19.06.08 19:41 Uhr
 1.053
 

Sonst wäre "das Herz gebrochen": Urlaub für Soldat zur Eröffnung von Burgerlokal

Einem US-Soldaten war die Eröffnung eines Fastfood-Restaurants an seinem Wohnort im US-Bundesstaat Michigan so wichtig, dass er um Verlängerung seines Urlaubs bat, um daran teilzunehmen.

Der Soldat weilte auf Heimaturlaub und plante die Rückkehr zu seiner Einheit, die in Japan stationiert ist. Da hörte er von der Neueröffnung der Filiale einer Fastfoodkette.

So fragte er um die Urlaubserweiterung. Mit der Begründung, es gäbe in Japan keinen Vergleich zu einem echten US-Burger, bekam er die Genehmigung der US-Airforce, für die Lokaleröffnung in Genoa seinen Urlaub zu verlängern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Soldat, Urlaub, Herz, Eröffnung, Burger
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2008 19:53 Uhr von Noseman
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Krone, die Ösibild: Wahrscheinlich hatte er einfach noch Urlaubstage übrig.

Wo wäre dann das Problem? Von Sonderurlaub ist ja nicht die Rede.
Kommentar ansehen
19.06.2008 20:15 Uhr von clausemann69
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
ich geh mir jetzt nen döner kaufen....juckt das nun irgendjemand??
in china gibts gulasch:waumiausau ;-)
Kommentar ansehen
19.06.2008 21:10 Uhr von loor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht wenn das bei der US-Airforce geht aber ich glaube wenn ich das zu meiner zeit meine spieß gefragt hätte würde ich heute noch das donnerwetter hören grins
Kommentar ansehen
24.06.2008 10:24 Uhr von Phoen-X
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da soll nochma einer sagen zocker hätten kein Real-Life xD

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?