18.06.08 12:21 Uhr
 5.000
 

Fußball/EM: Franck Ribery erlitt doch keinen Unterschenkelbruch (Update)

Entwarnung bei den Franzosen und den Verantwortlichen des FC Bayern München. Der 24-jährige Mittelfeldstar musste bei der gestrigen Niederlage gegen Italien bereits in der siebten Minute verletzt vom Platz.

Nach ersten Analysen sah es nach einem Unterschenkelbruch für den Star-Dribbler des FC Bayern aus.

Doch nun gibt es Entwarnung: Es handelt sich "nur" um eine schwere Stauchung des linken Fußes - somit wird Ribery wohl zum Bundesligaauftakt wieder spielbereit sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Update, EM, Franck Ribéry
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Bayern-München-Spieler Franck Ribéry fällt monatelang aus
Fußball: Franck Ribéry fällt wegen Oberschenkelzerrung aus
Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2008 12:18 Uhr von jensonat0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte mich schon gewundert. Es sah zwar schmerzhaft aus wie er zu Boden ging, aber dass sich dabei sein Bein gebrochen haben soll war eher unwahrscheinlich. Glück für Ribery und seine Bayern ;)
Kommentar ansehen
18.06.2008 12:30 Uhr von Borgir
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
sehr schön: zu hören dass es nciht ganz so schlimm ist. die bundesliga freut sich auf ihren wohl besten spieler.
Kommentar ansehen
18.06.2008 12:40 Uhr von eldschi
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
Wie ich Uli Hoeness einschätze, hat der bestimmt schon wäed des Spiels die 11833 gewählt und sich nach Ersatz für die kommende Saison erkundigt.
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:11 Uhr von Jotaoa
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Gute Nachricht! Damit ist meine Samstag Sportschau gerettet.
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:30 Uhr von Teeger
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Gott sei dank!!!! Ich liebe diesen Kerl. Einer der besten und sympathischsten Fussballer unserer Zeit!!! Tat mir unendlich leid, was gestern mit Frankreich passiert ist:-((( Bin ja fair, aber irgendwie habe ich es den Italienern nicht gegönnt:-( Bin noch immer ein wenig wütend wegen der Sache mit Zidane!!!!Das werden die Italiener nie wieder gut machen können. Toi, toi, toi, dass sich Ribery schnell wieder erholt.
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:31 Uhr von ABCom1981
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
gut zu hören: BIn zwar ein absoluter Bayernhasser, aber das ist ne gute Nachricht den auch Bayernspieler sind Menschen und es macht einfach Spass Ribery beim Spiel zuzusehen. Das ausgerechnet ein bayrischer Verein in Deutschland das meiste Geld hat dafür kann er nun wirklich nichts!
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:32 Uhr von sluebbers
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@autor: vertu dich nicht, das wadenbein bricht ziemlich leicht wenn es an der richtigen stelle getroffen wird. und in der zeitlupe sah es ganz so aus.

aber mal gut dass es nun doch nicht so schlimm ist.
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:04 Uhr von PhoenixY2k
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr gut: Da haben die Bayern wirklich Glück gehabt. Wenn er wirklich so schwer wie vermutet verletzt worden wäre, hätte Bayern wohl sehr lange auf ihn warten müssen.

Es heißt nicht umsonst man braucht die Zeit die man verletzt war, nochmals um wieder anständig fit zu werden. So wäre Ribery wahrscheinlich erst wieder gegen Mitte der Hinrunde auf das Niveau das letzten Jahres gekommen.

Also Glück im Unglück für die Bayern und der gesamten Bundesliga inkl. Zuschauer die er mit seinem Können von Spiel zu Spiel überzeugt und entzückt.
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:28 Uhr von dreamlie
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
ribery: gott sei dank ist er auf dem weg der besserung.pech für poldy,nun muss er sich wohl doch besser einarbeiten,damit er bei bayern bleibt.
und zu abcom1981:
bayern steht auch nur auf platz eins,weil sie einfach besser spielen,das geld kommt ja auc nicht von allein in die kassen.erst ein sieg bringt was in die kassen,und wer viel gewinnt,kann auch mehr ertrag abkassieren und somit sich nachwievor die besseren spieler leisten.
alle vereine haben mal klein angefangen auch der FCB,sie haben von anfang an das bessere spiel gemacht,also sind sie von anfang an die jenigen die sich was besseres leisten können.wenn die anderen vereine sich so deppert anstellen,kann ein FCB nix dafür.
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:53 Uhr von fruchteis
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wichtig? Ich hab nichts gegen Franck Ribéry. Und es freut mich, dass es nicht so schlimm ist, wie es aussah. Aber ist die genaue Beschädigung nun so wichtig, dass man hier eine Diskussionsrunde drauf aufbauen muss?
Kommentar ansehen
18.06.2008 15:09 Uhr von chefchen2008
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Verletzung: auch ich bin froh, das es kein bruch ist. erstens bin ich bayern-fan und zweitens einen bruch wünsche ich keinem....ganz egal von welcher mannschaft oder verein er ist.......
Kommentar ansehen
18.06.2008 15:54 Uhr von Judo1900
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@AbCom1981: ja, die italiener können es nie wieder gut machen, dass ZiZu einem ihrer spieler eine kopfnuss verpasst hat.ich schätze in jedem fussball spiel werden ca. 10 mütter und 15 schwestern beleidigt. wenn der große zidane in einem wm finale so ausrastet deswegen können die italiener da sicher nichts für.
Kommentar ansehen
18.06.2008 18:30 Uhr von Hady
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ fruchteis: natürlich ist das wichtig, ob ein Fußballstar wie Ribéry jetzt 4 oder 12 Wochen ausfällt. Hier im Sportchannel ist sowas auf jeden Fall ne Diskussionsrunde wert.
Kommentar ansehen
18.06.2008 22:00 Uhr von PhoenixY2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Syndesmosebandriss: Ribery hat lt. Müller-Wohlfahrt einen Syndesmosebandriss und wird morgen in München operiert und wird leider 7-8 Wochen ausfallen.

Natürlich sehr bitter dass er dann die komplette Vorbereitung verpasst. Ich hoffe er nagt nicht allzulange an den Folgen und ist dann schnell nach der Genesung wieder fit.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Bayern-München-Spieler Franck Ribéry fällt monatelang aus
Fußball: Franck Ribéry fällt wegen Oberschenkelzerrung aus
Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?