19.06.08 08:58 Uhr
 1.554
 

USA: Archäologen finden Saurier-Friedhof

Am vergangenen Dienstag ist in der Umgebung der Rocky Mountains (US-Bundesstaat Utah) ein Dinosaurier-Friedhof entdeckt worden. Die versteinerten Skelette befanden sich in einem alten Flussbett, nicht weit von der Ortschaft Hanksville entfernt.

Dabei wurde auch eine Gruppe von Sauropoden gefunden. Diese langhalsigen Tiere gehörten zu den größten Vorzeitriesen, welche jemals auf unserem Planeten gelebt haben.

In dem Friedhof befanden sich zudem Überreste von fleischfressenden Giganten. Möglicherweise befindet sich unter dem Fund auch ein Stegosaurus. Die Experten vermuten, dass die Fossilien ein Alter von 145 bis 150 Millionen Jahre aufweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: do-28
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Friedhof, Archäologe, Saurier
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2008 14:05 Uhr von Snickerman
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Eigentlich: sind das ja Paläanthologen und keine Archäologen...

Die Kreationisten dort finden bei ihren eigenen "Ausgrabungen"
schon mal Fußabdrücke von Menschen neben denen von Sauriern,
was für sie (aber auch nur für sie) ein Beweis ist, dass beide
Spezies zusammen die Erde bevölkerten...
Kommentar ansehen
19.06.2008 18:18 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Snickerman: Bevor ich die News aufmachte, dachte ich das gleiche mit den Kreationisten.. Ob da auch Menschenknochen gefunden wurden..

Klasse, gleicher Gedanke ;-)
Kommentar ansehen
19.06.2008 18:53 Uhr von bpd_oliver
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und: direkt daneben lag die Geburtsurkunde von Johannes Heesters *g*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?