20.06.08 11:11 Uhr
 286
 

Mit Suche im Internet kostenlose Bedürfnisanstalten finden

Stille Örtchen, die nichts kosten, hilft eine Suchmaschine zu finden. Zusätzliche Programme wie für Google Earth oder diverse Navigationssystemen sind hilfreich, um Autobahntoiletten mit Gratisbenutzung auf der Fahrstrecke zu finden.

"Pünktlich zu Ferienbeginn haben wir unsere Internetsuchmaschine um Hunderte kostenlosen Toiletten auf Autobahnparkplätzen entlang der wichtigsten Strecken ergänzt", teilte der Betreiber der Webseite "gratispinkeln.de", Andreas Zoerb, mit.

Der 29-Jährige betreibt seit 2007 bereits eine Suchmaschine für unentgeltliches Parken. Dort haben die Benutzer ebenso die Möglichkeiten, selbst Parkplätze einzugeben und Fehler zu melden. Das funktioniere auf "gratispinkeln.de" genauso.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Suche
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 11:24 Uhr von nettesMädel
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
nett: Ist prinzipiell ne nette Idee, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir die 50 cent es wert sind, auf eine saubere Toilette zu gehen. Insbesondere, da man ja das Geld in den Restaurants beim kauf von irgendwas wieder erstattet bekommt.

Die meisten kostenlosen WCs sind meist derartig versifft, dass man da nichtmal drauf geht, wenns extrem dringend ist!
Kommentar ansehen
20.06.2008 11:37 Uhr von Noseman
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee: Wenn ich unterwegs bin und mal dringend pinkeln muss, hab ich ja auch immer einen Laptop samt Satellitenzugang dabei.

Ich bin ja schließlich Milliardär.

Und deswegen spare ich mir auch die 50 Cents für die öffentlichen Toiletten lieber .

[/Zyn]
Kommentar ansehen
20.06.2008 11:59 Uhr von nettesMädel
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@noseman: Ne, du hast da was falsch verstanden! Du druckst dir vorher aus, wie du fahren wirst. Dann schaust du nach, wo man kostenlos pinkeln kann und zeichnest das ein.
Sobald dich dann die Blase drückt, wirfst du einen Blick drauf...... noch mindestens 50 km bis zu nächsten Gratistoilette und klemmst.....

Oder nicht? *zwinker*
Kommentar ansehen
20.06.2008 19:52 Uhr von Borax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Du hast es auch falsch verstanden die Suche funktioniert auch von unterwegs mit dem Navi oder Handy !

Grüße

Andreas Zoerb (ja genau der !)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?