20.06.08 11:57 Uhr
 1.467
 

1 Million Pixel für die Erotik Branche

Die Internetseite mit dem provozierenden Namen "Kox-und-Nutten.de" will es dem Engländer Alex Ted gleich tun. Dieser hat mit seiner Pixel-Page eine Million Dollar in einem halben Jahr verdient.

David ten Venne möchte dieses Experiment auch wagen, doch diesmal mit einer kleinen Steigerung: Es werden nur Erotik- und Sex-Seiten bzw. -Unternehmen auf der Seite gelistet.

Wenn das Ziel geschafft wird, "KoxundNutten.de" mit einer Million Pixeln zu füllen, will der Jungunternehmer für alle Sponsoren eine riesige Party veranstalten.


WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Million, Erotik, Branche, Pixel
Quelle: www.presse-kostenlos.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 12:02 Uhr von miguelrego
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Ich bin sehr skeptisch, ob er mit diesem Copycat Projekt auch nur annähernd einen Bruchteil der Pixel absetzen kann.
Kommentar ansehen
20.06.2008 12:22 Uhr von The_Snake
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der gute: Herr sollte sich erstmal über die gesetzlichen Bestimmungen Gedanken machen.
Alleine schon die Tatsache das kein Impressum auf der Seite vorhanden ist, wird einige Abmahnanwälte wieder wach werden lassen.
Kommentar ansehen
20.06.2008 12:33 Uhr von Villeneuve
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Impressum habe ich im Blog gesehen! Unddas müsste eingetlich reichen! Also soweit ich weiß!
Kommentar ansehen
21.06.2008 21:11 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das nur wegen: des schnöden Mammons?
Gibt wohl besseres im Internet, obwohl ca 70 Prozent des Netzes aus Pornoseiten o.ä. bestehen.
Kommentar ansehen
01.07.2008 00:39 Uhr von persepolis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geht gar nicht! Ich würde mein Unternehmen sicher nie auf einer Seite mit dem Titel KoxundNutten.de sehen wollen - absolutes Non Go!
Kommentar ansehen
07.07.2008 20:21 Uhr von TheOrigin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich seh da nur ein Problem!

da das Internet zu geschätzen 80-90% aus Pornographie besteht bräuchte er eine Website die dermaßen groß ist das sie nicht dargestellt werden kann.

Die passenden Monitore dafür würden erst im Jahre 2126 entwickelt werden.
Kommentar ansehen
26.09.2008 13:46 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: kauft euch einen Pixel und heir bekommt ne party xD

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?