18.06.08 18:26 Uhr
 3.707
 

Großbritannien: Tetra-Pak-Multimillionär seit Sonntag untergetaucht

Hans Kristian Rausing, Tetra-Pak-Erbe und mehrfacher Millionär, ist seit letztem Sonntag untergetaucht. Im Rahmen von Ermittlungen zu einer Fahrerflucht wollte die Londoner Polizei Rausing befragen. Ein Wagen, der auf ihn zugelassen ist, war an einem Unfall beteiligt und davongefahren.

Es heißt, dass sich der Multimillionär den Polizisten durch einen Sprung aus einem Fenster seiner Villa entzogen habe. Seitdem wurde der Mann nicht wieder gesehen.

Erst im April dieses Jahres hatte man die Eheleute Rausing in Gewahrsam genommen. Damals ging es um Drogenvergehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Sonntag
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2008 19:21 Uhr von Enryu
 
+7 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.06.2008 19:54 Uhr von Heartless
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Warum? Warum flieht er?
Sollte es zu einer Geldstrafe kommen dürfte das nichtmal annähernd sein Konto belasten, ich denke mal die ersten 5 Zahlen von links dürften sich deshalb nicht ändern...
Und wenn es zu einer Haftstrafe kommen sollte ist immernoch nicht klar wer jetzt wirklich gefahren ist, zum einen dürfte er bestimmt einen Chauffeur besitzen, zum anderen ist ja auch nur "von einem auf ihn zugelassenen Wagen" die Rede, er wird also mehr als einen haben und könnte den zum Beispiel verliehen haben als das geschah.

Mit Flucht und Untertauchen macht er sich nur mehr verdächtig und irgendwo auch zum Affen...
Kommentar ansehen
18.06.2008 19:58 Uhr von Anomaly92
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ein komischer mensch^^
Kommentar ansehen
18.06.2008 20:03 Uhr von 102033
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
blöde Drogensucht: tappst man rein, wird man blöde
Kommentar ansehen
18.06.2008 20:55 Uhr von kobban
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der hat bestimmt etwas Schlimmes angestellt, sonst kann ich mir net vorstellen, dass er wegen einer solchen tat abhaut.
Kommentar ansehen
18.06.2008 21:37 Uhr von ALDI-informiert-
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin auch sehr reich und: springe nie aus dem Fenster.
Kommentar ansehen
18.06.2008 22:50 Uhr von ernibert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so sind: halt "kurzschlussreaktionen"...sind nicht logisch zu erklären,passieren aber ob reich oder arm....
Kommentar ansehen
19.06.2008 00:03 Uhr von wapwap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kostet ihn kein Geld: denn etwas wie einen Strafbefehl wird es wohl auch dort geben. Und das Geld kann man dann als nützliche Ausgabe absetzen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?