18.06.08 11:10 Uhr
 401
 

Fußball-EM/ Schwerin: Angriff auf Polizisten nach Deutschland-Spiel

Am Montagabend kam es nach dem letzten Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft gegen Österreich (SN berichtete) am Rande einer Public Viewing-Area zu einem Angriff Jugendlicher auf zwei Polizisten.

Kurz vor 24 Uhr wollten die Polizisten einen Streit zwischen zwei Fans auf dem Marienplatz schlichten. Dabei wurden die beiden Ordnungshüter plötzlich von umherstehenden Personen tätlich angegriffen. Die Polizisten erlitten durch Tritte und Schläge Hautabschürfungen und Prellungen.

Nach dem Einsatz von Pfefferspray und weiterer Beamter konnten die angetrunkenen Angreifer, drei Jugendliche zwischen 18 und 20 Jahre, festgenommen werden. Sie müssen nun mit einem Verfahren wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.


WebReporter: Sir.Locke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Spiel, EM, Angriff, Polizist, Schwerin
Quelle: www.svz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?