18.06.08 12:43 Uhr
 348
 

Fußball: Makelele und Thuram verlassen die französische Elf

Weil Frankreich bei der EM-Vorrunde ausgeschieden ist, verlassen Makelele und Thuram die Equipe Tricolore.

Thuram hat 1998 durch seine zwei Tore seine Mannschaft ins Finale geschossen. Er ist zurzeit auf Vereinssuche.

Makelele hatte schon vor der EM seinen Rücktritt bekannt gegeben. Auch Willi Sagnol denkt über einen Rücktritt nach.


WebReporter: Cela_C
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2008 12:59 Uhr von V4t4n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: aus welchen Grund denn überhaupt? Weil die zu alt sind ?

zur News: Ein harter Schlag für Frankreich, das sind sehr gute Spieler, wenn Sagnol auch noch geht werden die Franzosen es bei der WM schwer haben.
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:02 Uhr von eldschi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich bleibt wenigstens Anelka -: dann hat diese Grand Nation nämlich garantiert keine Chance die WM-Quali zu überstehen.
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:39 Uhr von LogDoc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@die über mir: Es ist schon schwer diese gehen zu sehen... Aber ich sehe das nicht als Verschlechterung sondern viel mehr als Erneuerung der Equipe Tricolore... Zum Beispiel Nasri ist ein junges Talent, Evra ebenso und es werden mit Sicherheit noch viele Folgen... Ich denke auch das die Franzosen nach der EM die richtigen Konsequenten ziehen werden... Neuen Fussball zu betreiben, sicherlich wird das bis 2010 noch nicht ganz hinhauen... Aber ich bin davon überzeugt das die nächste Generation von Frankreich sehr viele Talente bereit hält....
Ich hoffe nur das Henry noch ne ganze Weile bleibt...
Kommentar ansehen
18.06.2008 19:54 Uhr von Kater Carlo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Equipe Tricolore: Die Equipe Tricolore hat viele gute Nachwuchskräfte, nur leider kamen einfach zu wenige zum Zug.
Bei anderen sieht man auch ein großes Talent, nur da sie noch sehr jung sind fehlt die Turniererfahrung.

Nur ein kleiner Ausschnitt vom Nachwuchs:

Patrice Evra, 27
François Clerc, 25
Samir Nasri, 20
Jérémy Toulalan, 24
Lassana Diarra, 23
Franck Ribéry, 25
Karim Benzema, 20
Bafetimbi Gomis, 22

Gebt dieser Mannschaft 2-3 Jahre zum reifen dann, reden wir noch einmal.

MfG

Carlo
Kommentar ansehen
19.06.2008 18:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind: zu alt und glaube sollten anfangen an junegere spieler zu denken.........sie haben gute spieler die zukunft haben

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?