20.06.08 16:03 Uhr
 419
 

Fußball: 2010 will Hitzfeld mit der Schweizer Auswahl WM-Titel holen

Ottmar Hitzfeld hat gegenüber der Zeitung "Blick" die Ziele erklärt, die er mit der Auswahl der Schweiz erreichen möchte. So soll es 2010 der WM-Gewinn sein.

Hitzfeld, Nachfolger von Jakob Kuhn, wird allerdings erst die Qualifikation zur WM 2010 schaffen müssen, um die Schweiz zum WM-Titel zu führen.

In Bezug auf den angestrebten WM-Titel sagte der ehemalige Bayern-Trainer: "Auch wenn der wenig realistisch ist, müssen wir uns daran halten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schweiz, WM, Titel, 2010, Ottmar Hitzfeld, WM-Titel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld ist sicher, dass Jürgen Klopp Bayern-Trainer wird
Fußball: Ottmar Hitzfeld begeistert von Nationalelf - "Wird wieder Weltmeister"
Fußball: Ottmar Hitzfeld empört über Schweinsteigers Degradierung bei Manchester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 16:02 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, das Erreichen der Endrunde in Südafrika, wäre schon ein großer Erfolg. Der Titel ist aber utopisch.
Kommentar ansehen
20.06.2008 16:14 Uhr von Darth Stassen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
lol: Bei Bayern hätte ich ihm ja noch zugetraut, dass er mit der Mannschaft jedes Nationalteam schlagen könnte... ABER MIT DER SCHWEITZ???
Hitzfeld soll froh sein, wenn die Gurkentruppe die Vorrunde übersteht...
Kommentar ansehen
20.06.2008 16:14 Uhr von geeduz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mit nen wenig losglück ist alles möglich
Kommentar ansehen
20.06.2008 16:15 Uhr von Darth Stassen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tippfehler Schweiz natürlich ohne tz...

Ich will ´ne Editfunktion!
Kommentar ansehen
20.06.2008 16:25 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
huch: *lachkrampf*
Kommentar ansehen
20.06.2008 16:29 Uhr von Nepenthes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wäre nicht der erste Rehagel hat aus einer vorher unbedeutenen grieschichen Nationalmannschaft einen Europameister gemacht. Ähnlich wie er damals nach Topmannschaften wie Bremen und Bayern eben mal Kaiserslautern in der 2. Liga übernommen hat, aufgestiegen ist und direkt im Anschluß deutscher Meister wurde.

Ein Hitzfeld traue ich das aber nicht zu. Der kann eher mit Topmanschaften arbeiten.
Kommentar ansehen
20.06.2008 17:02 Uhr von Affengott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach naja, so schlecht hat die Schweiz ja nicht gespielt. Sie bei der EM gekämpft, sie haben gute Spieler und sie hatten ordentlich Pech als sie Alex Frei verloren haben.
Ich denke Hitzfeld kann aus der Mannschaft noch einiges rausholen. Der WM Titel ist sicherlich ganz schön hoch gegriffen aber mit etwas Glück könnten sie es zur WM weit bringen.
Kommentar ansehen
20.06.2008 17:14 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sagt es doch selbst! Auch wenns wenig realistisch ist muss das Ziel der Gewinn de WM sein, denn dann kann man wirklich alle Reserven freisetzen!
Kommentar ansehen
20.06.2008 17:55 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheisse, wie die Zeit vergeht: Iss scho wieder 1. April, und ich habs gar nicht gemerkt.
Kommentar ansehen
20.06.2008 18:54 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jimyp hat recht wenn man sich keine hohen ziele setzt wird man auch nie etwas erreichen!
...und was sollte er denn auch sonst als ziel ausgeben? - "unser ziel ist es, in der vorrunde rauszufliegen!" ... oder wie???
jeder fährt doch mit dem traum da hin, weltmeister zu werden... sonst könnt man ja gleich daheim bleiben!

wer nicht wagt, ...
Kommentar ansehen
21.06.2008 01:07 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klar, aber essen und trinken: klappt noch. kompletter verlust des realitäts-sinns.....wie kann man so realitätsfremd sein
Kommentar ansehen
21.06.2008 10:36 Uhr von sedy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na dann: VIEL SPAß ^^
Kommentar ansehen
21.06.2008 16:40 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sag niemals nie....man weiss nie was passieren kann und das haben schon einige teams bewiesen

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld ist sicher, dass Jürgen Klopp Bayern-Trainer wird
Fußball: Ottmar Hitzfeld begeistert von Nationalelf - "Wird wieder Weltmeister"
Fußball: Ottmar Hitzfeld empört über Schweinsteigers Degradierung bei Manchester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?