18.06.08 15:58 Uhr
 927
 

Mönchengladbach: 33-jährige Frau vergewaltigt

Als die 33-Jährige am Montag Abend gegen 22.30 Uhr auf der Straße unterwegs war, wurde sie von einem Mann niedergeschlagen.

Nachdem er sie ins Gebüsch gezerrt hatte, brachte er sie zum Schweigen, indem er seine Hand auf ihren Mund presste und vergewaltigte sie. Nach dem Akt flüchtete der Täter sofort.

Die Polizei fahndet nun nach dem Verbrecher. Vermutlich sei er ausländischer Herkunft und habe eine auffällige Narbe im Gesicht.


WebReporter: Klopsee
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Vergewaltigung, Mönchengladbach
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2008 15:54 Uhr von Klopsee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die komplette Beschreibung des Täter steht in der Quelle. Ich könnte da einfach jedes mal k*tzen, wenn ich lesen muss, dass irgend so ein dahergelaufener Trottel, der in seinem Leben wahrscheinlich nie eine Frau kriegen wird, sich seiner körperlichen Überlegenheit bedient, um sich sexuell zu Befriedigen... Denken solche Untermenschen auch darüber nach, dass sie dem Opfer das Leben versauen?
Kommentar ansehen
18.06.2008 16:02 Uhr von Iceman_211984
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Hmm "...auffällige Narbe im Gesicht" Kann ihm gerne noch eine verpassen!! ;-)
Zur News:
zwei Worte: MIESES ARSCHLOCH!
Kommentar ansehen
18.06.2008 18:16 Uhr von cronixs
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Knochenmann: Nicht nur Südländer. (Nichts gegen Ausländer.)

....

Viele mit ihren jetzigen Mischkulturen schätzen die Frau kaum noch... Und wenn sie dann mal Bock haben -.- tja.. Das kann dabei rauskommen. Scheiss Kranker...

Gute Freundin von mir hat sich auch so nen tollen "ausländischen" Freund angelacht. Wenn ich hör was die mir ab und zu mal so erzählt: Traurig wie sie sich manchmal von ihm behandeln lässt. Da werd ich echt sauer........ -.- Nur was will man machen.

Aber das fängt ja bei vielen schon bei der Erziehung an...
Kommentar ansehen
18.06.2008 19:16 Uhr von JCR
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ King2008: Ist numal so, dass statistisch gesehen Migranten weitaus häufiger kriminell sind. Man mag die Ursache in mangelnder Perspektive sehen, aber gerade bei Gewaltdelikten erscheint mir das doch eher als faule Ausrede (der arme Vergewaltiger hatte ganz bestimmt eine sooo schwere Kindheit).

Jeder Täter trägt die Verantwortung für seine Taten selbst. Es nützt nichts, im Sinne der Völkerverstöndigung auf diesem Auge blind zu sein.
Kommentar ansehen
18.06.2008 19:56 Uhr von kobban
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ein Wunder, sonst sind es in solchen Fällen DEUT-: SCHE! Naja, hoffe er kriegt eine "deutsche" ""Strafe""...
Kommentar ansehen
18.06.2008 22:06 Uhr von 102033
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist die Narbe von seiner ExFrau? und mehrere Frauen haben ihn paarmal übel verappelt,

und nun nimmt er keine Rücksicht mehr auf Frauen.
Kommentar ansehen
18.06.2008 22:12 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann ich mich: der Meinung des Autors voll anschließen.
Soll der doch in ein Bordell gehen. Aber vielleicht geht dort schon keine mit ihm aufs Zimmer. Widerlich, so etwas mit Gewalt von Frauen zu erzwingen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?