19.06.08 10:35 Uhr
 576
 

EU regelt Abschiebung illegaler Einwanderer neu - Regeln werden verschärft

Ein Gesetzesentwurf, der umstritten ist, wurde vom Europaparlament jetzt verabschiedet. Das Gesetz regelt den Umgang mit illegalen Einwanderern. Mit der Mehrheit des Parlaments wurde die "Rückführungsrichtlinie" beschlossen. Sie regelt die Dauer der Abschiebehaft von sechs Monaten.

Diese soll nur in Ausnahmen bis auf 18 Monate verlängert werden. Enthalten in dem Gesetz ist ein Wiedereinreiseverbot. Dieses gilt fünf Jahre lang. Auch wurden Mindeststandards vereinbart, die das Abschiebeverfahren regeln. Der Streit um das Gesetz dauerte zwei Jahre. Es soll ab 2010 gelten.

Parlamentarier der Linken und auch einige Sozialdemokraten wollten die Abschiebehaft auf drei Monate begrenzen. Ein Paragraf, der die Haft Minderjähriger regelt wurde kritisiert. Für alleinreisende Kinder sollen bei Abschiebungen besondere Schutzvorkehrungen getroffen werden.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, legal, illegal, Regel, Abschiebung, Einwanderer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2008 10:57 Uhr von Holmy
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Das Wort illegal bedeutet soviel das es nicht erlaubt ist sich in diesem Land aufzuhalten. Also was dauert bei einer Abschiebung ins Heimatland so lange. Ab und Weg und nicht noch ewig auf unseren kosten in Deutschland in "haft" leben.

Wir sind doch kein Schlaraffenland.
Kommentar ansehen
19.06.2008 11:34 Uhr von Holmy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hi all: Manchmal denke ich auch wir sind das Schlaraffenland für Immigranten und unsere eigenen Kinder müssen immer weiter wege zur Schule und zur Tagesstätte in kauf nehmen weil immer mehr Kommunen geschlossen werden wegen mangeldem Geld....
Ganz zu schweigen von dem was in den Schulen teilweise abgeht wegen Lehrer und Lehrmittel mangel. Egal ich reg mich nur schonwieder auf. Dann kommen wieder so dumme Kommentare wenn es dir hier nicht gefällt wander doch aus... KLUGSCHEI****
Kommentar ansehen
19.06.2008 12:16 Uhr von Mario1985
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@Knochenmann: das frage ich mich auch. Denn News sollten ohne eigenen Meinung versehen sein aber bei der Bild sucht man vergeblich nach einer neutralen News.... und somit beeinflussen die auch die Bürger..

nun zur News....

man darf auch nicht vergessen wo diese Leute herkommen(Krieg, Hunger etc) Ich habe nichts dagegen wenn diese Leute hierher kommen 1Jahr vom Staat leben um die deutsche Sprache ausgiebig zu lernen um dann Arbeiten zu gehen. Aber leider tun das zu wenig Leute und für diese würde ich die Abschiebung vorschlagen....
Naja die Leute kommen illegal in die EU, dass ist schon schlimm genug dass die kein Visum bekommen..... dann hat das auch wohl sein Gründe. Entweder Angstmachen an die Wand stellen und einen Soldaten mit ner MG davor(aber nicht schießen, wenn dann nur mit Platzpatronen) oder abschieben.....
Kommentar ansehen
19.06.2008 12:35 Uhr von dauntless3d
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@Knochenmann: Gute Frage....Das Niveau von Shortnews ist weit unter dem von Bild.
Kommentar ansehen
19.06.2008 19:05 Uhr von Anna1991
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was würdet ihr tun??? Was würdet ihr tun, wenn in eurer Heimat Krieg herscht, ihr keine Arbeit und kein Geld habt und nicht wisst, wie ihr eure Kinder morgen ernähren solltet???Hm, was würdet ihr tun???Eure Kinder verhungern lassen, die Familie dem Krieg opfern?????
Oder vielleicht doch auswandern, in ein Land wie Deutschland, in dem man zwar verbotenerweise ist aber immerhin , auch wenn einem so manche leute nicht akzeptieren, überleben kann!!!!
Was können diese Menschen, teilweise Kinder dafür, dass sie nicht in einem Land wie Deutschland geboren sind!!!!
Warum hast du das Recht hier in Deutschland zu sein-nur weil du hier geboren bist???

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?