19.06.08 15:17 Uhr
 14.767
 

Hund hält jahrelang seinem toten Herrchen die Treue

In Tschechien in der Stadt Brüx (Most) holte der kleine Mischlingshund Boby sein Herrchen immer von der Arbeit in einem Krankenhaus ab. Als der Mann dann bei seiner Tätigkeit starb, wartete der kleine Hund erfolglos auf ihn.

Nachdem sein Besitzer bereits seit fünf Jahren verstorben ist, kommt Boby jeden Tag zur bekannten Zeit und Örtlichkeit, um sein Herrchen auf dem Nachhauseweg zu begleiten. Dieser war jedoch alleinstehend, so dass es für das Mischlingshündchen auch keine Unterkunft mehr gab.

Jetzt lebt Boby in freier Natur unter Büschen, auch im eiskalten Winter. Zwischenzeitlich haben sich Krankenschwestern erbarmt und stellen an den Ort, wo er weiterhin auf sein Herrchen wartet, Futter- und Wasserschüsseln hin. Versuche für ein neues Zuhause scheiterten, weil er sich nicht fangen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund, Herrchen, Treue
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2008 15:11 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier kann man den Titel fast im Original übernehmen, dass so ein Hund seinem Herrchen die Treue bis über den Tod hinaus hält. Dies kann man von uns Menschen beim Ehegelöbnis nicht immer sagen.
Kommentar ansehen
19.06.2008 15:21 Uhr von knax
 
+108 | -4
 
ANZEIGEN
Sehr Herzergreifend
Kommentar ansehen
19.06.2008 15:27 Uhr von Hier kommt die M...
 
+11 | -112
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2008 15:33 Uhr von brainbug1983
 
+13 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2008 15:34 Uhr von vZero
 
+25 | -7
 
ANZEIGEN
Yeah! Perfekt formulierter Titel, dafür gibts den Bock des Tages in Gold :D
Kommentar ansehen
19.06.2008 15:39 Uhr von Menig
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
@brainbug1983: das ist ein Hund... keine Katze...
Kommentar ansehen
19.06.2008 16:04 Uhr von shorty999
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
siehe Futurama: Die selbe Geschichte hat Matt Groening in Futurama eingebaut. Hier ein Video : http://www.myvideo.de/...
Kommentar ansehen
19.06.2008 16:32 Uhr von Doc_Finkelstein
 
+43 | -2
 
ANZEIGEN
@ Funk: Auch Du wirst irgendwann irgendein Wesen finden, dass Dich mag. Und dann hast auch Du keinen Grund mehr, anderen ihre Zuneigung zueinander zu neiden. Nach über 20 Jahren mit allerlei Getier (Hund, Katze, Pferd, Karnickel, Ziegen) bin ich davon überzeugt, dass Tiere Zungeigung entwickeln - je nach Art unterschiedlich. Katzen sind wirklich eher bestechlich. Hunde und Pferde zeigen da schon mehr "echte" Treue. Vielleicht, weil es eh Herdentiere sind. Dennoch - so beleidigt, wie unser Hund tagelang nach einem längeren Krankenhausauftenthalt unseren Hausherren mit der kalten Schulter strafte ist kein Vieh, wenn es ihm nur ums Futter geht (immerhin gabs Futter von uns anderen *g*), auch seine Trauer nach dem Tod seines Chefs hielt lange an.
Kommentar ansehen
19.06.2008 16:39 Uhr von z3us-TM
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
@ Funk: wenn man keine ahnung hat, einfach mal ......
Kommentar ansehen
19.06.2008 16:46 Uhr von dreamlie
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
@funk: ist nur neidisch das ihn keiner liebt :oP
denn wenn er gefühle hätte würde er nicht so nen stuß verzapfen.
Kommentar ansehen
19.06.2008 17:13 Uhr von Taigrah
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
angesichts mancherleuts würd man sich wünschen das wenigstens Tiere vor den Emotionen verschont bleiben *fg*
Kommentar ansehen
19.06.2008 17:14 Uhr von Tatze75
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenn ich mal Treue: Wie knuffig das er noch immer an seinem Herrchen festhält,sicherlich auch ohne das bereitgestellte Futter.
Echt rührend!!
Kommentar ansehen
19.06.2008 17:58 Uhr von kathrinchen
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt mir ein kleiner Vers ein: Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde !
Kommentar ansehen
19.06.2008 18:14 Uhr von alicologne
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
mhm Ohne Worte.. Bin bei so einer News auch gerührt. Toller Hund!
Kommentar ansehen
19.06.2008 18:34 Uhr von einziiqartiiq
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schon erwähnt kann man das leider icht immer über seinen Partner oder seine Partnerin sagen .
Tiere sind einem eben immer treu, betrügen und belügen einen auch nicht =) also Mädels schmeißt die Jungs raus und holt euch nen Hund ;)
Kommentar ansehen
19.06.2008 19:14 Uhr von fruchteis
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@einziiqartiiq: *hrhrhr* Nicht schlecht... Ich hab aber trotzdem heute Abend bei der EM lieber die Freundin dabei...
Kommentar ansehen
19.06.2008 19:36 Uhr von thegood
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
auch wenn es vielleicht nicht ganz passt, aber: Liebe, Treue und so weiter sind menschliche Eigenschaften. Ich glaube nicht das Hunde so etwas empfinden. Wie es auf der Welt auch nur sehr wenige Tiere gibt, die z.B. lügen können. Ein Hund lügt nur deshalb nicht, weil er es nicht kann.
Trotzdem eine herzergreifende Geschichte!
Kommentar ansehen
19.06.2008 19:49 Uhr von dreamlie
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@thegood: du hast ja garkeine ahnung.
was meinst du wie mich mein hund vermisst hat als ich wegen einer tumorop 3 tage ins krankenhaus musste?
als ich nachhause kam,hat er mich vor freude fast umgeschmissen.(ridgeback-stafford-mix).und so eine freude ist keine lüge.ich bin täglich 22 stunden mit meinem hund zusammen,und da war ich ein paar tage weg.

