Torchance und nen blinden Torwart.
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:32 Uhr von memo81
 
+48 | -7
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht? Die Kroaten haben mir schon irgendwie Leid getan, in den letzten 2min nach ihrem Tor sind schon die ersten kroatischen Autos rumgefahren und haben gehupt, was für ein Schock das gewesen sein muss, als 10min später die ganzen türkischen Fans hupend entgegenkamen. :o)

Freund von mir hat auch schon die kroatische Fahne geschwungen und durch die Halle gerannt, als ihn das Gegentor stoppte. :o))


JEDESMAL dasselbe:

1. Türken geben in den ersten 20-30min richtig Gas, danach sind sie aus der Puste.
2. Kassieren Tor
3. Werden ehrgeizig, geben nochmal Gas und gewinnen


Gegen Deutschland wird es sehr schwer, aber spannend.
Ich drücke beiden Mannschaften ganz fest die Daumen!!! :o)
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:34 Uhr von Nordwin
 
+14 | -21
 
ANZEIGEN
@Rex_Regum: Ohne jemanden beleidigen zu wollen, aber naja sowie die deutschen gespielt haben (zummindest gegen Kroation und Österreich (Wir haben nur NOCH schlechter gespielt ;)), heißt das noch nichts

Wenn die Deutschen auf dem Niveau spielen wie bei der WM 06 dann haben die sicher ne Chance, aber so auf dem selben Niveau wie gegen Kroation und die verlieren.


Hätte zwar auf Kroatien gehofft, aber naja haben ja dann am Ende wirklich verdient gewonnen die Türken


Und Europameister wird sowieso Holland :D
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:35 Uhr von michida
 
+37 | -9
 
ANZEIGEN
also um mal: ganz neutral zu bleiben:

wenn die Türkei so spielt wie gestern und Deutschland so spielt wie gegen Portugal hat die türkei nicht den Hauch einer Chance!

WENN es so ist aber wir wissen ja alles ist möglich :)

trotzdem bin ich fest von einem Sieg der Deutschen überzeugt und hoffe egal wie das Spiel ausgeht das es kein Mord und Totschlag gibt in der Stadt :-/
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:35 Uhr von skullx
 
+35 | -35
 
ANZEIGEN
Die Türken haben unverschämt viel Glück in den letzten drei Spielen ab der 85. Minute. Immer das Spiel gedreht.. Sowas ist doch unverdient -.-
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:35 Uhr von DerTuerke81
 
+41 | -10
 
ANZEIGEN
Deutschland - Türkei: das spiel gestern war sehr langweilig aber zum schluss sehr spannend

ich drücke der Türkei die Daumen aber es wird sehr schwer auch wenn wir verlieren sollten ich werde nicht traurig denn wir sind so weit gekommen das ist schon ein sieg für uns

freue mich auf das Spiel
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:40 Uhr von DerTuerke81
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
@skullx: also unverdient ist es nicht die jungs geben halt nicht auf das ist das was ich toll finde natürlich ist da glück dabei
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:42 Uhr von memo81
 
+29 | -20
 
ANZEIGEN
@DerTuerke: "wenn wir verlieren sollten ich werde nicht traurig denn wir sind so weit gekommen das ist schon ein sieg für uns"

Das hat schon gereicht, dass die Türken die Schweizer aus der EM gekickt haben. Vor drei Jahren haben sich hier viele mit "Danke Schweiz"-T-Shirts aufgegeilt, jetzt sind sie ruhig. Bei den meisten hieß es "Dank der Schweiz fahren die Türken nicht hupend durch die Gegend". Ich frage mich dann, warum es die deutschen Fans jetzt plötzlich machen? Was für ein Sinneswandel nach nur 3 Jahren!!!
Schön fand ich auch, dass die Schweizer schon wieder bei der türkischen Nationalhymne gepfiffen haben, die Türken bei der schweizer Nationalhymne aber nicht, das interessierte noch nicht mal die Medien, keine Erwähnung.



P.S.: Will jemand "Danke Türkei"-Shirts haben? :o)
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:42 Uhr von Judo1900
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
naja, deutschland: hat einen klaren vorteil: der torwart der türken. deutschland ist eine kopfballstarke manschaft. flanken und standarts kommen häufig sehr gefährlich auf unsere starken kopfballspieler klose oder auch ballack. rüstü hat bei der strafraum beherrschung doch arge probleme!
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:43 Uhr von divadrebew
 
+18 | -10
 
ANZEIGEN
Gibt es einen Fußball-Allah? So langsam glaube ich ja auch dran, daß es einen Fußballgott, bzw. einen Fußball-Allah gibt. Welches Team sonst hat es mehrfach in Folge geschafft, ein verloren geglaubtes Spiel doch noch zu gewinnen?

Erst neunzig Minuten Langeweile, die nur in wenigen Momenten gebrochen werden konnte, in denen die Kroaten es jedoch einfach nicht fertig brachten den Ball ins Tor des leider viel zu häufig patzenden Rüstü zu schieben. Auf der anderen Seite die Türken, die immer wieder an der kroatischen Abwehr, insbesondere Simunic, scheiterten.

An der Stelle mal eine Frage: Wenn jemand im Strafraum eindeutig gefoult wird, dann sollte es für das Team des Gefoulten doch eigentlich ein Elfmeter geben, oder?

Dann die Nachspielzeit: Erst hier haben die Türken ernsthaft gezeigt, daß sie dieses Spiel auch gewinnen wollen. Der Ausgleichstreffer kurz vor Spielschluss ist imho nur die logische Konsequenz aus dem Kampfesgeist der Türken gewesen.

