19.06.08 09:34 Uhr
 139
 

Fußball/EM: Gruppe D - Griechenland beendet EM ohne Sieg

Der gestürzte Europameister des Jahres 2004 muss nach einer 1:2-Niederlage gegen den Gruppensieger Spanien nach Hause fahren.

Die Mannschaft um den deutschen Trainer Otto Rehhagel ging zwar in der 42. Minute durch einen Kopfball von Angelos Charisteas in Führung, jedoch sicherte Spanien sich mit den Toren von Rubén de la Red in der 61. und Daniel Güiza in der 88. Minute den Sieg.

Der Gruppenerste Spanien trifft nun im Viertelfinale gegen Italien, den Zweiten der Gruppe C.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PhoenixY2k
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Griechenland, EM, Gruppe, Grieche
Quelle: sport.zdf.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2008 23:04 Uhr von PhoenixY2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade dass Griechenland nach einer so tollen Qualifikation so unterging.

Leider haben die Griechen es auch aufgrund einer sehr defensiven Taktik verpasst in den ersten zwei Spielen die nötigen Punkte zu sichern. Gegen Spanien fehlte dann einfach die individuelle Klasse der einzelnen Spieler.
Kommentar ansehen
19.06.2008 11:14 Uhr von Playa4life
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Glückwunsch Griechenland!! 0 Punkte!
Nur ein einziges Tor in 3 Spielen
Und Letzter!!

hahahahaha :D
Glückwunsch zu diesem Rekord! Hellas! :)) hahahaha
Kommentar ansehen
19.06.2008 19:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffe: das sie gegen italien gewinnen....weil italien hat nun wirklich nichts im viertelfinale zu suchen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?