20.06.08 12:52 Uhr
 548
 

Medlock beleidigte angeblich Flughafenpersonal bei Handgepäckkontrolle

Am vergangenen Montag soll Superstar Mark Medlock einen "Pöbel-Attacke" gegen eine Mitarbeiterin des Deutschen Schutz- und Wachdienstes (DSW) des Flughafens Köln/Bonn gemacht haben.

Bei der Handgepäckkontrolle hatte er mehr als 100 ml Flüssigkeit dabei. Daraufhin sollte er diese entsorgen und hat dabei in Bezug auf eine Wachdienst-Mitarbeiterin "Die soll die Fresse runterschrauben, die F....!" gesagt haben.

Mehrere Zeugen (u. a. Wolfgang Bosbach, Vizechef der Unions-Bundestagsfraktion) bestätigen dies und der Flughafen Köln/Bonn hat nun Anzeige gegen Mark Medlock erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maverik-tg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flughafen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 12:23 Uhr von maverik-tg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für seine obszöne Aussprache ist Mark Medlock ja schon bekannt, aber das er so etwas machen würde hätte ich nicht gedacht. Vor allem als Superstar darf man nicht so reagieren. Außerdem müsste er doch wissen, dass max 100ml mitgenommen werden darf, so oft wie er fliegt.
Meiner Meinung nach hat der Sicherheitsbeamte alles richtig gemacht und Mark Medlock muss nun jetzt dafür grade stehen.
Kommentar ansehen
20.06.2008 12:54 Uhr von IT-Moskau
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Matlock! Wir wollen Maaaaatlooock!
Kommentar ansehen
20.06.2008 12:58 Uhr von Mistbratze
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht, hat die Frau vom Wachschutz in Medlocks Handgepäck auch versehentlich seinen Lieblingsdildo berührt.
Kommentar ansehen
20.06.2008 13:05 Uhr von Bokaj
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
man muss ihn doch verstehen, den Armen: Das ist doch das Standardvokabular von Medlock.
Wörter mit "Fresse" usw. findet er absolut geil und er wird von seinen Fans ja auch noch immer angefeuert. Der Arme kann gar nicht normal und höflich reden. Das hat er bei DSDS verlernt.
Kommentar ansehen
20.06.2008 13:16 Uhr von Novio5
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Was tut man nicht alles: um in den schlagzeilen zu bleiben...

beknackte casting-"stars"
Kommentar ansehen
20.06.2008 13:40 Uhr von Noseman
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Die sollen doch froh sein: dass er nicht angefangen hat zu singen!
Kommentar ansehen
20.06.2008 15:02 Uhr von rottendevil
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
also ich kann den ja sowieso nich leiden.
diese dumme pentrante "Ich bin so cool und so offen und sooooo lustig" masche.
ehy des nervt total.
und er nennt ja wirklich jeden drecksack.
jaja ist halt sein ding. trotzdem dreist.
nur weil er superstar is brauchta nich meinen er kann mehr mitnehmen.
und direkt ausfallend werden .. nene nich gut !!

arroganter schnösel
Kommentar ansehen
20.06.2008 15:32 Uhr von Cyphox
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
hätt ja eher an "Des is mei Vaselin, ihr Drecksäck, ihre elendige!

gedacht :-P
Kommentar ansehen
20.06.2008 22:26 Uhr von Der Erleuchter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch für des: Superstars Popo-Gleitmittel wird keine Ausnahme gemacht.
Wenn er anders nicht mehr auf sich aufmerksam machen kann, der Superproll, dann ist er bald so berühmt wie vor DSDS.
Kommentar ansehen
21.06.2008 09:04 Uhr von esseff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genauso: ist er schon immer, dieser i...t. das ist sein wahres gesicht, das er vor seiner "karriere" hier in offenbach immer gezeigt hat...
Kommentar ansehen
24.06.2008 21:21 Uhr von KELEBEK-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was lernen wir daraus?

Die Männekes im Fernsehen sind auch nur Menschen...

=)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?