20.06.08 17:39 Uhr
 871
 

Chinesischer Hobbyelektroniker baut übergroßes Handy

Oft wird viel Zeit in die Herstellung von maßstabsgetreuen Miniaturmodellen von Autos, Schiffen oder Häuser investiert. In Jeling (China) hat Herr Tang ein Modell von seinem Handy gebaut, welches mit fast 22 Kilo und den Maßen 91,4 mal 43,2 mal 16,5 Zentimeter sehr groß ist.

Das Besondere an diesem Modell ist nicht etwa die ortsgebundene Stromversorgung. Man kann damit auch alles machen, was das kleine Original-Handy kann.

Da man das Modell nicht überall mitnehmen kann, könnte man es zum Zwecke der Fortbildung der jüngsten Generation einsetzen. Im Kindergarten könnten Kinder damit den Umgang mit moderner Technik erlernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maxedl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, Hobby
Quelle: news.magnus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 17:33 Uhr von maxedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt, Respekt.
Oft sieht man nur lehre Plastiknachbildungen auf Messen und in Telekom Shops.
Auch hätte man da echt nicht mehr das Problem beim SMS schreiben die richtige Taste zu drücken.
Kommentar ansehen
20.06.2008 20:09 Uhr von JustMe27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gibts schon lange der hat der etwa nie "Trigger Happy TV" gesehen?
Kommentar ansehen
20.06.2008 20:18 Uhr von JustMe27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.06.2008 20:29 Uhr von lWowAl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol? Der Nokia - Nachbau kann alles was das Original kann...
Das von Trigger Happy TV ist nur ein fake... -.-*
und kleiner soiweso ;)

greetz
Kommentar ansehen
20.06.2008 20:44 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach nee Das war mir beisher gar nicht klar, danke für die Aufklärung! [/ironie]
Kommentar ansehen
21.06.2008 20:44 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir solls Recht sein, wenn die Kids an die Technik herangeführt werden. Aber mir persönlich ists egal, wie ein Handy aussieht. Klein und telefonieren sollte man können. Fotos, UMTS oder iPhone wäre für mich Luxus.
Kommentar ansehen
09.08.2008 20:11 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schulung im Kindergarten? Lieber im Altersheim! Ich glaub kaum, dass man Kindern die Funktionen eines Handys, speziell an einem übergroßen Modell erklären müsste, das Gerät wäre wohl eher für die Schulung von Senioren besser geeignet.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?