20.06.08 10:57 Uhr
 613
 

800 mal 600 Nanometer - Weltweit kleinstes Fußballfeld auf Fotomaske erstellt

Das kleinste Fußballfeld, das es weltweit gibt, könnte man rund 15 Billiarden Mal in einen echten Fußballplatz legen. Angestellte vom Technologiekonzern Carl Zeiss haben es geschafft, den Miniaturfußballplatz auf eine Fotomaske zu zeichnen.

Das Minispielfeld ist nur 800 mal 600 Nanometer groß. Ohne technische Hilfsmittel ist es nicht zu sehen, dazu ist die Zuhilfenahme eines Elektronenmikroskops notwendig.

Ein Fußballspieler hätte auf dem Fußballspielplatz eine Größe von 15 Nanometern. Der Durchmesser eines Fußballs würde nur 20 Atome betragen. Bei der Halbleiterherstellung kommen Fotomasken zum Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 11:10 Uhr von efer
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Wenn meine Mitarbeiter auf eine solche Idee kommen würden, würde ich mal nachfragen, ob sie mit ihrer Zeit und meinem Geld nichts besseres zu tun hätten.
Kommentar ansehen
20.06.2008 15:13 Uhr von StevTheThief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn dies zusammenfalten ists nurnoch halb so gross xD

was ein nonsense...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?