19.06.08 19:49 Uhr
 474
 

Ölpreis gibt über drei US-Dollar nach

Am heutigen Donnerstag ist der Ölpreis unter Abgabedruck geraten. Für ein Barrel (159 Liter) der Sorte Crude musste zuletzt 133,24 US-Dollar bezahlt werden. Das waren 3,44 US-Dollar weniger als am Mittwochabend.

Ausgelöst wurde der Kursrutsch beim Öl durch China. Das Land erhöhte die vom Staat kontrollierten Preise für Benzin und Diesel. Damit wird dem hohen Energieverbrauch in dem asiatischen Land ein Riegel vorgeschoben.

Darüber hinaus gab Saudi-Arabien bekannt, dass man die Fördermenge um 200.000 Barrel pro Tag steigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Ölpreis
Quelle: www.finanznachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2008 20:03 Uhr von bpd_oliver
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Und: wie wirkt sich das auf den deutschen Benzinpreis aus? Richtig, überhaupt nicht, irgendeinen Vorwand (schlecht geschlafen, Sand im Getriebe, zuwenig Sex) werden die Konzerne schon finden, den Benzinpreis noch höher zu treiben.
Kommentar ansehen
19.06.2008 20:10 Uhr von pinkyvsbrain
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das interessiert alles nicht zur Ferienzeit soll der Benzinpreis auf über 1,60€ steigen. Da kann der Preis vom Öl in den Keller gehen. Die Konzerne machen eh was sie wollen. Ich kann mich über 3$ weniger nicht freuen, da das durch die Spekulanten eh wieder steigen wird.

In China fällt n Sack Reis um, alle denken sofort an einen Terroranschlag und der Preis steigt wieder.
Kommentar ansehen
19.06.2008 21:55 Uhr von modano09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News - wirklich nötig: Also wenn der Ölpreis um 2,4 % nachgibt, halte ich "für unter Druck geraten" etwas optimistisch.

Das sind eigentlich normale Marktschwankungen und eigentlich nicht erwähnenswert.
Kommentar ansehen
19.06.2008 23:04 Uhr von Simon_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Benzinpreise kennen nur eine Richtung: nach oben.. da kann der Ölpreis nachgeben wie er will :(

Und das tollste: diePseudo-Ökosteuer ist ja nichtmal das schlimmste an der Sache, nein, wir Zahlen auf die Ökosteuer nochmal 19% mwst..
Kommentar ansehen
20.06.2008 01:35 Uhr von 102033
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie siehts denn heute mit dem Goldpreis aus? wollt mir diese tage mal wieder nen barren zulegen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?