18.06.08 12:51 Uhr
 1.283
 

Playstation 3 überholt Xbox 360 in Europa

Glaubt man den Verkaufszahlen der Seite "vgcharts.com", so hat Sonys Playstation 3 die konkurrierende Xbox 360 in Sachen Verkaufszahlen in Europa inzwischen eingeholt.

Demnach belaufen sich die Gesamtverkaufszahlen seit Verkaufsstart auf 5.450.869 Playstation 3-Konsolen aus dem Hause Sony, während Microsoft bisher nur 5.415.053 Konsolen der aktuellen Generation an die Frau bzw. den Mann bringen konnte.

Die Playstation 3 hat sich seit dem Marktstart vor gut 65 Wochen 83.860 mal durchschnittlich pro Woche verkaufen können. Die Xbox 360 konnte sich dagegen in 132 Wochen durchschnittlich nur 41.023 mal pro Woche verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: V4t4n
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Xbox, Xbox 360
Quelle: news.vgchartz.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2008 12:47 Uhr von V4t4n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Microsoft konnte seinen Vorsprung von mehr als einem Jahr nicht halten. Obwohl die Playstation 3 bei ihrem Marktstart ziemlich teurer war als die 360. Bedenkt man auch noch das auf der PS3 dieses und nächstes Jahr die wichtigsten Exklusive Spiele auf den Markt kommen, wird es wohl auch in den Staaten enger werden.
Kommentar ansehen
18.06.2008 12:53 Uhr von Iffus
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wird: wahrscheinlich daran liegen das schon viele eine PS2(meist Verkaufter DVD Player der Welt) hatten
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:08 Uhr von computerdoktor
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht liegt es auch daran, dass der Online-Dienst un das Online-Spielen bei Sony nichts kostet? Ich empfinde es als unzumutbar, wie Microsoft hier abcasht - und wahrscheinlich sehen das viele andere auch so. Zusätzlich könnte es sein, dass BluRay auch ein Thema ist - Microsoft hat mit HD-DVD ja auf das falsche Pferd gesetzt...
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:38 Uhr von Anomaly92
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
endlich: darf ich als ps3 besitzer aufatmen^^ ;)
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:59 Uhr von D-0nKy
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
In Europa kann es ja durchaus zutreffen, dass die PS3 besser verkauft wird als die XBOX360, allerdings ist es in den meisten anderen Regionen der Welt andersrum, weswegen Sony ja bekanntlich schon letztes Jahr 1,4 Millarden Euro Verlust gemeldet hat, weil die Verkaufszahlen nicht so hoch waren wie erwartet.

Falls ich jemals nen billigen Bluray-Player brauchen sollte würd ich mir auch eine PS3 kaufen, ansonsten bleib ich lieber bei der Xbox.
Kommentar ansehen
18.06.2008 13:59 Uhr von PhoenixY2k
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptargument: der PS3 ist immer noch das BluRay-Laufwerk..

Ich denke dass auch viele HD-Fans sich eine PS3 gekauft haben nur um die teueren Standalone-Geräte zu umgehen.

Wenn man sich einbildet einen BR-Player haben zu müssen, greift man da lieber auf ein 500€ teueres Hybrid-Gerät inkl. Inet-Zugang als zu einem 1000€ teueren Standalone-Player das außer Abspielen nichts kann.

Und da hat Microsoft mit dem erst fehlenden NextGen-Laufwerk und dann mit dem gescheiterten HD-DVD-Format als externe Lösung doppelt auf das falsche Pferd gesetzt.
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:06 Uhr von CroNeo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Phoenix: Mag sein, aber Sony macht _nur_ durch den Verkauf der Konsole keinen Gewinn. Die Konsole wird ja durch den Verkauf der Spieler quersubventioniert und wenn sich viele die PS3 nur wegen Blu-ray gekauft haben. Naja, Pech für Sony. ;)
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:06 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
was: nützen gute verkäufe wenn das spieleangebot schlecht ist?

der Xte aufguss von Grand Tourismo, Tekken und Final Fantasy, super..
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:07 Uhr von schupfnudel
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
trotzdem: Ist es so - das die Xbox360 den erfolgreichsten Exklusiv Titel hat!

Kein Exklusiv Titel der anderen Konsolen kann mit dem Rekord von Halo 3 mithalten!

Weder irgendwelche Mario Blockbuster auf der Wii , noch irgendwelche Exklusivtitel auf der PS3!

Und die Verkaufszahlen von GTA IV sind irrelevant - man kann sie nicht mit denen von Halo 3 vergleichen ;)


Aber was solls - die PS3 ist bestimmt ne geile Konsole und hats somit auch verdient!