genauso wie meine meerschweinchen sich immer freuen wenn ich ins zimmer gehe.obwohl sie grad gefüttert wurden,quicksen sie trotzdem,bis ich sie auf dem arm hab und sie streichel.

das tier ist der treueste freund des menschen.wenn ich lache freut sich mein hund und wenn ich weine ist er da und tröstet mich.von menschen wird man immer enteucht,und sie kennen auch keine reue,ein tier schon.
Kommentar ansehen
19.06.2008 20:17 Uhr von ALPACINO
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2008 20:24 Uhr von Zombiklopper
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Hier meint mal wieder einer das der Mensch das Ultimative ist,was das "Denken" anbelangt.
Und wie "thegood" schrieb....ein hund lügt nicht..
sind eben Tiere die besseren "Menschen"
Entweder sie geben dir Zuneigung oder sie Beißen einen.

Der einzige Unterschied ist wohl das wir loslassen können,ein Hund in diesem Fall wohl nicht.

Ich freue mich auf jedenfall wenn ich nach Hause komme,nen Stressigen Tag hatte,und meine Katzen mir Ruhe geben.
Auch wenn sie mich manchmal mit ihrer Schmusigkeit erdrücken^^

Sie verzeihen eher und sind Treuer als mancher Mensch..

Und da ich bisher nur Minus bekommen habe,her damit ^^

Gruß
Kommentar ansehen
19.06.2008 20:45 Uhr von Knochentrocken
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Dickes Plus an den Autor, total rührig geschrieben.

Da leidet man ja fast schon mit ;)
Kommentar ansehen
19.06.2008 20:59 Uhr von Taigrah
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
vonwegen Lügen Da denkt mancher hier ein Tier lügt nicht, weil es das nicht kann... dabei lügt es bloß nicht, weil es nicht muss.

^^
Kommentar ansehen
19.06.2008 23:09 Uhr von Tommy44
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Bleissy: du hast keinen Hund oder?

Wenn man lange mit einem Hund zusammenlebt wird er ein Teil der Familie, stell dir vor ein Freund von dir stirbt und sein Sohn o.ä muss danach auf der Straße leben ...

ich sehe da kaum einen Unterschied!
Kommentar ansehen
20.06.2008 03:26 Uhr von CopaBanana
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: Komischerweise hört man von solchen Geschehnissen mehr von Tieren als vom Menschen!
Das berührt einen bis ins Mark....!


ES LEBE BOBY
Kommentar ansehen
20.06.2008 03:38 Uhr von OttoKarl
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Es stimmt: Der Spruch ist nicht von mir, aber er stimmt zu 100%.

“Das mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund blieb mir im Sturme Treu, der Mensch nicht ´mal im Winde”

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?