20.06.08 10:36 Uhr
 7.001
 

Lustige Konkurrenz für Wikipedia: "Stupidedia"

Ein etwas anderes Online-Nachschlagewerk findet sich im Internet. "Stupidedia" ist sozusagen die lustige Antwort auf Wikipedia.

Im Prinzip funktioniert Stupidedia genau wie sein "großer Bruder" Wikipedia, nur dass die Erklärungen der Begriffe, die dort nachzuschlagen sind, nicht sehr ernst gemeint sind.

Beispielsweise wird einem, wenn man das Suchwort "Computer" eingibt, mitgeteilt, dass es sich dabei um einen meist quadratischer Apparat handelt, der mit einem Draht an einen Fernseher angeschlossen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EminenzLTM
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Konkurrenz, Wikipedia
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2008 10:40 Uhr von Lil Checker
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Hab ich schon vorher gewusst Und trotzdem musste ich als lachen :D

Sucht mal nach HipHop oder Metal xD zum wegschmeißen
Kommentar ansehen
20.06.2008 10:40 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Neu im Internet? Von wann war die Ausgabe der Bild? 2005?
Stupidedia gibt´s wohl schon ne ganze Weile!
Kommentar ansehen
20.06.2008 10:46 Uhr von atrocity
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Bild Lol, stupidpedia gibts doch schon ewig... ham die bei der Bild schon Sommerloch? Gibt die EM nicht genug News her? xD
Kommentar ansehen
20.06.2008 10:46 Uhr von GT3X
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
gibts schon länger aber bild kommt doch eh immer erst nach 1 jahr auf die sachen?;)

Trotzdem finde stupedia lustig :D
Kommentar ansehen
20.06.2008 10:47 Uhr von Azureon
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist sooo ALT!

Leute informiert euch mal besser statt, blind jedem Scheiss der Bild zu glauben....!

Für mich ist auch nicht automatisch alles neu, was ich zum ersten mal sehe....
Kommentar ansehen
20.06.2008 10:52 Uhr von jensonat0r
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Katzen zerhacken: Ist klar - wasn das für ein Trash ? Klar die Seite ist mir auch schon jahrelang bekannt aber näher damit beschäftigt hab ich mich nie.

http://www.stupidedia.org/...
Kommentar ansehen
20.06.2008 10:57 Uhr von Szayel_Aporro_Granz
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Stupidedia ist weder lustig noch ein aktuelles Thema.

Man kann sich die Seite mal anschauen und die armen Leute bemitleiden, die viel zu viel Zeit haben.
Kommentar ansehen
20.06.2008 10:57 Uhr von Enryu
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
omg: erstmal ist Wikipedia ein Klon der Stupidedia ( nachzulesen auf der Stupidedia und die müssens ja wissen ;) )
und zweitens gibt es die seite ja auch schon seit jaahren ;)
Kommentar ansehen
20.06.2008 10:59 Uhr von Noseman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gar nicht wahr: "Im Prinzip funktioniert Stupidedia genau wie sein "großer Bruder" Wikipedia, nur dass die Erklärungen der Begriffe, die dort nachzuschlagen sind, nicht sehr ernst gemeint sind."

Türlich ist das ernstgemeint.

Cum grano salis !
Kommentar ansehen
20.06.2008 11:16 Uhr von Faceplant
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
ALTer fALTer für wALTer, anwALT eingeschALTet!
Kommentar ansehen
20.06.2008 11:39 Uhr von mistake
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es heisst "die Stupidedia" und demnach nicht "sein großer Bruder" sondern "ihre große Schwester", denn es ist auch "die Wikipedia"...

Außerdem heisst es "einen meist quadratischeN Apparat"...

Aber was erwartet man schon von BILD-Lesern...
Kommentar ansehen
20.06.2008 11:52 Uhr von MeisterH
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Verf.... nochmal!! Hört auf dieses besch... Blatt zu lesen!
Kommentar ansehen
20.06.2008 11:52 Uhr von Insiller
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
NEU?!?! Also ich glaub, ich kenn diese Seite schon 5 Jahre oder so...
Kommentar ansehen
20.06.2008 12:30 Uhr von stephanB1978
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: enttarnt die bild ihre quelle ;-)
Kommentar ansehen
20.06.2008 13:39 Uhr von JanVortex
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
von wikipedia: Die Stupidedia (von englisch Stupid und encyclopedia) ist ein deutschsprachiges Wiki, das am 18. Dezember 2004 vom österreichischen Autor David Sowka, der sich in der Stupidedia selbst „Uebel“ nennt, gegründet wurde und wie die Wikipedia die Software MediaWiki nutzt. Nach eigenen Angaben ist die Stupidedia eine Parodie auf die Wikipedia, jedoch gibt es keine Zusammenarbeit oder eine organisatorische Zusammengehörigkeit.

so. ^^
Kommentar ansehen
20.06.2008 13:47 Uhr von Simon_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine geniale Plattform für kreative Köpfe, man kann völlig frei und ohne Zensur den größten Mist schreiben der einem einfällt, erinnert irgendwie an die Politik^^
Kommentar ansehen
20.06.2008 14:42 Uhr von RonStoppable
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung? Klingt mehr nach Werbung, als nach einer News.
Ob das hier unbedingt hingehörte ... gibt ja auch viele andere Pedias, in der Form.
Nicht zuletzt Kamelopedia:
http://kamelopedia.mormo.org/...
Kommentar ansehen
20.06.2008 15:52 Uhr von newsBee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sucht euch mal vernünftige Quellen!
Stupipedia gibts schon ewig und nur weil die Blöd da jetzt drüber berichtet ist das noch lange keine News.
Hatten wir das nicht erst vor 2 Tagen mit den 10 Geboten von dieser Hip-Hop Trulla(LadyBitschrey)?
Hat die Bild auch als News rausgehauen, obwohl die bei myspace seit nem Jahr drinstehen.

Ich finde die Blöd sollte hier als Quelle gesperrt werden!
Kommentar ansehen
20.06.2008 18:27 Uhr von carlo93
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uaaaa= Gähnen: *uaaaaaaaaaa*alt
Kommentar ansehen
23.06.2008 18:45 Uhr von KELEBEK-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder: gibt mal EMO ein ^^

also schon eine nette Seite zum aufheitern^^
Kommentar ansehen
23.06.2008 19:24 Uhr von stephanB1978
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so werden nachrichten definiert: http://stupidedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?