Bezüglich Online Modus:
Klar kostet Xbox Live etwas , aber es ist einfach übelst geil!
Ich kenn mich net aus aber kann man über die Sony Plattform auch Text/Sprach/Video Nachrichten , Game Videos (selbst erstellte) und Demos tauschen?
Gibts da auch hunderte Games zum download - genauso wie Demos und kostenlose Erweiterungen zu Games?

Würde mich mal interessieren!
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:10 Uhr von MetalTribal
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nich schlecht bei dem Preis die die Playstation 3 kostet. Ich persönlich habe mich ja für die XBox 360 entschieden, obwohl ich mein ganzes Leben mit Nintendo (Zelda, Metroid) verbracht habe, aber ich muss sagen, das mich die Wii absolut enttäuscht hat, wobei es meinem Bruder genauso geht, der sich die Wii gekauft hat.

Schlechte Grafik, die Steuerung ist mir persönlich zu ungenau und einen Ego-Shooter auf der Wii zu zocken, ist das reinste Grauen. Nintendo ist zwar für Innovation bekannt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, das das auf kosten der Spiele geht, Metroid, gefällt mir seit Prime überhaupt nicht mehr usw. usf.

Ich weiß, das hat nichts mit der News zu tun, wollte das aber mal loswerden.
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:25 Uhr von Iceman_211984
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@croneo: sony verdient aber auch pro verkaufte Blu-ray, weil sie die mitentwickelt und finanziell gefördert haben und sich dadurch natürlich unmengen an Lizenzen gesichert haben. Das gilt in diesem Fall nicht nur für Spiele sondern auch für Filme.

Greetings @ all
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:31 Uhr von Iceman_211984
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@schupfnudel: xbox live, oh ja wie geil! man darf nicht nur für die gold mitgliedschaft knapp 60 euro im jahr blechen, sondern muss für jeden mist auch noch microsoft points kaufen! in meinen augen pure abzocke!
ich denke, dass bei der PS3 zukünftig das onlineportal noch weiter ausgebaut wird. schon alleine durch playstation home werden unendlich viele features zusätzlich bereit gestellt.
Trotz allem sind beide konsolen sehr gut. ich habe auch beide und bin mit beiden sehr zufrieden, allerdings sehe ich den klaren vorteil bei der PS3.
Kommentar ansehen
18.06.2008 14:31 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schnupfnudel: [Text/Sprach/Video Nachrichten]

Bei der PS3 kann man einen Videochat einrichten, wenn du das meinst.

[Gamevideos]

Kann man leider nicht. Zumindest habe ich es noch nciht herausgefunden. Vllt kommt ja noch nen Update. Darin ist Sony ja nicht so schlecht.

[Demos tauschen]

Also man kann via Textnachricht auch Dateien verschicken. Aber ob man da auch ganze Demos verschieben kann, weiß ich nicht. Habe diese Funktion noch nciht genutzt. Aber Demos kann man sich ja auch selber saugen(falls es diese dann noch gibt).

[Download von Games, Demos und Erweiterungen]

Gibt es bei der PS3 auch.
Man kann sich z.B: Klassiker von der PS3 laden, die kosten alerdings was. Meißt so um die 5€ wenn ich mich recht entsinne. Auch gibt es manche PS3 games zum Download (z.B. Gran Tourismo Pro.)

Kostenlose Erweiterungen gibt es auch. Aber viele sind auch kostenpflichtig. Gibt aber auch kostenlose.

Demos gibt es natürlich auch zum Download. Nur ist hier der Jugendschutz ein "Problem". Dadurch dürfen im deutschen Store nur Demos mit einer maximalen Altersfreigabe "ab 12 Jahre" angeboten werden. Jedoch gibt es auch die "illegale" Möglichkeit sich im Amerikanischen/Japanischen7... Store anzumelden. Illegal ist es deswegen, weil man daduch abber falsche Angaben abgeben muss.