Aber was war nur mit Rüstü los?
Das ganze Spiel über hatte er Fehler gemacht, die eigentlich nur einem Anfänger unterlaufen dürfen - und zum Glück für ihn zu keinen Toren führten. Aber im Elfmeterschießen hat er zeigen können, wo seine Qualitäten liegen, bzw. mal lagen :(
Rüstü ist nur Dank seiner Mitspieler ganz knapp daran vorbei geschrammt, zum tragisch gefallenen Helden dieser EM zu werden.
Andererseits: Wenn er gegen Deutschland genauso planlos auf dem Feld rumläuft, dann steht die DFB-Auswahl im Finale ;-)
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:46 Uhr von memo81
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
@Judo: Stimme dir voll zu!
Rüstüs Zeiten sind vorbei, man konnte klar die Unsicherheit in fast jeder seiner Aktionen erkennen. Da ist Volkan schon viel besser, leider aber auf der Strafbank. :o(
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:48 Uhr von peppie2k
 
+22 | -27
 
ANZEIGEN
Langweiliges Spiel: Erstmal. Ich wunder mich kein bisschen über die PISA-Studie, wenn ich so die Kommentare lese.

Zum Spiel:
Das Spiel war grottenschlecht! Von beiden! Auch wenn ich den türkischen Fußball total langweilig finde, aber das Prinzip ist gut.
20 Minuten Powerplay, dann 60 Minuten keine Kondition haben, und in den letzten 10 Minuten nochmal Powerplay. Und meistens haben sie dann noch so ein Glück wie gestern. Ganz ehrlich, das Tor war mehr als Glück.

Aber ich freue mich auf das Halbfinale, die Türkei ist definitiv der leichtere Gegner. Wenn Deutschland wieder so spielt wie gegen Kroatien, dann hat die Türkei nicht den Hauch einer Chance.
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:51 Uhr von volkan29
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
fehler: "Fußball-Weltmeisterschaft gegen Kroatien im Elfmeterschießen das Halbfinale gegen Deutschland erreicht."
Fußball-Europameisterschaft, bitte ;)
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:58 Uhr von One of three
 
+21 | -17
 
ANZEIGEN
@ Uskumru: Extra für diesen Kommentar angemeldet?
Noch´ n Fake?

Da sehen wir ja was Du kannst ...
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:59 Uhr von V4t4n
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Deutschland: steht schon im Finale, weil die Türkische Mannschaft sehr viele Rot und Gelbstrafen hat und verletzungen. 3 Stammabwehrspieler fehlen, der Torwart fehlt, Tuncay im Mittelfeld und der wichtigste Arda Turan fehlt, möglicherweise kann auch Nihat nicht spielen.

Eigentlich ist diese Regel total idiotisch, wenn man in der Gruppenphase Gelb sieht und im Viertelfinale ist man fürs Halbfinale gesperrt, und der Schierri war auch nicht fär, beide Mannschaften haben gleich viele Fouls und ähnliche, doch nur die Türkischen bekommen Gelb.

Naja EM 3. reicht mir, ist ein toller platz von so vielen Mannschaften 3.bester zu sein, wenn wir gewinnen sollten dann wäre ich natürlich auch froh, aber die Türkei hat gezeigt was wir drauf haben. Egal wie es ausgeht, ich kann nachher immer noch einer Mannschaft die Daumen drücken.^^
Kommentar ansehen
21.06.2008 12:59 Uhr von Realist82
 
+10 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:02 Uhr von i.kant
 
+16 | -17
 
ANZEIGEN
@ Uskumru: ganz richtig, wir können so einiges nicht ...
aber von der gestrigen türkischen fußballmannschaft braucht sich die deutsche wohl kaum zu fürchten ...
hätte deutschland in der vorrunde gespielt wie gegen portugal hätten wir euch gestern schon geblättet ...

aber bis mittwoch dürft ihr noch träumen ... und euch überlegen ob es gerechtfertigt ist nach einem 4:2 sieg der deutschen randale zu schieben,

bisher habt ihr meiner meinung nach nur von schwachen momenten der gegnerischen mannschaft profitiert ... das wird sich ändern ;) ... mittwoch ... 20:45 auf dem ZDF ;)
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:04 Uhr von V4t4n
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Realist: Das war ein langweiliges Spiel, weil beide Mannschaften nicht so viel Riskieren wollten. Haben wir schon ganz oft in der WM gesehen, die meisten Spiele waren einfach nur schlecht ( von der Spannung her ).

" Wenn der Volkan für das Halbfinale gesperrt bleibt (und verdient hätte er es) "

Dann hätte Schweinsteiger auch gegen Portugal fehlen müssen, selbe Aktion von den beiden, nur der Volkan wurde heftig gereizt.
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:09 Uhr von Realist82
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:12 Uhr von Nordwin
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
@V4t4n: wenn du denkst das spiel war schlecht, dann hast du glaub ich nicht Deutschland Österreich gesehen, is mir heute noch schlecht davon ;)
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:13 Uhr von V4t4n
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Realist: Volkan hat sich auf die Bank gesetzt, und normalerweise ist es die Aufgabe des Schiedsrichters den Spieler voll aus dem Platzt zu schmeißen, so habe ich es bisher erlebt, das war das erste mal das ein Schiedsrichter den Spieler auf der Bank sitzen gelassen hat, und als er 2 Spielsperren kassierte, hat man als Grund nur die Aktion angegeben und nicht weil er auf der Bank noch saß, wie gesagt normalerweise darf der Schieri erst weiter Pfeifen wenn er gesehen hat das der Spieler das Feld verlassen hat.

Refresh |<-- <-   1-25/216   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?