20.06.08 14:22 Uhr
 1.342
 

Erlkönig des Lotus "Eagle" bei Testfahrt entdeckt

Lotus arbeitet am Feinschliff seines neuen Modells "Eagle" und testet den PS-starken Sportwagen bereits auf dem Nürburgring. Eine dieser "Dienstfahrten" wurde heimlich gefilmt und fotografiert.

Lotus bleibt in puncto Stil dem Firmenkonzept treu, so dass der Eagle wie eine breitschultrige Variante des Modells "Elise" wirkt. Laut ersten Spekulationen soll das Fahrzeug um die 60.000 Euro kosten.

Darüber hinaus bleibt es spannend bei Lotus, denn für 2010 ist ein neuer "Esprit" angekündigt - vielleicht wird auch dieses Modell mal ein Bond-Auto, so wie es in den 70er Jahren seinem Vorgänger in "Der Spion, der mich liebte" geglückt war.


WebReporter: fslider
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Entdeckung, Erlkönig, Lotus
Quelle: www.autostrassenverkehr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 14:00 Uhr von fslider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Lotus Eagle ist schon eine Augenweide, dennoch weiß ich nicht, ob ein solches Fahrzeug wirklich auf die Straße gehört. Die Nordschleife scheint der richtige Asphalt für den Flitzer zu sein.
Kommentar ansehen
20.06.2008 15:51 Uhr von yani2593
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lotus "Eagle": Hey,
ist ja hart, dass der Lotus einfach geknipst und gefilmt wurde. Doch er wird bestimmt wieder ein toller Wagen aus dem Hause Lotus
Gruß,
Yani2593
Kommentar ansehen
20.06.2008 19:16 Uhr von IT-B@SICS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
<klugscheißmodus>

Das Video in der Quelle sieht mir aber nicht gerade nach "heimlich gefilmt" aus...

</klugscheißmodus>
Kommentar ansehen
20.06.2008 19:31 Uhr von Lacoone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erlkönigjäger: stehen halt unbefangen am Straßenrand und filmen .. glaube schon, dass es nicht mit Einverständnis von Lotus geschehen ist ;o)
Mit solchen Videos geht den Herrstellern viel Geld durch die Lappen
Kommentar ansehen
21.06.2008 13:57 Uhr von yani2593
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lotus Eagle: Hey,
wie auch immer, schöne Karre, wird bestimmt kein billiger Spaß, wenn ich siemir nur Kauf, um in die Garage zu stellen xD. Ich glaube nicht das CO²-Wert, Versicherung, Steuer, und Spritverbrauch auf etwas günstiges hoffenlassen
LG yani2593
Kommentar ansehen
21.06.2008 18:36 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei dem Auto: ist es besonders schade, wenn noch die Erlkönigbezüge drauf sind.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?