20.06.08 15:02 Uhr
 4.295
 

Fußball: Cristiano Ronaldo wird nicht zu Real Madrid wechseln

Cristiano Ronaldo wird auch kommende Saison für Manchester United spielen. Real Madrid wollte den Spieler verpflichten.

Die Engländer lehnten ein Angebot des spanischen Top-Klubs ab. Real bot ManU eine Ablösesumme in Höhe von 100 Millionen Euro an.

Vor der Absage für Real meinte der Portugiese noch: "Die Möglichkeiten für einen Wechsel sind groß, aber das hängt nicht von mir ab."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Real Madrid, Madrid, Real, Ronaldo, Cristiano Ronaldo
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 15:14 Uhr von StevTheThief
 
+16 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.06.2008 16:25 Uhr von Nepenthes
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
es geht nicht nur um die spielerische Klasse sondern auch um das Marketing...Ronaldo hat nen Namen mit dem man gut Geld machen kann.
Paradebeispiel ist Beckham.
Kommentar ansehen
20.06.2008 18:30 Uhr von Scared Stiff
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dann hat er ja jetzt erstmalig einen grund zum heulen!
Kommentar ansehen
20.06.2008 20:02 Uhr von Mrdeephouse
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Überbewertet sind viele: Ronaldo und Ballack ganz oben auf der Liste !
Kommentar ansehen
20.06.2008 20:04 Uhr von Judo1900
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sehr schlechte news: christiano ronaldo hat gestern nach dem em-aus der portugiesen erklärt, er wollte in den kommenden tagen in manchester mit den verantwortlichen reden. da es schon immer sein großer traum war in spanien zu spielen.
Kommentar ansehen
20.06.2008 21:59 Uhr von Onkeld
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
wer zum: henker will so ne heulsuse haben?
Kommentar ansehen
21.06.2008 00:44 Uhr von meisterallerklassen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht nicht zu Real....aber vielleicht zu Billa?

Ohne Spaß: Derzeit einer der besten Fussballer ---- ein guter Fussballer ist nur so gut wie seine Mannschaft! Ich mag ihn zwar nicht besonders, aber dennoch hat er Können!
Kommentar ansehen
21.06.2008 01:09 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
warum sollte er auch: er ist beim besten verein europas unter vertrag und wird dort weiterhin ohne ende kohle machen. warum also sollte er wechseln?
Kommentar ansehen
21.06.2008 02:21 Uhr von radiojohn
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Borgir: Beim besten Verein Europas?
Also Real Madrid!
Und dahin geht er !!!!!


r.j.
Kommentar ansehen
21.06.2008 02:23 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meisterallerklassen: Was - oder wer- ist "Billa" ?

salu2 r.j.
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:27 Uhr von lossplasheros
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nach der Aktion im Spiel gegen Deutschland: wo er auf dem boden rumliegt und fast stirbt und dann wie aus Zauberhand nix hat - sollte man ihn 10 Spiele sperren!

und an die die hier überbewertet schreien: Ihr habt euch wahrscheinlich kein einziges PremierLeague spiel von ihm angeschaut...

kicken dass kann er! Und zwar auf einem Niveau, wo kaum einer aus der Bundesliga mithalten kann
Kommentar ansehen
21.06.2008 16:53 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: 100 millionen sind eh uebertrieben, wenn es wahr sein sollte haette ich ihn verkauft.......

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?