19.06.08 14:21 Uhr
 548
 

USA: Hotelmanager von "Disney World" bestiehlt Gast

Wegen Diebstahls und Kreditkartenbetrug hat die Polizei in Orange County (US-Bundesstaat Florida) einen Hotelmanager festgenommen.

Der bei "Walt Disney World" angestellte Mitarbeiter Patrick N. bezahlte mit einer gestohlenen Kreditkarte eines Gastes die Reparatur seines Autos. Das hatte rund 1.200 US-Dollar gekostet, so die Polizei.

Gegen den Manager wird nun ermittelt, er wurde zunächst vom Dienst suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Hotel, World, Gast, Disney, Disney World
Quelle: www.local6.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2008 14:43 Uhr von danny1987de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: gibt ihm das den kick oder waS?
ich denke als manager sollte er doch für so "kleine" Beträge genug geld haben
Kommentar ansehen
19.06.2008 15:15 Uhr von blumento-pferde
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manager: Als Manager kann man heute schon eine alleinstehende und von HartzIV lebende Frau mit 2 Kinder bezeichnen, die es "managed" über die Runden zu kommen.

Soviel zum Thema Manager ;-)
Kommentar ansehen
19.06.2008 23:58 Uhr von Simon_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha: Da gabs doch auch die Werbung mit XXX sucht die "Familienmanagerin 2008" oder so..

Aber als Manager eines Walt Disney Hotels sollte man sich sowas grade noch leisten können..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?