19.06.08 14:33 Uhr
 339
 

"Brangelina": Sie kaufen sich ein Haus in Correns für 70 Millionen Euro

Angelina Jolie und Brat Pitt haben sich für stolze 70 Millionen Euro in Correns (Südfrankreich) ein Anwesen zugelegt. Das Schloss ist über 100 Jahre alt.

Das "Chateau Miraval" hat 35 Schlafzimmer, Fitness-Räume und 400 Hektar Land. Da können ihre Kinder Maddox (6), Pax Thien (4) und Zahara (3) und Shiloh (2) gut Spielen.

Auf der Kunstmesse in Basel hat sich Brat Pitt für eine Million Euro Einrichtungsgegenstände gekauft. Es herrschen hohe Sicherheitsmaßnahmen, so sind zum Beispiel stets 24 Wachmänner anwesend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ALeX_96
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Million, Haus, Kauf, Brangelina
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2008 14:40 Uhr von Iceman_211984
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tolles Leben! Auf so ein Leben kann ich verzichten! 24 Stunden irgendwelche Wachleute um sich herum, null Privatsphäre und ständig in Angst leben, weil ja irgendwer deine Kinder entführen könnte um Kohle von dir zu erpressen.
Dann lieber mit weniger Geld ein ruhiges und sorgenfreies Leben führen. Am meisten zählt sowieso meine Gesundheit. Was bringt mir unendlich viel Geld, wenn ich sterbenskrank bin. Mit Geld kann man nunmal nicht alles kaufen!
Kommentar ansehen
19.06.2008 15:47 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
70 Mio Euro sind allerdings auch für berühmte Schauspieler nicht gerade wenig!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?