19.06.08 14:42 Uhr
 3.488
 

Bank-Sperre: Nationaltrainer Jogi Löw will keine Tricks versuchen

Der gegen Portugal gesperrte Nationaltrainer Jogi Löw hat seine Sperre im Spiel gegen Portugal akzeptiert und will sie auch nicht mit Tricks umgehen.

"Es wird keine Tricks geben. Ich halte mich strikt an die Anweisungen der UEFA. Hansi Flick wird das jetzt übernehmen und seinen Job auch sehr gut erledigen," sagte Löw in einem Interview auf die Frage, ob er eventuell per SMS eingreifen will.

Außerdem stellte Löw klar, dass er den vierten Offiziellen nicht beleidigt habe. Er habe nur seinen Job machen wollen, sei aber immer wieder aus der Coaching-Zone verwiesen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bank, Nation, National, Sperre, Trick, Nationaltrainer, Jogi Löw
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer
Til Schweiger ist scheinbar eng mit Jogi Löw befreundet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2008 14:39 Uhr von Mister_M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um das Interview mit Jogi Löw in der Quelle komplett zu lesen muss man den Link unter dem Foto anklicken.
Kommentar ansehen
19.06.2008 15:01 Uhr von Ghostwriter63
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Warum nicht Wenn der Jogi und sein Co Trainer einen Knopf im Ohr hätten, fällt doch nicht wirklich auf. Ein Mikro an den Hemdkragen (darunter) und 2 Stunden drauflos telefoniert. Die Kosten für,s Telefonat übernimmt der DFB gerne.....:-)
Kommentar ansehen
19.06.2008 15:35 Uhr von Realist82
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich fand: die Strafe ja schon von Anfang an sowas von überzogen aber als ich dann gestern gesehen hab wie der Guus Hiddink beim Spiel Russland - Schweden den 4. Offiziellen weggeschubst hat weil der sich zwischen ihn und einen Spieler drängen wollte ... da hatte ich ja schon Angst dass der Schiri den Hiddink standrechtlich erschiessen lässt ... im Ernst: Sowas von schwachsinnig diese Strafe. Aber jetzt hilft es auch nix mehr, Strafe hinnehmen, keine Tricks versuchen (außer evtl mal kurz nach dem Halbzeitpfiff die Oma anrufen ...) und dann Portugal mit 5:0 weghauen :-D
Kommentar ansehen
19.06.2008 16:27 Uhr von danny1987de
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
darf zwar nicht in richtung trainerbank aber was ist mit bierhoff ? und der sitzt wohl wahrscheinlich neben ihm ^^
Kommentar ansehen
19.06.2008 18:28 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schade: ich dachte er versteckt sich angeblich wie mourinho im waeschekorb und gibt von dort anweisungen
Kommentar ansehen
19.06.2008 20:10 Uhr von tomeck
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dass mit zweierlei maß gemessen wird, sieht man am russischen trainer, der ziemlich deutlich den vierten weggeschubst hat, als dieser ihm ins handwerk pfuschen wollte.

ich könte mir gut vorstellen, dass guus hiddiks sogar demonstrieren wollte, dass den vierten offiziellen grenzen gesetzt werden müssen (was ihn mir neben seinen trainerischen fähigkeiten noch symphatischer werden lassen würde)

die art und weise, wie die vierten schiris ihre vermeintliche macht ausspielen, ist skandalös, peinlich, unsportlich und ein zeichen dafür, dass die uefa offenbar anweisungen gibt, die weit und fernab jeder sportlichen realität sind!

sauhaufen!
Kommentar ansehen
19.06.2008 20:34 Uhr von mcSteph
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Tatter-Köpfe bei der UEFA sind sowas von Hirnamputiert - schade nur, dass man denen von Seiten des DFB nicht mal die gelb-rote Karte zeigen kann....

So ein wenig Druck auf diese weltfremden Deppen wäre bestimmt hilfreich für ein zurückkehren zur Realität.
Der Österreicher hats richtig gesagt, der 4. Offizielle wollte sich nur wichtig machen und das ist ihm auch gelungen. Man kann ihm fast unterstellen, dass er sich Kerben in die Bettkante schneidet, wenn er einen Trainer abgeschossen hat.
Kommentar ansehen
19.06.2008 23:01 Uhr von christoph92
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lächerlich: ich finde es generell sehr lächerlich von den offiziellen, diese maßnahme !!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer
Til Schweiger ist scheinbar eng mit Jogi Löw befreundet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?