Noch ein negativer Aspekt ist meiner Meinung nach, dass es in Deutschland noch keine Prepait-Karten gibt, d.h. man kann nur mit Kreditkarte bezahlen. Die ist in deutschland ja noch nciht so verbreitet wie in anderen Staaten. Durch Prepait-Karten, die man sich z.B. im Media Markt kaufen könnte,würde der Absatz sicherlich um einigessteigen. Gerüchten zufolge sollen sie ja auch hier kommen. Aber darauf wartet man schon eine ganze Weile.
Kommentar ansehen
18.06.2008 17:12 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@schupfnudel: kann man schon, wenn man die PS3 verkaufszahlen von GTA abrechnet, dann liegt GTA 4 aber hinter Halo..
Kommentar ansehen
18.06.2008 17:13 Uhr von cRUSh23
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Würde auch lieber zu Sony greifen wenn ich zwischen den beiden Konsolen wählen müsste. Habe noch eine Xbox 1 zuhause und mir ist fast schwindelig geworden wie schnell MS den Suppport eingestellt hat als die neue kam, so dass ich mir nicht einmal mehr spiele kaufen konnte. Die Lebensdauer war einfach wesentlich geringer als bei der PS2, für die ja heute noch neue Titel rauskommen.

In so fern denke ich, dass man an einer PS3 einfach länger Spaß hat.
Kommentar ansehen
18.06.2008 18:26 Uhr von fridaynight
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ganz einfach: bestes Preis- Leistungsverhältnis. Das ist das ganze Geheimnis.
Kommentar ansehen
18.06.2008 22:28 Uhr von Cela_C
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
preis: der ist mir aber immer noch zu hoch. 400€ ohne spiel? die xbox kostete ja mit gta4 200€. hat aber leider kein BR. ich kaufe mir jetzt keine "nextgen" konsole, die eigentlich keine mehr ist. auch die xbox elite hat kein BR und kostet 400€ ohne spiel (mit 120GB HD). ich warte darauf, dass die p3 günstiger wird.
Kommentar ansehen
18.06.2008 22:32 Uhr von Cela_C
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber: es konnte sich ja schon vorher ausrechnen, dass die p3 die xbox überholt. BR + kostenlose online features.
Kommentar ansehen
18.06.2008 22:39 Uhr von V4t4n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man: bekommt kein Gta mehr nach einem Kauf einer Arcade Version der 360, das war nur für eine kurze Zeit. 200 Euro gegen 400 Euro ist zwar ein gutes Argument aber, ohne Festplatte kann man nicht viel machen mit dem Online Modus! Also kommen 99Euro dazu, 60 Euro im Jahr, und für 30 euro eine Ladestation mit EINEM Akku. Also kommt man nach knapp einem Jahr auf 390 Euro und die PS3 bietet auch noch einen BR Player.
Kommentar ansehen
19.06.2008 08:19 Uhr von stereojack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Online: Man kann den Online Part der Playstation nicht mit XboxLive vergleichen. Ich hab beide Konsolen, greife aber weiterhin zu den 360 Titeln, da ich die Online Integration wesentlich besser finde. Die wenigsten Games auf der PS3 unterstützen einen VoiceChat, es ist zumindest kein Standard wie auf der Box. Dann muss ich mich irgendwie für jedes Game extra anmelden und kann auch immer fließig unterschiedliche Namen haben. Freundeslisten gibt es z.B. in MGS extra...

Das sieht bei XboxLive schon ein wenig professioneller aus... eine einheitliche in JEDEM Spiel verfügbare Freundesliste, jederzeit VoiceChat mit Freunden möglich (egal was ich oder er spielen)... der ganze Online Part ist unabhängig vom Spiel einheitlich eingebunden und funktioniert tadellos...

Ich musste mir bisher 2 große Updates für PS3 Games ziehen... GT und MGS4... beide brachen immer wieder ab und dauerten samt Installation ziemlich lange...

Da bin ich von der Xbox doch verwöhnt und zahle gerne 5 Euro im Monat für nen sehr guten Service!

Naja, mal sehen was Sony mit der Firmware 2.40 für die PS3 auf die Beine stellt... kupfern ja ein wenig von MS ab. XMB soll dann auch aus Spielen heraus gehen und ein Achievement-System soll auch eingeführt werden.
Kommentar ansehen
19.06.2008 08:29 Uhr von stereojack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Iceman_211984 / Online Shop: Ja, bei MS muss man mit diesen dummen Urlaubclub-ähnlichen Punkten bezahlen... ist ein wenig undurchsichtig.

Aber es ist ja nun nicht so, dass im Playstore alles umsonst ist. Bezahlen muss man dort auch genug... nur sind die Preise direkt in Euro angegeben.

Da bin ich auch wieder beim Thema Online... dass so ein Arcade Titel wie das Bowling überhaupt nicht online gespielt werden kann, finde ich schon ziemlich schwach. Hab mir das Game für 8 Euro zugelegt und warziemlich verwundert, dass hinter "Multiplayer" nur lokale Spiele zu mehreren steckten... auch z:B Pain geht nicht online... obwohl diese beiden Spiele hervorragend dafür geeignet wären.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?